Anzeige(1)

Bewerbung

G

Gast

Gast
Hallihallo!
Ich hab zwar kein sooo drastisches Problem, wie einige hier, aber so richtig konkrete Hilfe find ich im Internet nicht und ich denke mal, dass mir hier bestimmt einige weiterhelfen können. :)

Erstmal einiges zu mir. Ich bin jetzt im 5.Semester und hab somit mein Vordiplom in der Tasche. Um möglichst viel Praxiserfahrung in Betrieben zu sammeln, wollt ich jetzt mein Pflichtpraktikum fürs Studium machen und natürlich auch später noch ein paar zusätzlich absolvieren.
Jetzt zu meinem Problem. Ich weiß nicht genau, wie ich den ersten Kontakt zu den Betrieben knüpfen soll. Bisher und zu Schulzeiten ging man ja einfach in dem Betrieb und hat nachgefragt. Diesmal ist es ja aber schon etwas wichtiger und die Betriebe etwas größer und vor allem werde ich ja auch sicher mal was zu tun haben und möchte möglichst auch eine gewisse Bezahlung erhalten. Andererseits ist einfach nur die Bewerbung hinschicken sehr unpersönlich, weil man ja nicht mal weiß, ob die überhaupt einen Praktikanten wollen oder nicht. Und das wäre ja letztlich vergebene Mühe. Hab auch überlegt, vorher mal anzurufen, nachzufragen und sich zu informieren. Ist bisher die beste Idee, finde ich. Was meint ihr?

Und dann noch etwas. Ich weiß nicht so recht, wo ich mit dem Lebenslauf anfangen soll. Hab jetzt einen geschrieben, der mit meinem 16. Lebensjahr beginnt. hab also Grundschule und sowas weggelassen. Achja und mein Abi... Soll ich das auch mit beifügen, oder reicht das Vordiplomszeugnis? Muss das alles wieder beglaubigt sein? Ja wahrscheinlcih, oder? AAAH Fragen über Fragen... :)
 

Anzeige(7)

Schmuddelwetter

Aktives Mitglied
Hallo, ein paar Antworten:

> Bisher und zu Schulzeiten ging man ja einfach in dem Betrieb und hat nachgefragt. Diesmal ist es ja aber schon etwas wichtiger und die Betriebe etwas größer und vor allem werde ich ja auch sicher mal was zu tun haben und möchte möglichst auch eine gewisse Bezahlung erhalten. Andererseits ist einfach nur die Bewerbung hinschicken sehr unpersönlich, weil man ja nicht mal weiß, ob die überhaupt einen Praktikanten wollen oder nicht. Und das wäre ja letztlich vergebene Mühe. Hab auch überlegt, vorher mal anzurufen, nachzufragen und sich zu informieren. Ist bisher die beste Idee, finde ich. Was meint ihr?

Anrufen vorher ist gut. Frag einfach nach, ob die Praktika anbieten und an wen genau du dich wenden kannst. Trotzdem: Initiativbewerbungen kommen meist auch gut an, also kannst Du eigtl. beides machen. In ersterem Falle kannst Du natürlich besser einschätzen, wie die Chancen stehen.

> Ich weiß nicht so recht, wo ich mit dem Lebenslauf anfangen soll. Hab jetzt einen geschrieben, der mit meinem 16. Lebensjahr beginnt. hab also Grundschule und sowas weggelassen.

Grundschule kannst Du weglassen, wenn bis zum Abi nichts Spannendes passiert ist (relevante Praktika, Jobs etc.), mit Abschluss anfangen.

Achja und mein Abi... Soll ich das auch mit beifügen, oder reicht das Vordiplomszeugnis? Muss das alles wieder beglaubigt sein?

Vordiplomzeugnis reicht völlig, habe ich damals nicht einmal mitgeschickt (Note natürlich) vom Abi nur Note, bzw. vllt. noch relevante Leistungskurse... Nicht beglaubigen, ist nur fürs Amt. Kleiner Tipp: Wenn es Dir ohne die Zeugnisse zu wenig erscheint, kommen immer gut:

- Arbeitsproben (wenn möglich) bzw. Nachweise darüber (Projektbeschreibung/Jobs etc.)
- Referenzschreiben von Dozenten etc. Schreiben die meisten (wenn sie dich kennen) ohne Probleme...

Viele Grüße und viel Erfolg!!

SW
 

Polux

Aktives Mitglied
Hallo Gast,
löblich, wenn du Praktika machen möchtest ;) - einige Allgemeine Anmerkungen, da ich ja nicht weiß, welcher Fachbereich.

Deine Herangehensweise ist verständlich, du mochtest einen guten Eindruck und alles richtig machen. Bevor du loslegst könntest du dir vielleicht noch das ein oder andere überlegen:
- was erwartest du von dem Praktikum? (außer dem Schein)
- was möchtet du alles lernen?
- wie lang soll das Praktikum sein?
- was sind deine Minimalvoraussetzungen?
- muss es in der Nähe sein wo du wohnst oder waerst du bereit auch weiter weg zu gehen?
- welche Art von Betrieb möchtest du?
- willst du nur mal 'mitlaufen' oder was 'eigenes' machen
- wenn letzteres - hast du eine Frage? was interessiert dich?

Dann kannst du an deiner Uni mal zu einem Prof in die Sprechstunde gehen der sich mit der Richtung beschäftigt. Am besten hast du schon zwei, drei Firmen im Gepäck wo du gern hin gehen würdest. Zu denen hast du auch schon Hintergrundinformation rausgesucht. Du legst deine Pläne vor und fragst ob du was wichtiges vergessen hast, ob er noch weitergehende Infos hat oder Tipps. Evt. hat er Betriebe mit denen er zusammenarbeitet.

Erst dann kommen Kontaktaufnahmen. Da ist es dann davon abhängig welcher Bereich. Research? Dann diese Abteilung Praktisch? Dann dort. E-Mail ist ok zur ersten Anfrage (auf ordentliches Deutsch, korrekte Anrede achten, Aufmachung wie ein Brief). Falls du zu einem Gespräch eingeladen wirst ist es wichtig, dass du über den Betrieb informiert bist und was auf die Frage sagen kannst warum da und nicht irgendwo anders. Was deine Erwartungen sind und wie du denkst dich einbringen zu können. :)
Erfolg. Polux
 
G

Gast

Gast
Hallo,

bevor ich dir ein paar Tipps gebe kurz zu meiner Person.... Ich habe über 2,5 Jahre in der Personalabteilung eines mittelständigen Unternehmens gearbeitet. Unter anderem war ich für die Bewerbungen und Einteilungen von Praktikanten zuständig.

Auf jeden Fall solltest du dich auf der Internetseite deines "Wunschunternehmens" informieren, ob überhaupt Praktikumsplätze angeboten werden...Es spricht nichts dagegen wenn du dich vorher telefonisch erkundigst, um abzuklären in welchem Zeitraum / Bereich ein Praktikum überhaupt möglich wäre....So hast du schon gleich eine Ansprechperson für dein Bewerbungsanschreiben :) Für die Bewerbungsunterlagen ist es ganz wichtig, dass du die Unterlagen deiner FH / Uni mitschickst, in denen der Zeitraum und die erforderlichen Schwerpunkte aufgeführt sind. Die Firmen brauchen diese Unterlagen. Im Lebenslauf solltest du alles angeben, auch die Grundschule (vollständigkeitshalber), Jahresangaben genügen aber. Zu den Anlagen würde ich auch das Abizeugnis legen, vorausgesetzt es ist nicht allzu übel, aber davon gehe ich bei dir aus, hast ja dein Vordiplom. Ansonsten Kopien (muss nicht beglaubigt sein)!!!
Viel Erfolg
 
G

Gast

Gast
Also erstmal dankeschön für die vielen Tipps. Ich hatte bis jetzt noch keine Zeit zu antworten.
Hab jetzt auch schon ein paar Betriebe rausgesucht, die in Frage kommen würden. Einige davon konnt ich auch gleich wieder aussortieren, weil gleich auf der Internetseite stand, dass sie zurzeit keine Praktikanten nehmen. Leider waren das immer die interessantesten, aber naja lässt sich nichts machen.

Aber würde es nicht reichen, die Unterlagen der Uni später nachzureichen? Ich muss ja erstmal nen Platz haben, bevor ich bei der Uni was angeben kann. So sagt es mir zumindest die Frau aus meinem Prüfungsamt...

Ach und mir ist grad noch ein Problem eingefallen. Bewerbungsfotos. Also ich studier Biologie, sollt ich wohl dazu sagen. Ist es da unbedingt nötig nen Anzug zu tragen, oder reicht eine hübsche Bluse? Ich will ja nicht in der Bank arbeiten und fühl mich in Anzug immer nicht ganz wohl. Wäre wohl nicht falsch einen anzuziehen, ist halt die Frage, ob es unbedingt nötig wäre :) Danke schonmal!
 
M

mainecoon

Gast
Hallo,
ich war das mit den 2,5 Jahren in Personalabt.....hatte mich aber erst da im Forum angemeldet.
Also nach dem AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) ist es nicht mehr notwendig Bewerbungsfotos mitzuschicken....Du kannst es machen, ist aber kein MUSS. Falls du doch eins mitschicken möchtest, empfehle ich wirklich eine hübsche Bluse anzuziehen. Ein Foto im Hosenanzug wäre zu overdressed für ein Praktikum.
Nun, für die Unternehmen ist es wichtig, dass Unterlagen der FH / Uni mitgeschickt werden, in denen die Schwerpunkte aufgeführt sind.... Wird sehr viel an Schwerpunkten angeboten solltest du mit dem Unternehmen abklären welche Themen überhaupt (von Seiten des Unternehmens) durchgeführt werden können. Wenn alles möglich ist kannst du dir ja dein Wunschgebiet aussuchen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben