Anzeige(1)

Beziehung zur Ex-Frau

S

SamsonderDepp

Gast
Hallo zusammen,

mal eine Frage, wieviele von Euch haben noch eine Beziehung zur Ex-Frau.

Ich und meine Ex-Frau sind seit zwei Jahren geschieden, haben versuch eine freundtschaftliche Basis aufzubauen.
Wir haben keine Kinder. Irgendwie klappt das nicht, was in der Ehe an Kommunikation nicht geklappt hat, funktioniert auch nach der Ehe anscheinende nicht. Wir haben versucht private Themen die uns mal betraffen zu meiden. Aber leider kommen Sie immer wieder hervor und wird steiten uns. Dadurch das wir in zwei Ländern wohnen und nur Skpypen könnnen sprechen wir nicht pesönlich.

Nun ja, leider berichtet mir meine Ex-Frau öfters über Ihre Geldprobleme. Ich habe nach der Scheidung und während der Scheidung eine riesen Summe an meine Ex gezahlt. Mit Geld konnte Sei nie umgehen.

Nun ja, was mein Ihr macht es Sinn einen Kontakt aufrechtzhalten der so aussieht?

Tatsächlich muss ich gestehen habe ich IHr bereis eine SUmme von 1000 € geschickt weil Sie Hilfe brauchte
 

Anzeige(7)

Doratio

Aktives Mitglied
Bei manchen klappt es einfach nicht auf freundschaftlicher Basis verbunden zu sein.
Da sitzen die Wunden, die zur Trennung geführt haben, immer noch zu tief.
Man kann da auch nichts erzwingen.
Ob du sie weiterhin kontaktieren und mit Geld unterstützen möchtest, liegt natürlich ganz in deinem Ermessen.
Ich würde mir aber nicht allzu viel davon versprechen.
 
S

SamsonderDepp

Gast
Hallo Doratio,

diese Beziehung krankt an etwas was von Anfang an unser Leben geprägt hat.

Ich möchte ehrlich sein, die Beziehung began mit Geld und endete mit Geld. Was ich damit sagen will, sie kommt aus eher ärmlichen Verhältnissen. Sie kam nach D und wir lebten zusammen und waren auch verheiratet.

Die Erwatungshaltungen und der Bezug zum Geld war abspolut unterschiedlich.
Ich der sparer, sie der aus dem Fenster werfer. Das war einer der Gründe für die Scheidung.

Ich habe Sie fürstlich abgefunden bei der kurzen Ehe mit einer netten 5 stelligen Summe, Möbel und ich habe Ihr auch eine kleine Wohunug über bekannte beschaft. Es hat nichts geholfen, sie ist wieder zurück in Ihr Heimatland.

Den Kontakt den wir haben sollte freundtschaftlich sein, aber ich sehr die Erwatungen von Ihr sind noch da. Es ist irgendwie nie Geld da oder schon weg. So schnell wie Sie Geld ausgiebt kann ich das nicht verdienen.
 

Pingunin

Mitglied
Es kommt immer drauf an, woran es gescheitert ist. Egal was für ein zwischenmenschliches Verhältnis existiert, sie funktionieren immer über Kommunikation und wenn die nicht funktioniert, dann ist die Basis für alles Weitere kaum gegeben.

Ich wüsste allerdings auch nicht, wieso ich meiner Ex noch Kontakt halten sollte, wenns nicht von alleine klappt. Wenn keine Kinder oder gemeinsamen Dinge im Spiel sind, die es zu regeln gilt - würde ich mir das nicht antun.

Das blockiert doch lediglich in deinem Fortkommen und bei euch hakte es in der Ehe offenbar und anschließend auch in der "Freundschaft". Eigentlich eine prima Bestätigung dafür, dass die Entscheidung korrekt war, sich zu trennen, oder?
 

Eva

Aktives Mitglied
Meiner Meinung nach kann eine Freundschaft funktionieren, aber nur, wenn beide die Beziehung komplett verarbeitet haben, und beide keinerlei Interesse an ein Aufleben der Beziehung haben.

Nur weil die Beziehung in die Brüche gegangen ist, heißt das ja nicht, dass ihr gegenseitig völlig wertlose Menschen seit. Ihr habt euch schließlich mal geliebt.

Allerdings ist es sehr oft so: Wenn einer von beiden eine neue Liebe hat, geht die Freundschaft oft in die Brüche.

In deinem speziellen Fall solltest du dir aber überlegen, ob ihr Interesse vielleicht nur wegen dem Geld besteht?
 
S

SamsonderDepp

Gast
@Eva:
Ja, es geht wohl um Geld.

Sie hat hier in D mit meiner Hilfe versucht Fuss zu fassen. Sie hat auch eine sehr teuere privat bezahlte Ausbildung nach 2 Wochen hingeschmießen die nur ein Jahr laufen sollte.

Sie hat soviel Chancen verbrannt das man es kaum glauben mag.

Jetzt ist Sie in Ihrem Land (Balkanregion) wo Sie wieder kein Geld hat, obwohl ich Ihr Geld zugeschossen habe von Ihrer Abreise als Starthilfe.


Eine sehr ungesunde Beziehunge aus Lügen, Intransparenz usw.

Schade.....ich war so lange Geduldig und habe immer gehofft das Sie sich nach vorne bewegt.
Ich kann Sie nicht zwingen
 

Pingunin

Mitglied
Du kannst halt nicht nahtlos von der Beziehung zur Freundschaft übergehen und wie du richtig erwähnst, meistens ist es sowieso rum, wenn jemand anderes im Spiel ist, denn spätestens der wird nicht wollen, dass du zum Ex ständigen Kontakt hast.

Persönlich denke ich, bist du nicht frei für etwas Neues, meist kappelt es sich in einer never ending On/Off Beziehung, wenn keiner der beiden da den Abschluss findet und konsequent keinen Kontakt hat.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Sie wird zu dir noch den Kontakt halten, weil du Geld an sie zahlst.
Gefühlsmässig werden ihr andere Leute wichtig sein und sie ist mit ihrem Heimatland emotional verbunden.
Mit Geld umzugehen wird sie nicht lernen.

Suche dir eine Frau, welche dich nicht nur wegen Geld liebt.
 

Pingunin

Mitglied
Ist für viele nicht so einfach, bei emotionalen Bindungen wird gern mal nachgegeben. Da sieht man es nicht so eng, man wacht meist erst hinterher auf, wenn man entweder nichts mehr hat oder jemanden kenngelernt hat, der einem die Augen öffnet.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
U Konfliktbeladene Beziehung zur Mutter Familie 1
E Schlechte Beziehung zur Mutter Familie 4
S Mutter Tochter Beziehung Familie 30

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben