Anzeige(1)

Aussprache umsonst???

naticim

Mitglied
Hallo Ihr lieben,

ich hatte vor einiger Zeit einen Beitrag hier rein gesetzt,-habe auch viele hilfreiche Tips bekommen....
"leider" war die Aussprache mit meinem Ex-Partner nicht so gut wie ich es mir erhofft habe.
Wir haben viel und lange geredet,ich nahm mir fest vor,Ihm eine reelle Chance einzuräumen um das geschehene zu verarbeiten....aber leider klappt es in meinem Kopf nicht,ich sehe immer wieder die Bilder vor Augen wie er es sich selber gemacht hat vor der Cam und Ihm dabei eine andere zusah....je mehr Zeit verstreicht,je mehr Lügen,oder besser gesagt Verheimlichungen kommen ans Tageslicht von Ihm.
Es war immer nur die Rede von "einmaligem" CS...aber jetzt kommen immer mehr solcher "Vergnügen" zum Vorschein....
was kann ich tun...was können wir tun,ich liebe diesen Esel leider trotzdem noch,obwohl ich nicht bereit bin Ihn zu teilen...
egoistisch gedacht und handelnd von mir,aber mein Herz schlägt für Ihn alleine und es wäre schön,wenn ich das gleiche von Ihm erleben könnte...
ich hoffe nochmals auf eure hilfreichen und schnellen Antworten und sende liebe Grüße an alle

Nati
 

Anzeige(7)

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

wenn er diese "Ausrutscher" nur in der Zeit der Trennung hatte ist es doch in Ordnung. Ihr ward nicht zusammen, da kann er doch machen was er will. Du hast kein Recht im dahingehend Vorwürfe zu machen.

Wenn Du ihn liebst solltest Du versuchen das in die Schublade zu legen und ihm die Chance für einen Neuanfang zu geben. Ihr braucht ja nicht gleich wieder zusammenziehen.

Alles Liebe Ramona
 

naticim

Mitglied
hallöchen noob,

mit dem einmalig meinte ich,einmalig in der Zeit der Trennung,aber es geschah auch leider davor,desöfteren...
Was das lügen betrifft,-er log mich damit an,das es nur in der Zeit war,weiterhin log er mich an,das er keinen Kontakt zu diesen Mädels hat/hatte,aber durch Zufall kam heraus das er hat,er belog mich,dass dies das einzigste gewesen sei,aber es kam heraus,dass er auch die Sex-Hotlines des mehrfachen anrief....

noob,ich bin ein Mensch,der zum verzeihen bereit ist,aber bei "Ihm" frage ich mich wirklich,bringt es was,wenn er nicht mal die Wahrheit bereit ist zu sagen???
Klar muß ich meine Gedanken frei kriegen,aber wie????Vorallem ist es nicht hilfreich,wenn ich dann immer auf irgendwelche lügen treffe...

lieben dank Dir,und ich hoffe auf neues von Dir,bis dahin liebe Grüße

Nati
 

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

ich kann Dir nur sagen was ich machen würde nichts mehr glauben und den Schlussstrich ziehen.

Lügen, gerade in solchen Dingen, haben nichts mit Liebe zu tun!
 

naticim

Mitglied
hallo Ramona,hallo noob,

danke euch für eure Antworten,auch wenns weh tut,denke ich habe ich schon den Schluss-Strich gezogen,bin leider nur zu dumm um es zu vollenden.
Man hat wirklich Bretter vor Augen wenn es seine eigenen Gefühle betrifft...aber ich krame gerade die Säge heraus*grins...jemand wie "er",der mit Gefühlen und dem Inhalt des Wortes Liebe so umgeht,hat nur noch den Tritt verdient,entschuldigt bitte,aber es kocht in mir.
Soooo trotzdem lieben dank euch für den Kick den ich durch das schreiben mit euch bekomme...liebe Grüsse

Nati
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben