Anzeige(1)

Benötige Spiele für den 6. Kindergeburtstag

Sehnsüchtige

Namhaftes Mitglied
Hallo,

ich benötige eure Hilfe. Meine Tochter wird am Mittwoch 6 Jahre alt. Es werden insgesamt 14 Kinder an diesem Tag durch unser Haus toben (Jungen und Mädchen halten sich in etwa die Waage). Könnt ihr mir sagen, was für Spiele ich drinnen noch mit den Kindern spielen könnte? Z.B. Topfschlagen...? Es könnte ja sein, daß das Wetter nicht mitspielt. Ich brauche daher noch ein paar Alternativen. Also, überlegt habe ich mir wie bereits erwähnt, Topfschlagen, Stopptanz, Tanz mit Luftballons, evtl. Wattepusten (sind aber wahrscheinlich zu viele Kinder)... Ach, ich vertraue einfach auf euch und warte mal gespannt ab...

Liebe Grüße,
Sehnsüchtige
 

Anzeige(7)

evma

Aktives Mitglied
nehme ein weisses betttuch und teile es mit strichen in so viele stücke wie kinder da sind.gebe jeden stoffmalfarben.eine thema vorgeben und jeder muß in seinen teil ein teil des bildes zeichnen.zb ein tier einer ein teil vom kopf der nächste den hals bauch füsse und so weiter.oder die welt .kommt immer bei der altersgruppe gut an vor allen dingen wenn du es zum schluss feierlich aufhängst
was auch schön ist mehlschneiden.am besten eine plastiktischdecke auf den boden legen.auf einen teller einen mehlberg machen oben drauf ein bonscha jetzt wird nacheinander immer ein stück abgeschnitten,wo der bonscher runter fällt das kind muß in mit den mund aus den mehl pullen.
 
R

Rübe

Gast
hey, das wird sicher lustig und lebendig!!

bei uns ist Kinderschminken im gut, die Farbe ist nicht so teuer und Vorlagen kannst du dir googeln.

Wenn euer Haus groß genug ist könntet ihr eine Schatzsuche machen. Kinder in 2 Gruppen aufteilen, Schatzkarte malen und immer wieder Hinweise verteilen. Das geht natürlich auch draußen, wenn das Wetter mit macht.

Ein Uraltes Spiel, was wir schon auf meinen Kindergeburtstagen gemacht haben war "Schlüsselbeißen". Mit geschlossenen, also verbundenen, Augen musste man erraten, auf was man beißt ( von Schokolade bis Salzgurke )

Reise nach Jerusalem

Armer, schwarzer Kater

Würstchen schnappen

usw.

Viel Spass!!!!
 

Micky

Namhaftes Mitglied
Oh Gott,Du Ärmste :)

Ich bin nicht grad Fan von sowas...

Tja...konstuktiver Beitrag?

Beachte die Reihenfolge der Unternehmungen.

Zuerst mal bissel was zum Futtern --- leicht eßbarer Kuchen +Kakao...
wichtiger als die Art der Spiele ist nach meiner Erfahrung die Reihenfolge insgesamt --die Flexibilität.

Dann ab an die Luft und erst mal (egal wie das Wetter ist) im Freien spielen oder rennen lassen (Fußball,Klettergerüste,Fangen..) --damit die Anfangsaufgeregtheit abgefangen wird.
Da es geradzahlige Schar ist bieten sich Ballspiele echt an.

Da kann man auch Blindekuh machen--und schon fleißig Preise unters Volk bringen.

Meine Erfahrung: zu viel Verplanung bringt eher Frust!
Hab nach paar Tobeeinheiten immer z.B. Film vorgeführt (Biblio!).
Relativ preisgünstig bieten auch Bowlingbahnen für Kindergeburtstage was an.

Okay..war aber nicht Deine Frage.

Wettessen würde ich z.B. NICHT empfehlen- Unfallgefahr...

Aber solche Anziehspiele--- jede Gruppe bekommt einen Haufen von Zutaten (Tücher,Hüte,Handschuhe... )und soll sich originell verkleiden.

Wünsche Dir viel Spaß---bitte berichte danach mal !

Micky
 

Eisherz

Namhaftes Mitglied
Also bei uns gab es früher auch so große Kindergeburtstage, wir hatten zu unseren drei Kindern dann eine Unmenge Kindergäste, besonders viel Spaß brachte immer folgendes Spiel:

in der Tischmitte liegt eine Tafel Schokolade, dazu Messer und Gabel. Der erste fängt an mit würfeln, hat er eine 6, so zieht er sich die Schokolade (die lag meistens im Stanniolpapier, weil es was aushielt) auf seinen Platz, dann muss er sich Mütze, Schal und Handschuhe anziehen und mit Messer und Gabel ein Stückchen Schokolade abschneiden und versuchen zu essen. Er hat solange Zeit, bis der nächste eine 6 gewürfelt hat .... Das war immer ein Riesenspaß bei uns und wir haben alle mitgefiebert und Tränen gelacht ...

Eisherz
 

Eisherz

Namhaftes Mitglied
Dann erinnere ich mich noch an:

Wetttrinken aus Nuckelflaschen

Lustig fanden wir auch das gegenseitige Füttern: Einer kriegt einen großen Latz um und der andere muss ihn mit verbundenen Augen nach Anleitung der anderen Kinder füttern, könnten ja bei Euch 3 - 4 Kinder gleichzeitig oder auch um die Wette probieren ....
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben