Anzeige(1)

Backpapier als Sonnen-/Sichtschutzmöglichkeit am Südseitenfenster?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

annakarina

Gast
Nee, ich will euch nicht verar***** - ich suche nach 4 Jahren "Backofen" im Sommer dringend eine Option, meine reine Südseitenwohnung etwas erträglicher zu machen.
Nachdem die Alufolie zwar drinnen gut half, aber draußen in der Tat zu nicht akzeptablen Blendeffekten führte, frage ich mich nun, ob nicht auch Backpapier eine Hilfe sein könnte. Eine Jalousie ist ja schon da - wenn dahinter das Fenster nun mit Backpapier abgedeckt werden würde.... Müsste doch helfen (man muss sich wirklich das einmal so vorstellen, dass ich hier in meinen 2 Zimmern fast eine reine Fensterfront habe - es ist nicht zum Aushalten), oder?

Meine Frage auch eher (denn ich würds sonst einfach mal ausprobieren): Backpapier ist ja eigentlich bin 220 Grad erhitzbar. Dennoch - wenn die Sonne den ganzen Tag drauf knallt, könnte sich das Papier entzünden oder besteht da keine Gefahr?
Ich weiß, es gibt auch Folie - aber die ist derart teuer, dass ich sie mir nicht leisten kann.

Erbitte euren Rat.
 

Anzeige(7)

J

Jun

Gast
Schon mal mit einer Rettungsdecke versucht? Die Goldseite nach innen wirkt, als würde man durch getönte Scheiben sehen. Nur ob der Blendeffekt nicht derselbe ist wie mit Alufolie, kann ich Dir nicht sagen. Findest Du in jeder Apotheke.

Ich habe sie mir damals als Vorhang zusammengebastelt. Mit Klebeband beidseitig oben verstärkt, Löscher durchs Klebeband, Haken rein, aufhängen.
 
C

chrismas

Gast
Ich hatte da Problem auch eine Zeitlang in einer meinen Wohnungen und ich habe es so gelöst, dass ich immer die Fenster geschlossen hatte und zuzüglich dazu entweder die Gardinen feucht gemacht oder den Wäschestände mit feuchten Handtüchern hingestellt.

Dadurch wurde es in der Bude schön kühl....
 
A

annakarina

Gast
Schon mal mit einer Rettungsdecke versucht? Die Goldseite nach innen wirkt, als würde man durch getönte Scheiben sehen. Nur ob der Blendeffekt nicht derselbe ist wie mit Alufolie, kann ich Dir nicht sagen. Findest Du in jeder Apotheke.

Ich habe sie mir damals als Vorhang zusammengebastelt. Mit Klebeband beidseitig oben verstärkt, Löscher durchs Klebeband, Haken rein, aufhängen.


Das würde wieder blenden, sorry.
 
A

annakarina

Gast
Ich hatte da Problem auch eine Zeitlang in einer meinen Wohnungen und ich habe es so gelöst, dass ich immer die Fenster geschlossen hatte und zuzüglich dazu entweder die Gardinen feucht gemacht oder den Wäschestände mit feuchten Handtüchern hingestellt.

Dadurch wurde es in der Bude schön kühl....


Das reicht zum einen hier nicht - du musst dir bitte wirklich eine Südseitenwohnung mit einer fast gesamten Fensterfront vorstellen - es ist grausam!:eek: (Bzw. du kennst sie ja....)

Zudem ertrage ich schon jetzt das LICHT einfach nicht mehr. Ich muss es dunkler haben. Es geht so nicht, das halte ich nicht mehr aus.:wein:
 
Zuletzt bearbeitet:

PsychoSeele

Urgestein
Zieht schwarz nicht noch mehr Wärme an?

Es gibt Fensterfolien die Matt sind. Wenn du dann dahinter Alufolie befestigt,sollte das dann nicht mehr blenden und trotzdem bleibt es etwas kühler.
Ist nur so eine Idee. Ich bin sonst leider ratlos.


Liebe Grüße
SchwarzeSeele
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben