Anzeige(1)

Beurlaubung?

Coromia

Mitglied
Hallo ihr Lieben,

Es geht mir zur Zeit nicht gut, da ich mich konstant mit meinen Eltern streite und ich bin in letzter Zeit einfach nur müde und fertig und kann mich kaum auf die Schule konzentrieren. Nun schreib ich nächste Woche meine letzte Klausur und hab bereits für übernächste Woche eine Freistellung da ich meinen Freund besuchen fahre um mit ihm auf den Abiball zu gehen. (Ich bin btw 11. Klasse) Er kenn meine Probleme auch sehr gut und nachdem ich heute mal wieder vollkommen fertig war, weil ich wieder mit meiner Mutter aneinander geraten bin, dazu vielleicht an anderer Stelle mehr, hat er in einvernehmen mit seiner Mutter bei der er lebt mir angeboten, dass ich auch gerne länger zu ihm kommen kann wenn das von der Schule her okay sein sollte. Nun hab ich einfach nicht mehr das Gefühl irgendwas auf die Reihe zu bekommen und möchte einfach eine Woche hier raus.
Also ist meine Frage, ob ich mich auch noch für die drei restlichen Wochentage beurlauben lassen kann, eben auch ohne das Einverständnis meiner Eltern, denn laut denen steigere ich mich ja eh nur hinein. Oder ob ich ihre Unterschrift brauche um mich noch länger beurlauben zu lassen.

Ich möchte euch bitten Bewertungen meiner Geschichte zu unterlassen. Ihr kennt nicht mal einen Bruchteil von ihr und Kommentare wie 'Kann es nicht sein, dass du dich wirklich da rein steigerst?' oder 'Du übertreibst wenn du die Schule schwänzen willst deswegen' kann ich grad wirklich nicht gebrauchen. Wenn ich mal erzähle was los ist, disskutiere ich gerne darüber, aber grad krieg ichs einfach nicht mehr gebacken.

EDIT: Ah hab was wichtiges vergessen xDD Ich bin noch 17 :)

Ich danke euch für potentielle Hilfe.
Liebe Grüße Coromia
 

Anzeige(7)

Tachi

Mitglied
Hallo,

um dich beurlauben zu lassen, brauchst du das Einverständnis deiner Eltern. Ansonsten machst du blau.

Du solltest dir aber vielleicht mal jemanden deines Vertrauens suchen, mit dem du über deine Sorgen reden kannst. Nicht, dass sie dich irgendwann mal auffressen.

Liebe Grüße,

Tachi
 

Coromia

Mitglied
Das ist echt doof *seufz* Na ja hab mir sowas in die Richtung schon gedacht, aber ich denke ich werde mal mit meinen Eltern drüber reden, obwohl das warhscheinlich auch nicht gut gehen wird o_O
Trotzdem danke für deine Antwort

Keine Sorge ich rede schon mit jemandem, hab wie gesagt einen wirklich wundervollen Freund, und auch einige andere die mir helfen und mich unterstützen. Auffressen tun sie mich wohl trotzdem, so lange ich hier bleibe und immer was dazu kommt ^^' Ich denke ich werd mich demnächst Mal daran machen das auch mal aufzuschreiben. Muss nur erstmal die letzte Klausur hinter mich bringen, aber danach brauch ich mich auch nicht mehr in der Schule konzentrieren zu können xD

LG
Coromia
 
G

Gast

Gast
Du könntest auch den Arzt Deines Vertrauens bitten, dass er Dich krankschreibt. Eben weil es Dir grad so beschissen geht und Du Abstand brauchst, bevor Du durchdrehst.

Denn wenn Du in dieser Woche eine Klausur schreibst dürfte es ohnehin schwer werden, für diese Zeit beurlaubt zu werden - mit oder ohne Eltern
 

Coromia

Mitglied
Klausur ist geschafft und ich hab auch mit meinem Klassenlehrer geredet, der mir auch geraten hat mich von meinem Arzt krank schreiben zu lassen, was ich heute auch tun werde.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben