Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bekannte hat geplatze zahnfistel am zahnstumpf

Lucy38

Mitglied
Moin meine bekannte hat eine geplatze fistel am zahn der zahn ist nicht mehr gut sollen auch in 14 tagen alle raus
Nun hat sie die was macht der zahnarzt heute noch es ist noch leicht dick aber tut nicht mehr
Das meiste eiter ist. Raus
 

carrot

Aktives Mitglied
Moin meine bekannte hat eine geplatze fistel am zahn der zahn ist nicht mehr gut sollen auch in 14 tagen alle raus
Nun hat sie die was macht der zahnarzt heute noch es ist noch leicht dick aber tut nicht mehr
Das meiste eiter ist. Raus
Das ist ein Notfall, das muss der Zahnarzt am gleichen Tag noch behandeln.
Wenn der schon zu hat, dann zum Notdienst.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Ich weiß nicht, ob hier Zahnarztangst im Spiel ist.
Aber sich so eine Fistel zu öffnen und auszudrücken, ist bestimmt viel schmerzhafter als eine Behandlung beim Zahnarzt.
Such dir einen entsprechend sensiblen Zahnarzt und geh bitte hin.

Ich hatte/habe auch Zahnarztangst, habe daher einiges über mich ergehen lassen (müssen).
Es ist schwer aber machbar :)

Bitte :)

Gruß Hajooo
 

carrot

Aktives Mitglied
Ich verstehe kaum ein Wort. Was für eine Fistel?

Wenn Eiter im Spiel im Kopfbereich ist, sollte sie tatsächlich noch heute zum Notzahnarzt.
Fistel ist eine Blase in der sich Eiter sammelt. Das kommt der Beschreibung nach von der Zahnwurzel und dann muss der Zahn gezogen werden oder manchmal wird der noch aufgebohrt und für einen Wurzelfüllung präpariert, doch dann muss erst das tote Zahnmark und das Eiter aus dem Kanal des Zahnes komplett entfernt werden.
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Moin meine bekannte hat eine geplatze fistel am zahn der zahn ist nicht mehr gut sollen auch in 14 tagen alle raus
Nun hat sie die was macht der zahnarzt heute noch es ist noch leicht dick aber tut nicht mehr
Das meiste eiter ist. Raus
Lucy, bist du selbst die Bekannte mit dem Zahnproblem?
Hallo ich habe 22jahre eine starke zahnarzt phobie war 2019 bei ein Zahnarzt der auf angstpatent spezialisiert ist alles super und schön hatte ein vorgeschbräch behandlung plan op termin
Jetz habe 2 abgesagt da mega panik Attacke bekommen habe immer wenn der termin war
Jetz war ich seit dem nie mehr da
Ich muss dringend alle Zähne machen habe nur abgebrochene stumpfe um mund
Jetz ein fette enzündung am Zahnfleisch wo eiter raus kommt tut weg ist dick
Wie soll ich die Behandlung überstehen wenn ich so mega angst habe starke würgereitz
Ich bin echt ratlos kann mann nicht den abzess in schlaf öffnen so das ich nix merke
Ich hoffe sehr dass du meinen Rat befolgt bist und hasst dich an eine Zahnklinik gewendet.
Es ist sicherlich möglich unter Narkose zu behandeln.
Auch wenn inzwischen die Fistel aufgebrochen und das meiste Eiter abgeflossen ist, so muss der Zahn
trotzdem behandelt werden, der Abszess könnte sich weiter im ganzen Körper über die Blutbahn ausbreiten und somit zu einer Blutvergiftung kommen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben