Anzeige(1)

bester freund nimmt meine therapie nicht ernst...

G

Gast

Gast
ich habe mich bis grad eben mit meinem besten freund gezofft..
seit heute ist es niet und nagelfest gemacht das ich eine psychotherapie beginnen werde...da er meine nahestehenste person ist,hab ich ihm das errklärt,vorerst hat er gar nicht darauf reagier und hat es war genommen,weil er es an sich auch gut findet.
er selbst is eine person ohne richtige probleme...
und so fing er unbedacht seinen sport mit meiner therapie zu vergleichen(er geht seit einigen monaten in die muckibude)
und das fand ich eben unpassend...,weil ich auhc nich viel davon halte,weil er eben mein kumpel is und bleibt und ich die oberflächlichkeit nicht mag,aber ich akzeptiers ebn..
das gespräch hat sich aufgeschaukelt und am ende kam er dabei raus,das ich ein mensch bin der probleme sucht und ich mir die selbst mache und ich übertreibe...ich hab eihm erklärt das das ja auch ein grund ist,warum ich die therapie mache..
es war so berletztend für mich zu hören,wie ansrengend ich bin...er zog auch eben geschehnisse das ich mit einem kumpel verstritten bin(was mich sehr trifft) dazu und verletzte mich noch mehr.
er versteht einfach nicht ,dass ich derzeit überhaupt nicht mit der welt klar komm un dich weiß nich wie ichs erklären soll...
bitte helft mir,denn er ist mir sehr wichtig
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben