Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ausnutzung

BlackKandoral

Mitglied
Hey,
ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass ich immer mehr merke, wie ich einfach nur ausgenutzt werde. Ich werde nur noch als Ersatz genommen für eine andere Person.
Wenn diese Person nicht da ist, dann kommt man sofort auf mich zu und zB. tanzt mit mir, aber wenn die Person da ist, dann behandelt man mich nur wie ein Ding oder beachtet mich gar nicht. Dann bin ich auf einmal nur noch irgendetwas was man nicht braucht.
Die Erkenntnis, dass ich nur als Notlösung, als Ersatz für eine Person gebraucht werde habe ich bekommen als ich das Verhalten der anderen beobachtete wenn die Person da ist und wenn sie gegangen ist.
Ich fühle mich scheiße, wenn mich die Leute, die ich mag als etwas sehen, was gar keine richtige Person, sondern nur ein Zeitvertreib ist.
Damit komme ich langsam nicht mehr zurecht. Mir gehts dabei echt dreckig und ich weiß nicht, was ich machen soll, da ich diese Leute als Freunde gesehen habe. Ich gehe daran zugrunde und kanns nicht aufhalten. Kann mir jemand helfen, was ich machen kann?
 

Anzeige(7)

G

Grümmeltante

Gast
hmmm - ich kenne das Problem aus einer anderen Sichtweise und finde es immer sehr schwierig, das so hinzubiegen, dass man einer Person nicht das Gefühl der 2. Geige gibt...

Also:

Meine eine gute Freundin lebt 100 km weiter weg wie ich, denn ich musste, nachdem wir auch zusammen im Büro saßen, beruflich umziehen, da ich nur befristet war....
Wir unternahmen auch damals viel zusammen und wir kamen prima aus miteinander, was mich auch freute.
Allerdings schon da "beschwerte" sie sich, wenn ich mal was mit meinem damaligen Freund plante und sie dann außen vor war.... (sie ist Dauersingle muss ich dazu sagen...)

naja...

Jetzt hier wo ich nun wohne habe ich einen mittlerweile größeren Bekanntenkreis.

Ich mag ca. 25 Leute sehr gerne - und mit 5 davon inkl. meiner Freundin aus Gießen - bin ich sehr eng befreundet.

Man möchte es jedem Recht machen und keinen vernachlässigen!

Meine Freundin bekommt es nicht mit, wenn ich mich mit Leuten aus XY treffe, dann wieder mit Leuten aus AB und erst dann wieder mit ihr. Aus meiner Sicht "verteile" ich mich ziemlich gleichmäßig.

Und da tut es mir auch weh, wenn sie dann GENAU DAS zu mir sagt, was Du oben in Deinem Bericht schreibst....

Wenn ich sie dann einlade, mitzukommen lehnt sie leider mit immer anderen Ausreden ab... Zugfahrt zu weit, kein Geld, sie würde sich eh nur wie das 5. Rad am Wagen fühlen.... dabei stimmt das doch gar nicht!

SEUFZ!

Manchmal ist das auch so krass, dass gleich zwei meiner "Lieblingsmenschen" "an mir zerren" - jawohl - so fühle ich mich dann! Und dann wollen alle den alleinigen Anspruch auf mich erheben und ich möchte Kompromisse machen.....

Das ist auch irgendwie sehr nervig....

Gegenfrage zu Deiner:

WAS KANN ICH TUN?????????????????

Also:

nimm es nicht so ernst und fühl Dich nicht wie eine "Notlösung"! Die oder Derjenige meint es bestimmt nicht so!!!!!!!!!!!!! :)
 

Breathless

Mitglied
Mit meinem Bruder ist das gleiche passiert. Diese Person war derzeit sein bester Kumpel gewesen. Seine Lösung war: Er hat erst einmal mit seinem Freund darüber gesprochen wie er die Sache sieht, als der natürlich sagte, er würde sich das nur einbilden, hat er einen von seinen anderen kumpels gefragt...da kam auch nichts produktives bei raus. Im enddefekt, ist er auf eine andere Schule gegangen (also er ist nach der 10 an der realschule aufs gym gewechelt um abi zu machen)
und hat sich dort einen neuen freundeskreis aufgebaut. nun hat er nur noch zu wenigen leuten aus seinem alten freundeskreis etwas zu tun und mit seinem damaligen freund gar nicht mehr.
Er ist glücklich wie es jetzt ist, denn er hat viele neue freunde und dieses mal sind es auch wirklich echte freunde.:)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben