Anzeige(1)

Ausbildungsplatz von jemand anderes einnehmen?

Fluffy96

Mitglied
Hallo liebe Community,
ich schreibe hier im Auftrag meiner Freundin und zwar hat sie nach BK2 Abschluss anfangen die Oberschule zu besuchen. Da sie leider die Probezeit nicht gepackt hat, steht sie jetzt ohne nichts da. Sie hat jetzt von einer Bekannten erfahren dass ein Unternehmen einen Azubi im ersten Jahr gekündigt hat. Im Internet steht dass eine Verkürzung möglich ist bei diesem Unternehmen. Deswegen wollte ich euch fragen ob es möglich wäre dass sie die Stelle eventuell einnimmt?

LG :)
 

Anzeige(7)

Kätzin

Aktives Mitglied
Hallo,
wenn sie sich bewirbt und genommen wird dann kann sie die Ausbildung in dem Unternehmen machen. Allerdings wird sie sicherlich nicht sofort eingestellt, sondern erst zum Beginn des nächsten Ausbildungsjahres, also im August oder September. Ein Praktikum könnte sie aber jederzeit absolvieren.

Eine Ausbildungsverkürzung bezieht sich auf die Gesamtlänge 'nach hinten' der Ausbildung. Könnte sie die Ausbildung verkürzen, dann könnte sie bereits nach 2 1/2 Jahren statt nach 3 Jahren ihre Ausbildung beenden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben