Anzeige(1)

Bester Freund hatte, trotz Freundin, Sex mit mir. Mehr als Freundschaft?

G

Gast

Gast
Hallo, liebe Community. Ich bin sehr verzweifelt und traurig zugleich, weshalb es mich zu euch getrieben hat. Ich brauche eine Meinung neutraler Menschen. Also bitte seid ehrlich und ich hoffe auf hilfreiche Antworten.

Begonnen hat alles vor einem Jahr. Zu der Zeit hatte ich noch einen Freund. Durch meinen jetzigen Exfreund habe ich auch meinen besten Freund, nennen wir ihn F., kennengelernt. Meinem jetzigen Exfreund war es nicht recht, dass ich mit F. schrieb, da er sehr eifersüchtig war, weshalb ich mich auch von ihm trennte. Nach der Trennung schrieben F. und ich auf einmal ganz viel und er erzählte mir, dass er seit Februar 2014 eine Beziehung hatte, seine Freundin nennen wir einfach J. Wir schrieben sehr oft und viel und irgendwann trafen wir uns auch zum Zocken und um bei Mcces zu essen. Es wurde innerhalb von wenigen Monaten eine gute Freundschaft zwischen ihm und mir. Im Oktober 2014 lernte ich schließlich jmd anderen kennen, von dem ich mich jedoch auch ziemlich schnell trennte, da er mich ganz schlecht behandelt hat. F. war in der ganzen Zeit immer für mich da, tröstete mich. Und ja, auch er kotzte sich aus über seine Freundin. Er und seine Freundin wohnten so weit auseinander, dass sie sich also generell nur am Wochenende sahen. Doch an einem Wochenende fuhr sie weg und F. lud mich plötzlich zu sich ein, Film zu gucken und zu trinken. Alleine. Ich sagte zu, ohne jegliche Hintergedanken. Und so tranken wir und schauten uns 2-3 Filme an. Irgendwann waren wir beide so angetrunken, dass wir entschieden, ins Bett zu gehen. Und ab dem Zeitpunkt fing es an. Wir hatten Sex. Und danach umarmte er mich und wir schliefen Arm in Arm ein. Am nächsten Morgen gab es dann die große Überraschung: Seine Mutter erfuhr davon. Ich entwickelte urplötzlich ganz starke Gefühle für ihn und er saß den ganzen Morgen nur auf dem Stuhl und sah mich an mit den Worten :"J. darf es nicht erfahren! Sie darf es nicht erfahren!" Und so fuhr er mich nach Hause. Anstatt mit mir jedoch den Kontakt abzubrechen, schrieben wir mehr und mehr miteinander. Zu dem Zeitpunkt wäre es eigentlich sinnvoll gewesen, mich fallen zu lassen, um seine Beziehung retten zu können. Doch wir schrieben und trafen uns weiter. Zu ihm durfte ich jedoch nciht mehr, da seine Mutter dies nicht erlaubte. Also trafen wir uns bei mir oder an einem See. Eine zeitlang dachte ich wirklich, es würde wieder eine Freundschaft entstehen und die Bettgeschichte würde Vergangenheit sein. Na gut, er sprach immer wieder davon, also von Sex. Irgendwann nach 1 Monat trafen wir uns dann bei mir zum Xbox zocken. Wir hatten eine Wette -wenn ich gewinnen würde, bekäme ich was und andersrum. Natürlich gewann ich und ich meinte ich würde mir wenn ich gewinne, einen Kuss wünschen. Anstatt mir jedoch auf die Wange einen Bussi zu geben, etc. küssten wir uns wild im Bett bis wir gestört wurden zum Abendessen. Danach erinner ich mich nur noch verschwommen daran. Er war irgendwann mit J. auf einem Minikonzert, wo ich jedoch auch war. Er verschwieg mich natürlich J. und grüßte mich heimlich. Er sah immer wieder zu mir. Und Tage danach trafen wir uns immer wieder. Wir küssten uns, schliefen miteinander und trafen uns jeden 2. Tag (außer am Wochenende, da er sich da mit J. traf).
Irgendwann waren wir am See und wir führten ein intensives Gespräch und er erzählte mir ganz private Dinge von mir, was ich wirklich wertschätzte. Er umarmte mich durchgehend und gab mir seine Jacke. So ging das dann knapp 2 Monate. Irgendwann schrieb er mir, er hätte nur noch Gefühle für mich und würde seine Freundin nicht mehr lieben, er machte mir so viele Komplimente. Er könnte nur nich Schluss machen, da er mit J. noch auf viele Festivals gehen wollte und durch sie seinen Freundeskreis gefunden hätte. Ich fühlte mich in der ganzen Zeit so schlecht. Irgendwann ging es soweit, dass er bei mir schlief und meine Eltern ihn ins Herz schlossen. Er schlief ca. 3-4 mal bei mir. Er meinte, er hätte auf einmal Gefühle für mich bekommen, als er merkte, dass ein Kumpel von ihm etwas mit mir anfangen wollen würde.

Doch natürlich teile ich nicht gerne und hab ihm eines Tages dann gesagt, er muss sich entscheiden. Sie oder ich. Ich hab es nicht mehr ausgehalten und wollte endlich wieder Gewissheit. Also trafen wir uns 2 Tage später am See. Und ... er meinte, würde J. doch lieben und wolle sie nicht verlieren wollen. Und so entschied er sich gegen mich. Ich weinte sehr und er nahm mich die ganze Zeit in den Arm. Er meinte andauernd, er wolle mich bloß nicht als beste Freundin verlieren. Dass ich ihm so wichtig wäre, aber dass er ohne J. alles verlieren würde. Also stand ich somit alleine da. Er fuhr mich danach nach Hause und ich sah ihm seine Traurigkeit im Gesicht an. Seit diesem Abend geht es mir beschissen. Als er mir sagte, dass er nur dachte, er hätte Gefühle für mich, da fiel der Boden unter mir zusammen. Ich verstand die Welt nicht mehr. Von einem zum anderen Tag wollte er mich nicht mehr? Naja, und dann gab es nach diesem Abend nochmal ein Tag, an dem wir "aus Versehen" im Bett landeten. Er fuhr danach wieder und meinte, dass das ein Fehler war.. So, und nun bin ich hier. F. und ich streiten ständig, weil er und ich mit der Situation nicht klarkommen. Er versteht mich einfach nicht. Er versteht nicht, wie es ist, wenn man mit jemandem gespielt hat. Er sagt andauernd, es täte ihm leid. Und dass er das alles ungeschehen machen wollen würde. Und dass er seiner Freundin ggb. ein schlechtes Gewissen hat. Ja, er verlangt von mir, dass ich ihr nichts sage und selber ist er zu feige, um es ihr zu sagen. Wir treffen uns nun weiterhin, sind im Bett und liegen nebeneinander, mal am leichtem Kuscheln, mal ärgern wir uns. Wir fuhren auch zusammen auf ein Konzert, und hinterher auf dem Nachhauseweg hielt er kurz meine Hand und streichelte meinen Kopf. Er deutet immer Sachen an, er sagt mir, ich hätte den schönsten Körper, den er bisher nackt erleben durfte. Wir schreiben täglich ununterbrochen, wir berichten uns alle. Nur er sagt, über seine Gefühle kann er nicht reden. Nun sitz ich hier fest, hab keine Ahnung woran ich bei ihm bin, etc. Ich hab schon oft mit ihm drüber geredet, ob ich jemals nh Chance gehabt hätte. Und er meinte nur, wenn es unter anderen Umständen gewesen wäre, ja.

Bitte sagt mir, was ist das zwischen ihm und mir?
Wie steht er zu mir?
Warum hat er sich urplötzlich gegen mich entschieden?
Was sollte ich tun, um sein Interesse wieder zu mir zu erhöhen?
Was soll ich tun? ...
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
schreib dir nicht mehr mit ihm. stell den kontakt ganz ein. er hat seine frendin betrogen, er würde es mit dir genauso machen. trauer ihm nicht hinterher. andere mütter haben auch nette söhne.
 

Fly*

Mitglied
Das ist ein disaster.... die arme Freundin von ihm tut mir leid für sie ist es am schlimmsten. Den du wusstest das er vergeben ist und er wusste das er vergeben ist. Auch mit Alk. kann man nachdenken und vor allem dann nicht noch danach paar mal Sex haben, das ist wirklich wiederlich was ihr da abzieht. Du solltest mal nachdenken beim nächsten mal, Stolz haben und nicht mehr mit ihm ins bett steigen wenn er mit den Fingern knipsen tut. Ich weiß du hast Gefühle für ihn es ist schwer wenn man solche Gefühle hat los zu kommen. Aber du musst da durch du musst den Typ los werden. Lass dich nicht mehr darauf ein wenn er ankommt. Auf diese Freundschaft würde ich an deiner Stelle nichts geben auch wenns Jahre sind den er spielt nen falsches Spiel- MAN KANN NICHT AUF ZWEI PARTYS TANZEN. Brich den Kontakt ab, lenk dich ab mit anderen Dingen dann da müssen so viele durch bzgl. Liebeskummer (habe ich auch derzeit). Und dieser Typ soll Eier in der Hose haben und es seiner Freundin sagen. Wenn man Fehler macht muss man dazu stehen und sich die nicht ausreden wollen. Karma schlägt irgendwann zurück......
 

Harle

Aktives Mitglied
Hi,
ich hoffe ich irre mich aber es klingt so als wolle er dich fürs Bett und sie eben als Freundin.
Du solltest dir da zu schade für sein.
Alles Gute!
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Du willst doch keine Bettgeschichte sein, oder? Du hast Dich verliebt und willst wiedergeliebt werden.

Alles andere ist doch nur schal und macht Dich unglücklich.

Also zieh Dich komplett zurück. Kein Schreiben, kein Treffen, kein Sex.

Wenn er Dich liebt, wird er kommen. Wenn nicht bleibt er bei seiner Freundin und betrügt sie mit jemand anderem.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Kommst Du mit ihm zusammen oder hältst nur weiterhin Kontakt, dann wirst Du unweigerlich ins Verderben laufen.

Du willst ihn nicht nur als guten Freund, somit ist eine Freundschaft auch nicht möglich.

Und als Partner taugt er ja wohl überhaupt nicht.
Erst betrügt er seine Freundin mit Dir. Als nächstes Dich mit einer anderen.
Zudem will er Dich nur flachlegen und sonst gar nichts.

Zieh Dich zurück, brich den Kontakt komplett ab und komme darüber hinweg.
 

Invvo88

Aktives Mitglied
Mein Gott... Liebe TE:

Nur weil ein Kerl die Traurigkeit in Person mimen kann - ändert das nicht's an folgenden Tatsachen:

a) Er hat eine Freundin, die er nach Strich und Faden verarscht
b) Er hat eine Freundschaft+, die er nach Strich und Faden verarscht
c) Er macht keine Anstalten eines davon zu beenden

Bitte einmal das Hirn wieder anschalten, rekapitulieren - und den Kerl auf den Mond schießen!

Ich kann gar nicht fassen wie leicht du es diesem Kerl machst und wie billig du dich hergibst...

LG
 
G

Gast

Gast
"Bitte sagt mir, was ist das zwischen ihm und mir? = für ihn: unkompliziertes Poppen/ für dich= Verknalltheit
Wie steht er zu mir? = Affaire
Warum hat er sich urplötzlich gegen mich entschieden? = Er wollte nie etwas anderes
Was sollte ich tun, um sein Interesse wieder zu mir zu erhöhen? = sexuell zur Verfügung stehen
Was soll ich tun? ..." =einen anderen Typen wählen
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mausundkatz hey hat den Raum betreten.
  • (Gast) mausundkatz hey:
    weiß jemand wie man in den anderen chat rein k ommt
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    malade90 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben