Anzeige(1)

Außerirdische Intelligenz

Glaubst du an außerirdisches Leben?

  • Ja

    Teilnahmen: 11 73,3%
  • Nein

    Teilnahmen: 4 26,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
B

BlueScreen

Gast
Mich würde einfach mal interessieren, ob ihr an außerirdisches Leben glaubt. Und damit meine ich nicht irgendwelche Bakterien etc. sondern wirklich "eine höher entwickelte Kultur", die etwa auf dem gleichen Stand ist wie wir oder sogar weiter.

Zwar ist Intelligenz Definitionssache und eine Spezies könnte sich ganz anders entwickelt haben, als wir uns das vorstellen können...
Aber ich denke ihr wisst was ich meine.
Einfach eine Spezies, mit der wir auf irgendeine Art kommunizieren und uns austauschen könnten - wenn wir sie jemals treffen würden.


Glaubt ihr an die Existenz von Außerirdischen?

Oder denkt ihr, wir sind alleine im Weltall?
 

Anzeige(7)

L

Lena7

Gast
Nein, ich glaube nicht an eine außerirdische Intelligenz außerhalb von unserer Erde.
Ich denke, wenn das so wäre, würde irgent ein Hinweis darüber auch in der Bibel stehen.
Ich glaube, nur,das es noch eine unsichtbare Welt gibt, das heißt einen Bereich, wo die Toten nach dem Tod leben werden.Verschiedene Orte allerdings.
Außerdem glaube ich, das es sowohl Lichtsengel wie auch _Satansengel in dieser unsichtbaren Welt gibt, oder Geister die durch irgent etwas nicht zur Ruhe eingehen konnten.




Liebe Grüsse
Lena
 
C

claas

Gast
Ich würde sehr gerne an Intelligenz ausserhalb unserer Erde glauben.
Jedoch weiss man nie was genau sich dann als Inteligenz herausstellen würde...von daher glaube ich nicht wirklich daran.
Mir ist es gewisserweise einfach nur egal.

@Lena
In der Bibel steht und stand so vieles nicht. :D ;)
Klar da drinne stehen tausendfach Gleichungen...Gleichungen in die Menschen dieses und jenes hineininterpretieren. :rolleyes:


MfG Alex
 

Sori

Sehr aktives Mitglied
also ich kann mir grundsätzlich schon vorstellen, dass es auf anderen Planeten Leben gibt. Wäre ziemlich seltsam, wenn das nicht so wäre in diesem riesigen Weltall.
Inwieweit dieses Leben weniger oder mehr entwickelt ist als unseres, vermag ich aber nicht zu beurteilen. Irgendwann vielleicht werden wir es wissen... wir oder einige Generationen nach uns. Oder auch nicht ;)
 
Q

*quasi*

Gast
Nein, ich glaube nicht an eine außerirdische Intelligenz außerhalb von unserer Erde.
Ich denke, wenn das so wäre, würde irgent ein Hinweis darüber auch in der Bibel stehen.
Ich glaube, nur,das es noch eine unsichtbare Welt gibt, das heißt einen Bereich, wo die Toten nach dem Tod leben werden.Verschiedene Orte allerdings.
Außerdem glaube ich, das es sowohl Lichtsengel wie auch _Satansengel in dieser unsichtbaren Welt gibt, oder Geister die durch irgent etwas nicht zur Ruhe eingehen konnten.




Liebe Grüsse
Lena



Kann ich nur voll unterstreichen. Ebenfalls liebe Grüße quasimodo
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Die Unterscheidung zwischen "Innen" und "Außen" macht wenig Sinn. Es gibt Intelligenz im Universum, das steht fest und sollte uns immer wieder in blankes Erstaunen versetzen und vielleicht sogar stolz machen: denn wir leben als zur Intelligenz fähige Wesen und vielen unseresgleichen und haben die unterschiedlichsten Kulturen und Künste entwickelt, dazu noch eine reiche Fantasie, mit der wir uns andere Wesen vorstellen können. Das reicht eigentlich für ein Leben.

Frage an dich, BS: würde sich etwas in deinem Leben ändern, wenn du ganz sicher wüsstest, dass es a) AI gibt b) AI nicht gibt?
 
B

BlueScreen

Gast
Werner meinte:
Frage an dich, BS: würde sich etwas in deinem Leben ändern, wenn du ganz sicher wüsstest, dass es a) AI gibt b) AI nicht gibt?
Über die Abkürzung AI musste ich ein wenig schmunzeln, weil ich sie nur als Abkürzung für "artificial intelligence" kenne, also "künstliche Intelligenz". Dieser Begriff kommt oft in Games vor, obwohl da nur eine AI/KI simuliert wird und es nicht wirklich eine ist.
Aber egal, ich schweife ab und weiß ja was du meinst.:)
Zurück zum Thema...

Also für mich persönlich steht außer Frage, dass es AI gibt.
Oder ich sag es mal so, mir fällt es wesentlich schwerer mir vorzustellen, dass wir in dem unvorstellbar großem Weltall die Einzigen sein sollen, als mir vorzustellen, dass wir nicht allein sind.

Denn wenn wir wirklich alleine sind, würde das ja bedeuten, dass wir wirklich die Krone der Schöpfung sind, absolut einzigartig...sozusagen das "Non plus ultra".
Das glaube ich einfach nicht ... so wichtig sind wir nicht.;)


Ich kann mir sogar vorstellen, dass die "AI-Vielfalt" in dem unvorstellbar (unendlich?) großem Weltall ungefähr so groß ist, wie die Artenvielfalt auf dem winzigen Planeten Erde.
Da schon einmal auf einem Planeten Leben entstanden ist, bin ich mir sicher, dass das an anderen Orten auch passiert ist.
Klar müssen, damit Leben entstehen kann, extrem viele "Faktoren" zusammen kommen ... aber es gibt eben unvorstellbar viele Planeten und somit unvorstellbar viele Möglichkeiten dazu.


Wie es mein Leben verändern würde, wenn unwiderlegbar bewiesen wird, dass es AI gibt?

Nunja, für mich wäre das einfach einer der großartigsten und spannendsten Entdeckungen überhaupt.
Aber ich glaube eher weniger daran, dass diese mal bei uns vorbei schauen und hallo sagen. Dafür sind die Entfernungen einfach viel zu groß. Aber wer weiß, vielleicht haben andere es geschafft solche Entfernungen überwinden zu können...
Ich glaube aber eher daran, dass es noch SEHR lange dauern wird, bis wir auf andere treffen.
Die Menschheit MUSS die Erde irgendwann verlassen. Wenn sie das nicht macht, wird sie früher oder später nicht mehr existieren.
Also müssen wir andere Planeten besiedeln und lernen außerhalb der Erde zu überleben. Und wenn wir es schaffen uns immer weiter auszubreiten, wer weiß, vielleicht wird dann ein Teil der Menschen irgendwann auf AI treffen.


Und wenn man irgendwann beweisen kann, dass wir wirklich alleine sind? (Wie will man beweisen, dass AI nicht existiert?)
Naja, wie gesagt kann ich mir das einfach nicht vorstellen.
Aber wenn es so wäre ... würde das mein Leben überhaupt nicht verändern.
Mein Denken vielleicht, aber nicht mein Leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lilyan

Gast
Ich kann mir dies durchaus vorstellen . Meistens glaubt man zwar nur was man sieht. ZB. Schallwellen sieht man auch nicht . Es funktioniert . Ein Telefongespräch wird hunderte von Kilometern ins Weltall befördert zu dem Satelitten der dafür zuständig ist und das Gespräch zurück auf die Erde zum Empfänger leitet . Warum sollte es nicht irgendwo im Universum irgend eine Form von Intelligenz geben .
 
L

Lena7

Gast
Natürlich ist der Gedanke das es noch etwas anderes außer uns im riesigen Universum gibt, nicht so abwägig. Aber ich denke, dann hätte man mittlerweile doch schon mal ernst zu nehmende Hinweise darauf gefunden.........oder es wäre mal jemand hier gelandet;):eek:
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mindeler hat den Raum betreten.
  • (Gast) mindeler:
    hallo
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben