Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Begrifflichkeiten bei kleinen Kindern - war: Kindermund tut Wahrheit kund

S

schnitti

Gast
Meine Tochter sagte vor kurzen zu mir, als sie mich nackt im Bad sah: Mama, Du hast ja einen Schnurbart an der Muschi. :rolleyes:...
hallo
wie alt ist den deine tochter ?das sie das wort in den mund nimmt?
also wenn meins meiner kinder das sagen sollte egal wie alt würde meine hand ausfahren sorry .
schnitti
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

bordigirl

Aktives Mitglied
AW: Kindermund tut "Wahrheit" kund

alles klar:confused: es gibt genügend andere sachen das man sagen kann???
ansichtssache sorry kopfschüttel

Und welcher weren das deiner Meinung nach ?

kannst ja auch mumu sagen also mir fallen da echt keine ein man kann ja schlecht verlangen das das kind schon vagina sagt
und ich meine die meisten leute sagen eh muschi und dann kommt es sowieso drauf an wie alt das kind ist
 
S

schnitti

Gast
AW: Kindermund tut "Wahrheit" kund

Und welcher weren das deiner Meinung nach ?

kannst ja auch mumu sagen also mir fallen da echt keine ein man kann ja schlecht verlangen das das kind schon vagina sagt
und ich meine die meisten leute sagen eh muschi und dann kommt es sowieso drauf an wie alt das kind ist
oh da gibt es so vieles für klein kinder
aber was rede ich den da?bin keine lehrerin
muss jeder selbst wissen was man sagt ICH finde das es kein schönes wort ist für ein kind sorry .
warum kann das kind nicht vagina sagen?so kommt es doch auch im kiga vor oder?wenn du denkst das M für dich in ordnung ist frag doch mal im kiga dann wirst sehn was die sagen ???
 

bordigirl

Aktives Mitglied
AW: Kindermund tut "Wahrheit" kund

oh da gibt es so vieles für klein kinder
aber was rede ich den da?bin keine lehrerin
muss jeder selbst wissen was man sagt ICH finde das es kein schönes wort ist für ein kind sorry .
warum kann das kind nicht vagina sagen?so kommt es doch auch im kiga vor oder?wenn du denkst das M für dich in ordnung ist frag doch mal im kiga dann wirst sehn was die sagen ???

Ich finde VAgina einfach zu hoch gestochen für ein kleines Kind warum nicht gleich geschlechtsteil :rolleyes:
Und muschi ist nicht so schlimm
und mumu finde ich ist auch ok

Wie würdest du den meinen was Kinder dazu sagen sollen
ich denke es gibt so viele Möglichkeiten

Was ist den mit Pullermann eine Bekannte hat es auch immer so gesagt oder hätte sie auch gleich sagen sollen das das Penis heißt ?

das lernen die Kinder mit der Zeit
 
T

Tramnovi

Gast
AW: Kindermund tut "Wahrheit" kund

hallo
wie alt ist den deine tochter ?das sie das wort in den mund nimmt?
also wenn meins meiner kinder das sagen sollte egal wie alt würde meine hand ausfahren sorry .
schnitti
???
Geht es Dir gut?
Meine Tochter ist 5 und wie soll sie denn sonst dazu sagen?
Was sagen denn deine Kinder dazu? Finde daran nichts verwerfliches. Und auch im KIGa sagen die Kinder nichts anderes dazu. Wo lebst Du denn?
 

Sori

Sehr aktives Mitglied
ich finde den Begriff "Muschi" auch nicht besonders verwerflich. Klar kann man auch ner Dreijährigen mit dem Wort "Vagina" kommen, nur ist das wesentlich schwieriger auszusprechen und anzunehmen, insofern...

Übrigens arbeite ich zwar nicht im Kiga, sondern inner Schule, aber bei uns ists nicht Standard, "Vagina" zu sagen. Wir verwenden öfter den deutschen Begriff "Scheide", lassen es aber auch zu, wenn Kinder was anderes sagen...

Wichtig ist doch, dass man offen bei solchen Dingen ist, also dem Kind erklärt, dass es mehrere Wörter gibt und einige davon in Ordnung sind, andere aber eben nicht.

Ganz schlimm finde ich es eher, wenn einem die Hand ausrutscht, nur weil ein Kind ein "verbotenes" Wort in den Mund nimmt...
 

polgara

Aktives Mitglied
Ich denke Scheide und Penis sind angemessen und ich verwende die Begriffe auch im Kindergarten.
Wenn sie Scheide oder Penis nicht verstehen, dann erkläre ich das ich den Körperteil meine, an dem ihr Pipi raus kommt.
Anscheinend verwenden auch Eltern diesen Begriff, da er gut verstanden wird.

Muschi finde ich wie Schnecke nicht so passend. Ich überlege gerade wie ich im Elterngespräch zu den Eltern sage: "Mir ist aufgefallen, dass ihr Tochter sich in letzter Zeit vermehrt an ihrer Muschi kratzt." Und wenn bei Kindern Begriffe zur Vereinfachung benutzt werden (was ich nicht für unbedingt notwendig halte), dann doch am besten solche, die auch in der erwachsenen Sprache jederzeit benutzt werden können.
Finde ich.
 
B

Benjamin-29

Gast
also wenn meins meiner kinder das sagen sollte egal wie alt würde meine hand ausfahren
Gesten stand im Kölner Stadt Anzeiger, dass die Gewalt unter Jugendlichen erfreulicherweise rückläufig ist. Als ein Grund wurde angegeben, dass auch die elterliche Gewalt geringer geworden ist. Das heisst, dass weniger Eltern ihre Kinder schlagen.

Die Hand auszufahren, weil das Kind etwas gesagt hat, was den Eltern nicht gefällt, ist also nicht gerade eine gute Idee.

Davon abgesehen, dass es gesetzlich verboten ist Kinder zu schlagen, sollte man überlegen was man den Kindern damit beibringt.




PS:
Ist es erlaubt diesen Gedanken hier zu erwähnen? Wenn ich OT bin, könnte man auch einen extra Thread eröffnen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Im Stich gelassen bei Geburt Familie 10
S Nur Streit mit Vater bei Familienunternehmen Familie 10
A Seelische Gewalt bei der Familie Familie 17

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben