Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Aussichtlose Situation?!

G

Gast

Gast
Ich weiß nicht wie ich über meinen Freund denken soll. Wir sind nun über drei Jahre zusammen, aber ich werde das Gefühl einfach nicht los, dass er mich eigentlich gar nicht richtig liebt. Er reagiert oft gleichgültig und verletzend mir gegenüber und ich möchte keine Beziehung in der ich nur verletzt werde.
Er ist meine erste große Liebe und wir hatten auch wirklich schöne Zeiten miteinander. Aber er hat sich sehr verändert, scheint überhaupt nichts schätzen zu können was mich betrifft. Egal wie sehr ich versuche für ihn da zu sein, ihn bei allem erdenklichen zu unterstützen, er sieht es einfach nicht. Er gab immer wieder Situationen, wo ich der Meinung war, dass man sich so nicht verhält, wenn man den anderen liebt. Vielleicht sind es in den Augen vieler Kleinigkeiten, aber ich denke das Kleinigkeiten ein Beziehung ausmachen. Momentan bin ich einfach nur unheimlich wütend und enttäuscht von ihm. Er ist berufstätig, hat in der Woche nicht viel Zeit und ist meistens zu müde irgendwas mit mir zu unternehmen( bei seinen Freunden hat er dann wieder lust darauf).
Naja, jedenfalls war geplant, dass er mich am Wochenende ins Kino einlädt, worauf ich mich natürlich gefreut habe. An dem besagten Abend wollte er aber urplötzlich eine Wohnung besichtigen( er ist momentan auf Wohnungssuche). Ich habe ihm gesagt, dass es mich sehr verletzen würde, wenn er mich, wegen einen Besichtigungstermin hängen lässt. Erst hieß es, dass er den Termin absagt, anschließend wollte er es doch wieder nicht, danach meinte er, er würde versuchen beides zeitlich zu kombinieren. Ich habe natürlich wie eine blöde gewartet, bis dann irgendwann eine belanglose mail kam, dass er angeblich nach eineinhalb Stunden erst in der Wohnung angekommen ist. Ich war natürlich stinksauer und frage mich einfach, wieso man etwas tut, wo man ganz genau weiß, dass es den anderen kränkt, wenn man den angeblich liebt. Er ist ja auch nicht so, dass es vorher so toll lief. Ich habe einen riesen Trara um unseren Jahrestag gemacht, habe mir schon lange vorher überlegt, wie ich ihm eine Freude machen könnte, meine Freundin um Rat gebeten usw. Aber an dem Abend wollte er nicheinmal essen gehen und meinte, dass es ja total unnötig wäre diesen Tag zu feiern. Ich war etwas gekränkt, habe mich nicht mehr getraut ihm die Überraschung zu überreichen. Er wollte auch gehen, da wir heftig diskutiert haben. Schlussendlich haben wir den Abend vor dem Fernseher verbracht
Irgendwie hab ich alles was vorher war immer wieder weggesteckt, aber dass ich es anscheinend nicht einmal wert bin einen blöden Termin zu verschieben, der auch definitiv verschoben werden konnte, finde ich einfach total beschissen. Es musste natürlich Samstag Abend sein, wobei er mir auch schon den vorherigen Tag abgesagt hatte.
Eigentlich ist alles was ich will, das er mich liebt, mich schätzt und auch was von ihm zurück kommt. Wir haben gestern noch vorgestern noch gesimst, er meinte er würde verstehen, wenn ich keine Lust mehr auf ihn hätte. Hallo???? Wenn ich jemanden liebe versuche ich doch alles um Wieder gut zu machen, was den anderen verletzt hat. Das regt mich einfach total auf, dass er sich noch nicht einmal jetzt um die Beziehung bemüht. Ich habe auf seine letzte Sms nicht erwidert und er hat natürlich auch nichts mehr geschrieben. Ich weiß momentan auch nicht wirklich wie ich mich verhalten soll. Es scheint irgendwie aussichtslos mit ihm zu sein, er reagiert einfach nur noch gleichgültig. Das tut unheimlich weh!!
Weiß jemand einen Rat???
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
ich denke er liebt dich nicht mehr. Es sind alle Zeichen der Entfremdung da. Wenn ein liebender Mann sich entfremdet dann gibt er sich keine Mühe mehr. Das Interesse des Partners nimmt ab. Er nimmt sich keine Zeit mehr. In dieser Beziehung wächst nichts mehr sondern es bewegt sich rückwärts. Ich denke das du das innerlich schon seit längere Zeit weißt. Frage ihn und sage ihm das er dir eine ehrliche Antwort geben soll. Ohne Ausflüche. Denn das ist er dir schuldig.

Karma
 

bibsi

Mitglied
hallo gast,

ich habe mir deinen text 2x durchgelesen.
irgendwie hab ich das gefühlt das du sehr klammerst und das sich dein freund dadurch eingeengt fühlt.

in einer beziehung sollte jeder seine freiheiten haben.

allerdings finde ich eine wohnungsbesichtigung einzuhalten, ist schon erstrebenswert.
es zeigt von pünklichkeit bei deinem freund.

ich denke schon das er dich noch liebt, aber gib ihm mehr freiraum und klammere nicht zu stark, denn das zerstört eine beziehung.

es gibt noch mehr wochenenden, an denen ihr was unternehmen könnt.
was den jahrestag angeht, da hättet ihr vielleicht etwas früher drüber reden können und gemeinsam etwas planen.
man findet bestimmt einen mittelweg.

auch zu hause kann man so einen tag wunderschön gestalten.

jeder sollte zurückstecken können. nur fordern von einer seite, das geht niemals gut.

nimm es mir nicht böse, aber ich spreche aus erfahrung und möchte dich damit nicht verletzen.

geh einen schritt auf ihn zu und zeig ihm, das du geduld hast und auch kompromisse schließen kannst, dann wirst du sehen wie er reagiert.
wenn er bereit dazu ist, dann liebt er dich noch und du brauchst nicht um die liebe bangen.

LG
bibsi
 

blattlaus24

Mitglied
Hallo Gast, ich würde da jetzt nicht ein ganz so drastisches Urteil fällen wie Karma, aber ein wenig bedenklich scheint die Situation schon. Ich kann total verstehen, dass dich das alles aufregt, aber im Moment jagst Du ihn mit Meckereien und Beschwerden eher weiter von dir fort (auch wenn sie berechtigt sind, darum geht es gar nicht). Vielleicht hältst Du zunächst einmal ein paar Tage Abstand und versuchst dir mit kühlem Kopf Gedanken zu machen, was dich stört, was es noch Schönes gibt und wie Du dir die Beziehung eigentlich vorstellen würdest. Und dann musst Du wohl mal ein ernstes Gespräch mit ihm führen, ganz in Ruhe, ganz klassisch ohne Vorwürfe, mit Ich-Botschaften etc. Es muss nicht unbedingt sein, dass dein Freund dich nicht mehr liebt, aber offensichtlich ist das zumindest etwas eingeschlafen bei euch. Wenn beide das Problem sehen, kann man die Liebe aber möglicherweise wieder beleben. Allerdings muss auch dein Freund wollen und das Problem sehen....
 
G

Gast

Gast
Vielen Dank für eure Antworten! Ein paar Sachen entsprechen leider der Wirklichkeit, dass ich sehr viel einenge und Anhänglich bin. Aber dies hat sich erst so entwickelt seit er immer weniger Interesse an mir zeigt. Leider ist die ganze Situation nun noch schlimmer. Ich habe ihn gestern gefragt ob wir uns denn einfach mal zusammen setzen und über alles reden können. Er wollte nicht mehr, meinte es würde überhaupt keinen Sinn mehr wenn wir beide reden. Das hat mich so richtig mitgenommen. Er hat verursacht, dass es überhaupt zum Streit kommt( außerdem hätte er den Termin ohne Probleme verschieben können, da es die Wohnung vom Freund eines Freundes ist). Ich habe ihn bestimmt 10 mal gefragt ob wir denn nicht reden sollen und dass das mailen alles nur verschlimmern würde. Es ging ziemlich lange weiter bis ich dann einfach angerufen habe. Er ist auch rangegangen, wir haben uns ausgesprochen, aber so wirklich entschuldigt hat er sich nicht. Er hat nur gemeint, dass er sich noch mehr zurückziehen würde, wenn er meint mich enttäuscht zu haben. Die Logik verstege ich einfach nicht. Während des Gesprächs ist dann sein Akku leer gegangen und er hat nicht noch mal angerufen. Ich hab ihm dann später einfach ne Sms geschrieben. Ich habe ihm leider auch in die Sms reingeschrieben, dass mir sehr schlecht ist. Ich wünschte ich hätte das gelassen. Denn nun warte ich den ganzen Tag auf ein Lebenszeichen von ihm, aber leider kommt einfach nix. Ich hasse das warten aber ich möchte mich nicht melden, da er die scheiße gebaut hat, aber weder reue gezeigt hat, noch in irgendeiner Weise auf mich zugekommen ist. Wenn nix von mir kommt, hör ich einfach nix von ihm:-( Das ist richtig frustrierend. Fühl mich echt mies die ganze Zeit und weiß nicht was ich noch tun soll. Alles scheiße!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Neue Beziehung bringt mich in unglückliche Situation Liebe 8
T Frau kennen lernen - meine Situation Liebe 6
G Wie ordnet ihr folgende Situation ein ? Liebe 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben