Anzeige(1)

Ausbildung abbrechen?

verzweifelt1989

Neues Mitglied
hallo
ich hol ma weit aus:
Ich bin 18 Jahre alt und habe gerad meine Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen, vorher habe ich eine Ausbildung zur Sozialassistentin Der Familienpflege gemacht von dieser Ausbildung aus auch ein Praktikum über 7 Monate in einem Altenheim. Mir hat der Job immer spaß gemacht aber jetzt ist irgendwie alles anders im Praktikum hat man weniger erwartet jetzt in der Ausbildung ist alles so viel und ich bekomm öfter zu hören das ich den Leuten zu aufgedreht bin ich bin aber so und hab stets gute laune und wusel dem entsprechend umher und rede viel denn ich unterhalte mich gern...mittlerweile weiß ich nicht mehr ob die ausbildung das richtige für mich ist. ob ich zu lebhaft dafür bin und ich lerne auch auf einer ambulanten station (wohnungen sind im haus also haben wir das umher gefahre nicht) und irgendwie ist da alles komisch...ich bekomm auch diese ganze sache mit dem richtig heben nicht hin...wir haben eine demenzkranke und im praktikum hat mich das nie überfordert jetzt auf einmal schon ich erwische mich neuerdings wie ich patzig werde hinter her tut es mir leid in dem moment kann ich irgendwie nicht anders, ich weiß nicht mehr was ich will und will auch nicht nach 3 jahren merken das es das falsche war aber ich weiß nicht was ich anderes machen wollen würde und ob das wirklich das richtige ist....es it auch kein praxisanleiter auf der station so das mich niemandr richtig anleiten kann....
....ich weiß irgendwie garnix mehr:confused:
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Erstmal herzlichen Glückwunsch. Du hast dir einer der härtesten Berufe ausgesucht. Dort findest du alles was dich körperlich und seelisch bis an den Tiefpunkt bringen kann. Aber es ist auch einer der schönsten Berufe, wenn man dazu geboren ist das zu verkraften.

Ich kenne mich in diesem Beruf aus, da ich einige Zeit die schwersten Fälle von kranken älteren Menschen gepflegt habe. Todkranke und Sterbende. Das erste was du lernene muß ist eine gewisse Ruhe auszustrahlen und dich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Alte Menschen sind sehr liebbedürftig und manchmal können sie auch genau das Gegenteil sein. Lass dich langsam in diesen Beruf hereinführen und lass dir Dinge und Handreichungen dir immer und immer wieder zeigen bis du die Sicherheit hast.

Auch das mit dem Heben ist so eine Sache, man bekommt oft falsch beigebracht. Wenn du merkst das es das falsche ist dann höre auf deine innere Stimme was sie dir sagt. Zu einer solchen Arbeit gehört eine gewisse Gabe. Und die hat nicht jeder. Denn es ist ein harter und schwerer Beruf. Auch der Tod und die letzte Pflege eines Menschen vor der Einsargung gehört manchmal dazu. Und das kann nicht jeder. Höre auf das was dein Herz dir sagt und wenn es sagt ich schaff das nicht. Oder das ist mir zuviel dann ist es nicht der richtige Beruf für dich.
 

verzweifelt1989

Neues Mitglied
hmm....mein herz sagt mal das und mal das in dem praktikum hat mir die arbeit ne menge spaß gemacht (das war auf ner pflegestation im selben betrieb) ich kam mit den leuten gut klar wurde gut angeleitet eig ist alles erst seid dem stationswechsel so...ich wurde 2 tage eingearbeitet dann lief ich meine tour allein richtig gezeigt wurde mir nix...die station hatte vorher nie einen lehrling ist völlig überfordert und keiner fühtl sich für mich zuständig...ich hab einfach ne menge angst das nicht auf die reihe zu bekommen ob ich das schaffe...dieses gefühl von überforderung ist mir in dem momentanen maße neu....ich helfe den bewohnern gern. freu mich wenn sie sich freuen aber mich verunsichert jeder kleine fehler zb heute wollte ich eine bewohnerin fragen ob sie meine erste schulaufgabe mit mir machen möchte (teilkörperwaschung mit mundpflege) die bewohnerin meinte dann zu einer anderen schwester nachdem sie mir sagte sie würde es sich überlegen das ich ihr zu aufgedreht sei und zu unrug. Die schwester rief mich dann und und erzählte mir das und sofort zweifle ich an allem...das ich für diesen beruf gemacht bin und ob das nicht doch der falsche job ist....keiner hat mir eig je gezeigt wie ne schulische waschung geht weil alle ewig aus der lehre raus sind und ich lauf eig planlos umher....eig. zweifle ich nicht so schnell an mir und ich wundere mich über mich selbst total...dabei wurde mir im praktikum so zugesprochen diesen beruf zu machen aber auf dieser station bin ich ja leider nicht geblieben....das team bereitet mir auch sorgen irgendwie sind die komisch untereinander manchmal nett und dann machne sie einem wegen einem fehler vor dem halben team rund....wenn ich anrufe über dienst tel. wie zb bei dieser einen demenzkranken die beim duschen immer vor schmerzen schreit und ich nicht einschäzen kann wie ich damit umgehen soll sagt man mir "mach einfach" ich wäre die ausbidlugn gern langsamer angegangen nicht so ins kalte wasser geworfen wie jetzt,,,,dabei finde ich den beruf toll....ich bin total verwirrt hab über einen betrebswechsel nach gedacht auch weil kein praxisanleiter auf der station habe aber die betriebe sind alle voll weil der ansturm auf die ausbildung dies jahr sehr groß war....ich fül mich völlig überfordert und wenn ein tag alles gut läuft dann gehts mir eig gut und ich bin mir wieder sicher das ich diese ausbildung unbedingt machen will....die begleitung von den kranken hat mir eig mit der zeit eher spaß gemacht ....ich finde es toll mit zu wirken das es ihnen besser geht und die begleitung von sterbenden naja so oft hab ich das noch nicht mit bekomen aber die ersten male wars schlimm mittlerweile nehm ich solche sorgen nciht mehr mit nach hause oder wenn dann brauch ich 1-2 stunden und denn is wieder gut....
ich kann mein prob. selbst nicht einschätzen weiß nicht mehr was richtig und was falsch ist...und ein abbruch wäre auch net so leicht ich müsste definitiv erst was neues haben ich wohne nicht mehr zu haus und habe nicht vor wieder ein zu ziehen also muss die miete da sein....und allg heutzutage ne ausbildung zu finden is ja auch nicht so leicht...
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Hi verzweifelt1989,

ich glaube, den Grund für deine Zweifel erkannt zu haben. Du hast keine wirkliche Anleitung, wirst nicht wirklich ausgebildet auf dieser Station, sondern läufst als billige Arbeitskraft mit und kommst damit nicht klar. Das ist auch kein Wunder, denn wenn das so einfach wäre, bräuchte es ja auch keine Ausbildung.

Gibt es eine vorgesetzte Dienstkraft, oder einen Lehrer, wo du dein Problem einmal ansprechen könntest?

Die Stimmung, die du von der Station schilderst, deutet darauf hin, dass da möglicherweise auch innerhalb des Teams Spannungen sind.

Hast du die Möglichkeit, den Ausbildungsbetrieb zu wechseln?

Gruß
Sisandra
 

karma

Aktives Mitglied
Sisandra hat recht. Durch die fehlende Anleitung bist du nur eine billige Arbeitskraft. Wenn es für dich nicht mehr tragbar ist wäre ein Wechsel der Lehrstelle sinnvoll. Rufe doch einfach deine IHK an und hol dir dort Hilfe bei einem Berater. Du kannst dir auch einen Termin übers Internet machen. Die Berater sind für Probleme bei Lehrstellen da und sie helfen auch bei einem Betriebswechsel. Wenn nötig.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) HALLO:
    Ich wüsste jemanden der dann Dübel abgeben könnte😁
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    naja, ich hab die im Flur Stufenweise abgehangen, sieht toll aus, wie eine Treppe an der Decke
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    HALLO meinte:
    Ich wüsste jemanden der dann Dübel abgeben könnte😁
    :ROFLMAO:
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    Ich kotz im Quadrat wril ich bei den Nachbsrn die offene Decke sah und dsbei wie srhr von der Höhe fehlt.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    hab ja Dübel in alles Sorten und Variationen, aber an die Decke kommt eh eigentlich nichts dran, sind die kleinen Spots eingebaut und fertig
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    HALLO meinte:
    Ich kotz im Quadrat wril ich bei den Nachbsrn die offene Decke sah und dsbei wie srhr von der Höhe fehlt.
    wies so ist
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    werd aber mich mal langsam auf den Weg machen
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    Bei so einer kleinen Grundfläche wäre für mich in die Höhe zu gehen z.B. Bett unter der Decke und darunter Schreibtisch oder Couch Super.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    ok :)
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Heizen ist halt blöd
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    Keine Ahnung das wriss vielleicht die Exvermieterin wer auf das schmale Brett kam.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    ok
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    Wärme steigt nach oben würd im Bett also nicht frieren.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    lol, im Bett nicht
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    Ist für nrn Altbau aber trotzdrm ne beachtliche Höhe
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    ok
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    So!Du Baumarkt und ich offline
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    ?
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    so machen wir das
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    👍
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    solang eine gute Zeit wünsch und einfach bis später sage
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    bssdP
    Zitat Link
  • (Gast) HALLO:
    Bis morgen wenn.Hole dann erst Aufladung.Wünsche die einen schönen Abend und grüss Desi &Co.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Mach ich, dir auch einen guten Abend und bis denne :)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben