Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Berufsreifeprüfung Mathe Klausur...

Hallo ihr lieben :)

So... eine kurze Situationsbeschreibung:

Ich habe in knappen 3 Wochen Berufsreifeprüfung - Matheklausur...
War immer im Kurs, habe immer mitgelernt und immer auf einem mittlerem Niveau. Doch seit gestern ungefähr ist wirklich ALLES weg... ich sitze vor den Beispielen und weiß teilweiße weiß ich nicht mal wo ich anfangen soll... Es ist furchtbar, ich hab in 3 Wochen Klausur und mein Wissen befindet sich im Keller... Ich bin absolut fertig und allein der Gedanke an die Prüfung macht mich total fertig.... Gestern und heute hab ich am abend wegen diesem Sch***** sogar geheult, mannmann... Aja, mein Selbstwert ist im Keller, das geb ich sogar zu... Ich bin grad auf dem Standpunkt - "ich komm da nieee durch, und es ist mir alles egal".... ABer ich komm von dem Standpunkt nimmer weg :((

Hat noch wer so Prüfungsstress??

Liebe Grüße
 
Atmen!

Klingt trivial, ist es aber nicht. Viele Menschen - mich eingeschlossen - vergessen das regelmäßige und tiefe Atmen mit dem Zwerchfell, wenn sie in solchen "Extremsituationen" sind. Nehme ruhig ein Blatt von einem Zeichenblock, falte es zu einem Schild (Wie in der Schule die Namensschilder) und schreibe dick und groß "Atmen!" auf.

Versuche Entspannungsübungen. Du kennst dich selber am besten, also wirst du wissen was dir da helfen wird zum relaxen.

Lerne an verschiedenen Orten, mit verschiedenen Klamotten, verschiedenem Papier, verschiedenen Getränken und unterschiedlichen Stiften! Das hilft enorm viel, denn monotones macht dich kaputt. Das üben flexibel zu sein macht dich lockerer für und in der Prüfung.

Was das fachliche angeht:

Du hast doch Internet. Lerne viel auf die Prüfung und nutze das Internet, aber nicht für Musterlösungen, sondern für Tipps und Hilfestellungen.

Es gibt genug Mathematik Foren, (am besten ist der Matheplanet, dort poste ich selbst auch) um Fragen zu stellen und wenn du jeden Tag 10 Threads erstellst. Ist doch egal, dann wirst du pro Tag 10 Fragen geklärt bekommen.

Alternativ kannst meinetwegen auch in diesem Forum z.B. im Sonstiges Forum deine Mathefragen abschiessen. Warum denn auch nicht?! Werden bestimmt auch ein paar mathematisch begabte hier sein und wenn nicht, dann werde ich deine Fragen beantworten.

Das alles zusammen wird dich eine gelungene Prüfung schreiben lassen.
 
P

Pokerface

Gast
3 Wochen ist noch sau lange. Bestimmt habt ihr die nächsten paar Tage ne Party in eurer Gegend. Geh hin und hab Spaß und versuch nicht 1mal an Mathe zu denken. Danach läuft es wieder ;)
 
So....

mein Tag heute: ab 10:00 Nachhilfe bis 11:00.... dann ne dreiviertelstunde pause und was essen und gelernt bis jetzt... ich hab das gefühl ich komm ned weiter.... Prüfungsangst ist echt ne krankheit... :(

---> das mit dem genannten forum werd ich gleich testen, danke!!


---> naja,... ich sollte ja auf ne silvesterparty gehn... aber da plagt mich mein gewissen,... aber mein schatzii will unbedingt dass ich mitkomm ^^ ich glaub ich geh einfach....hmmm...

lg
 
Kopf hoch. Das Forum ist gut. Alternativ kanns auch in mehrere Foren posten. Für dich ist denke ich netphysik.de im Mathematik Teil auch zu empfehlen.

Das Angebot für hier steht natürlich weiter. Schreibe dir hier ruhig deine Fragen und was du nicht verstehst/kannst von der Seele und du wirst sicherlich antworten bekommen.

Good Luck
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Probleme mit Mathe im Physikstudium Studium 9

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben