Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Baby´s Herz hat ein Loch

Dame

Aktives Mitglied
Hallo,

mein kleiner Enkel hat seit der Geburt zwei kleine Löchlein im Herzen. Er sit jetzt 5 Monate alt und sie sind noch nicht zugewachsen. Laut Ärzten besteht noch die chance, dass diese zuwachsen. Nur weiß ich nicht, wie das ganze zu beurteilen ist, da er immer noch blaue Hände oder Füße hat. Dann frage ich mich, wie es mit Belastungen für ihn ist, bzw. ob man auf das Herz Rücksicht nehmen sollte?

Ansonsten ist er normal entwickelt und wächst auch mit.

Hattet ihr auch schon so was ähnliches und wie seid ihr damit umgegangen? (Ich mache mir Sorgen, die Eltern sehen es gelassen.)

Liebe Grüße Dame
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Meine Tochter hat das auch gehabt, sie hatt mit vier jahren eine kleine OP deswegen....drei Tage waren wir im Krankenhaus deswegen....
Tag 1. Die ganzen Untersuchungen...
Tag 2. Die OP
Tag 3. Wieder Untersuchungen und wieder nach Hause...

Sie wurde nicht am offenen Herzen operiert...das ging über einen Kateter über die Leiste....

Ich habe sie normal behandelt und nicht in Watte gepackt...es ging ihr ja gut und die Löcher hatten keine großen Auswirkungen auf sie...außer das sie zischen durch mal blaue Lippen hatte....

Natürlich muss das jeder für sich wissen....
Ich wollte jetzt nur mal ein Kleine Beispiel geben, das es nicht gleich immer ganz schlimm sein muß....
 

Schnee-Fee

Mitglied
Hallo Dame,

vermutlich handelt es sich dabei um die Herzscheidewand, welche sich im Normalfall gleich nach der Geburt schließt. Ein Vorhofseptumdefekt passiert gar nicht so selten, und die Ärzte sehen das fast täglich. Es kommt oft vor, dass sich die Löchlein im ersten Lebensjahr von selbst schließen, es kann aber auch sein, dass sie offen bleiben.
Bei mir selbst war das so und außer, dass ich als Kind immer sehr bequem war, sprich, nicht laufen wollte, keine Lust hatte, zu wandern, überhaupt jede sportliche Betätigung mied, habe ich davon nichts bemerkt. Erst als ich 16Jahre alt wurde, fiel die Missbildung des Herzens während einer Routinekontrolle der Lunge auf, welches sich durch den verkehrten Blutkreislauf im Größenverhältnis änderte. Als junge Erwachsene wurde ich am offenen Herzen operiert und habe keinerlei Beschwerden mehr und sogar zwei Schwangerschaften gut überstanden.
Sicherlich wird dein Enkelkind gut versorgt und in gewissen Abständen untersucht. Ich denke, solange sich der kleine Spatz normal entwickelt kannst du getrost auf das Urteil der Ärzte vertrauen.
Ich wünsche euch alles Gute!
Schnee
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Verspannung oder das Herz? Gesundheit 2
O Panik wegen Ohnmacht und Herz Gesundheit 4
S Wie lange hat es bei euch mit dem Kinderwunsch gedauert? Gesundheit 15

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben