Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

ausziehen oder nicht?

Kolya

Aktives Mitglied
Meine Wohnung mag ich schon. Sie ist sehr preisgünstig und zentral.

ABER:
Das Bad ist noch aus den 60zigern
Das Treppenhaus wird von niemanden geputz und mich stört es extrem.

Die Nachbarn mag ich, die Gegend mag ich...

Es ist schon wie ein Zwangsgedanke, der immer wieder aufkommt. Ich weiß es nicht.

Ich kann mir finanziell etwas besseres leisten und ich mag es sauber.

Dann ist da wieder der Gedanke: es hat sich noch niemand beschwert, daß ich z.B. von 19 bis 20 Uhr oder auch mal von 18-20 Uhr Akkordeon spiele...wobei ab 20 Uhr spiele ich nicht mehr.

Teilweise habe am Ende des Monats noch Geld übrig und ich denke, für andere ist es das Monatsgehalt.

Ich habe Probl. Geld für mich auszugeben, ich lebte immer am Existenzminimun und trotz Arbeit habe ich mir es noch nicht so richtig abgewöhnen können.

Eigentlich möchte ich in einer netteren Wohngegend leben, viell. mit kleinen Garten für meine bei Schildkröten (glaubt es oder nicht, findet es albern oder nicht: ich liebe die Beiden).

Mein Freund lebt 35 KM von mir entfernt. Eigentlich bin ich da auch oft. Dahin ziehen kann ich mich nicht entscheiden. Oder doch?

Ich weiß, ihr könnt mir keine Entscheidung abnehmen, aber über Anregungen bin ich dankbar.

Liebe Grüße

Kolya
 

Anzeige(7)

D

Dr. Rock

Gast
Also bei mir kommen deine Angaben so an als wäre ein Umzug doch dein Wunsch, auch wenn deine aktuelle Wohnsituation dir einige Vorteile bietet - die kannst du aber in der neuen Wohnung nahe bei deinem Freund (vielleicht könnt ihr auch zusammenziehen?) ebenso haben, meinst du nicht auch?

Auch in einer neuen Wohnung könntest du musizieren, solange du dich an die "geregelten Zeiten" hältst und so viel teurer muss eine neue passende Wohnung auch nicht unbedingt sein.

Ein Umzug kostet zwar Knete, kurzfristig auch Kraft und Nerven, aber letztendlich kann es sein dass du dort zufriedener bist als in deiner bisherigen Wohnung und sich noch weitere Vorteile ergeben an die du heute noch gar nicht gedacht hast?

Wenn du in deiner jetzigen Wohnung nicht völlig zufrieden bist und Wünsche hast, würde ich denen nachgehen.
 

Kolya

Aktives Mitglied
Danke für die Antwort.

Ich hoffe, ich komme aus dem Quark, denn sonst endet es wirklich in einer Endlosigkeit an Gedanken.

Handeln könnte es unterbinden.

Liebe Grüße

Toni
 
A

annakarina

Gast
Fühle mich grad an meine Situation erinnert...... Wohne in einem Ghetto und würde gern entrinnen. Kann aber nicht, da kein Geld und keine Hilfe.

Wäge ab, was mehr wiegt - aber wenn du da mehr unglücklich als glücklich bist, dann zieh um, wenn dus dir leisten kannst. Denn man kann an einer Wohnsituation echt zugrunde gehen....:eek:
 

einsammit60

Mitglied
Mit Garten und im Zentrum stelle ich mir schwierig vor, was ist dir wichtiger? Ich spiele auch mit dem Gedanken umzuziehen aber es ist gar nicht so leicht eine Wohnung zu finden die alle Bedingungen erfüllt. Wenn du Geld übrig hast sei einfach nur froh, du wirst dich ohnehin nach und nach an deinen neuen Lebensstil gewöhnen. Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche nach einer Wohnung die dir rundum zusagt. Du hast alle Zeit der Welt, muss doch nicht übereilt sein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Sparkling Emerald Als Hauptmieter ausziehen Sonstiges 12
K Ich kam nicht mehr dazu Sonstiges 0
shadesofbeige Paket nicht da Sonstiges 51

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben