Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bewerbung abgelehnt (zweiter Platz)

C

Copypast

Gast
Ich arbeite seit Jahren als Freelancer und seit ca einem Jahr geht es sehr schlecht. Ich habe mich auf eine sehr gut bezahlte, sehr gesicherte, interessante Stelle beworben und es lief sehr gut, aber ich wurde leider nur Zweiter. Es ist eine Stelle, die wohl nicht nochmal angeboten wird. Ich komme nicht klar damit. Ich weiß, dass ich es einfach akzeptieren sollte und auch, dass ich es nicht mehr ändern kann, aber ich schaffe es nicht. Ich bin jetzt arbeitslos und trauere der Gelegenheit nach. Hat jemand Erfahrung wie man sowas loslassen kann?
 

Anzeige(7)

Berdine

Aktives Mitglied
So ist das Leben. Ich hatte mich auch mal total begeistert auf die perfekte Stelle beworben und hatte ein sehr gutes Gespräch und danach doch die Absage. Ich habe lange daran geknabbert, aber irgendwann musste ich es akzeptieren.
 

jelenka

Mitglied
Ne, das war nicht deine zukünftige Arbeitsstelle, diese Stelle war nicht für dich bestimmt, so einfach ist das. Alles geschieht aus einem guten Grund. Akzeptiere es und suche weiter.
 

EllaBO

Aktives Mitglied
Hallo Copypast,
das tut mir leid, dass Deine Hoffnungen nicht erfüllt worden sind. Der Bewerbungs-/Auswahlprozess ging sicherlich über einen längeren Zeitraum und du warst emotional sehr angespannt und nun diese für dich negative Entscheidung.
Ich weiß nicht, ob Du dich vorher schon auf andere Stellen beworben und Absagen erhalten hast. Dann kann das ganz schön zermürben.
Es sind manchmal Kleinigkeiten, die darüber entscheiden, warum ein anderer Bewerber vorgezogen wird. Eine klitzekleine Hoffnung gibt es noch, dass der Bewerber evtl. sich in der Probezeit als der nicht perfekte Kandidat beweist. Darauf solltest du dich aber nicht stützen, meistens ist dem nicht so.
Freelancer war schon vorher nicht einfach, da es für viele eine Alternative zur Festanstellung geworden ist und seit Corona wahrscheinlich noch problematisch, kann ich mir gut vorstellen.
Lass es jetzt ein paar Tage ruhen, versuche Dich mit Dingen aufzubauen, die Dir etwas Freude bringen und dann schau nach weiteren Angeboten, wenn diese auch nicht so sind, wie Deine Traumstelle, aber manchmal ist das, was von außen nicht so perfekt aussieht, gar nicht so schlecht. Bleibe da offen.
Und ganz wichtig: Nicht an Dir zweifeln!!!!!
Alles Gute.
 
C

Copypast

Gast
Vielen Dank an euch, besonders EllaBO.

Ich kenne die Gründe ziemlich genau, auch wenn ich sie nicht für richtig (gut) halte. Der Gewinner hat ein sehr anderes Profil als ich, aber auch viele Schwächen, die trotzdem durchgegangen sind. Das Harte ist eben, dass es dieses „Alles oder Nichts“ ist. Und ich eben die „Nichts-Option“ abgekriegt habe.
 
G

Gelöscht 114494

Gast
Ich würde mich im Leben nicht auf irgendwelche Dinge versteifen. Du hast dann jedes Mal eine riesengroße Enttäuschung vor dir.

Bewirb dich also nicht nur auf eine Stelle, sondern guck dir alles an, was interessant aussieht. Das Richtige wird sich schon finden, vielleicht gibt es sogar viel bessere Optionen. Öffne dich und du wirst bald eine Welt voller Chancen vorfinden.
 

Eva

Aktives Mitglied
Vor 9 Jahren habe ich ähnliches erlebt. Für mich brach eine Welt zusammen, weil ich schon 50 + war, und auch nur knapp gegen meine Konkurrentin "verloren" hatte. Die Stelle war genau das, was ich vor meiner Arbeitslosigkeit gemacht hatte. Ca. 1 Monat später bekam ich eine andere Stelle.

Ein paar Monate später erhielt ich von der Stelle, die mir abgesagt hatten einen erneuten Anruf. Ob ich noch "frei" wäre...

Tja, wer hatte nun Pech?:D
 

Berdine

Aktives Mitglied
Ich kannte bei mir die Gründe auch, es hat mir aber nichts gebracht. Es ist hart, aber man muss damit zurecht kommen. Und sich am besten auf mehrere Stellen bewerben, sonst ist man bei einer Absage gleich am Boden zerstört.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Ausbildung/ Bewerbung was muss ich mit 31 beachten? Beruf 1
H Unterlagen für Bewerbung eintreiben? Beruf 5
F Bewerbung Polizei trotz Eintrag Beruf 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben