Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Beziehungsangst

blink123

Mitglied
Hey,
erstmal zu mir: ich bin 18 Jahre alt und bin mit meiner Freundin auf den Tag 3 Monate zusammen (wobei ich sie schon länger kenne). Klar es mag komisch klingen, aber ich glaub sie könnte die Richtige sein. Ich kann mit ihr über alles reden, Spass haben etc, ich könnte sie als Freundin und beste Freundin in einem bezeichnen.

Nun folgendes:
Ich hatte vor längerer Zeit einen Freundin, die mit meinen Gefühlen machte was sie wollte. Es lief letztendlich darauf hinaus, dass sie mich mit einem Anderen betrogen hat. Seitdem kann ich keinem Mädchen, wenns ums treu sein geht, mehr trauen. Was noch erschwerend hinzukommt, sie hat mir nicht einmal davon erzählt, ich habe es von einer Freundin erfahren und war dementsprechend am Boden.
Aber jetzt hab ich das Problem, dass ich meiner jetzigen Freundin nicht vertrauen kann, obwohl ich mir sicher bin, dass sie auf keinen Fall fremdgehen würde. Es ist so, mein Kopf weiß, dass sie treu ist, nur mein Herz dreht durch. Oft wünsch ich mir, sie würde fremdgehen damit ich die Gewissheit habe. Vor was ich eigentlich noch größere Angst habe, ist nie zu erfahren, dass sie fremdgegangen ist.
Sie weiß von all dem, meinen Ängsten, Gedanken, usw. und sie verstehts.
Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll.

LG
 

Anzeige(7)

Smoothman

Mitglied
Hi Blink,

ganz "einfach" locker bleiben denn...
ob du dir Sorgen machst oder nicht, es wird passieren... oder eben nicht. Dann kannst du dir sorgen ja auch gleich sparen. Klingt doch logisch oder?
Ich habe das vor vielen Jahren mit meiner Eifersucht gemacht. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass sie es tut. So konnte ich mir meine Ängste sparen. Klingt jetzt etwas komisch, aber denk mal darüber nach.
Genieße dir Beziehung und rechne mit allem.
Ne Vollkaskoversicherung in Sachen Liebe gibt es nicht.

Alles Gute,
Smoo
 

blink123

Mitglied
Sowas in der Art red ich mir dann auch immer ein. Aber es funktioniert einfach nicht. Ich hab einfach so Angst, dass es endet wie damals und das will ich nicht. Das würd ich nicht ertragen.
Und egal wie oft sie mir versichert, sie würde treu bleiben, im endeffekt bringts nichts. Ich sitz oft daheim und dreh durch vor Angst. Ich red mir ständig ein, dass sie hier und da wen kennen lernen könnte.

lg
 

Berthi

Mitglied
Na hör mal, 3 Monate ?!
Es braucht weit mehr um Vertrauen aufzubauen- das ist absolut nicht verkehrt, mach dir also nicht so einen Kopf.
Dein Vertrauen wird sicherlich mit der Zeit und mit positiven Erfahrungen mit deiner Freundin wachsen !

Kopf hoch !

liebe Grüße
Berthi
 

Samy132

Mitglied
Hey,
erstmal zu mir: ich bin 18 Jahre alt und bin mit meiner Freundin auf den Tag 3 Monate zusammen (wobei ich sie schon länger kenne). Klar es mag komisch klingen, aber ich glaub sie könnte die Richtige sein. Ich kann mit ihr über alles reden, Spass haben etc, ich könnte sie als Freundin und beste Freundin in einem bezeichnen.

Nun folgendes:
Ich hatte vor längerer Zeit einen Freundin, die mit meinen Gefühlen machte was sie wollte. Es lief letztendlich darauf hinaus, dass sie mich mit einem Anderen betrogen hat. Seitdem kann ich keinem Mädchen, wenns ums treu sein geht, mehr trauen. Was noch erschwerend hinzukommt, sie hat mir nicht einmal davon erzählt, ich habe es von einer Freundin erfahren und war dementsprechend am Boden.
Aber jetzt hab ich das Problem, dass ich meiner jetzigen Freundin nicht vertrauen kann, obwohl ich mir sicher bin, dass sie auf keinen Fall fremdgehen würde. Es ist so, mein Kopf weiß, dass sie treu ist, nur mein Herz dreht durch. Oft wünsch ich mir, sie würde fremdgehen damit ich die Gewissheit habe. Vor was ich eigentlich noch größere Angst habe, ist nie zu erfahren, dass sie fremdgegangen ist.
Sie weiß von all dem, meinen Ängsten, Gedanken, usw. und sie verstehts.
Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll.

LG
Hey blink123,

ich kann absolut verstehen wie es Dir geht. Ich hab genauso für meine Ex gefühlt wie du jetzt für deine Freundin. Ich war auch noch extrem eifersüchtig dabei. Der Grund dafür lag genau wie bei dir, dass ich in der Beziehung vorher echt verarscht und auch betrogen wurde...
Versuch einfach mal, abends mit deinen Kumpels ohne sie wegzugehen. Hört sich blöd an, aber wenn du selbst abends mal ohne deine Freundin weggehst o.ä. dann wird sich dein Vertrauen in sie auch anfangen zu festigen... War zumindestens bei mir so, klingt absurd aber mir hats geholfen ;)

MfG Samy
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben