Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"Auf Abruf bereit"- wie mit Bereitschaftsdienst umgehen?

*Bienchen*

Mitglied
Ich bin seit diesem Monat bei einem Pflegedienst auf Rufbereitschaft eingestellt.Das soll sich möglichst bald ändern, indem ich dort feste Arbeitszeiten bekomme, aber das wird vermutlich erst zum April so sein.

Ich habe heute den ersten Tag wo ich nicht am Vortag nen Einsatz bekam, heisst ich "hänge" in der Luft und muss im Grunde damit rechnen dass nen Anruf kommt.
Ich empfinde das gerade als sehr anstrenged, weil ich grundsätzlich ein Mensch bin der klare Strukturen braucht.Heisst es macht mich unzufrieden so, denn ich weiß nicht wie mit der Zeit umgehen.

Ab halb 7 kann ich angerufen werden, im Grunde ist es so, dass wenn bis halb 8 kein Anruf kam, kommt auch nix mehr. KANN aber trotzdem den ganzen Vormittag passieren.
(Ich bin Erzieherin und eingesetzt in der Schulbegleitung von Kindern mit Behinderung).

Ich bin um halb 7 aufgestanden weil ich einfach nicht SCHLAFEN kann mit dem Gefühl des "angerufen werden könnens".Habe dann Geschirr eingeräumt und mich- wie ihr seht- ins Net begeben.Aber man hat ja auch net jeden Morgen Geschirr einzuräumen...

Also wie umgehen mit der Zeit?Mich würden Erfahrungen von anderen Leuten interessieren die auf Bereitschaft arbeiten.

Mich macht das hier ganz ungeduldig :eek: ;)
 

Anzeige(7)

X

xcolt2

Gast
hi !

wenn das ganze mit rufbereitschaft eh nur - bis april geht...

zähne zusammen beisen und durch !

das packst du schon ;)
 
C

ChriMi

Gast
Oh, das Problem kenne ich ausführlich. Ich bin normalerweise alle zwei Wochen stand by für drei Tage.
Ich finde, es hängt sehr davon ab, wie schnell Du nach einem Anruf auf der Arbeitsstelle sein musst. Bei mir ist es so, dass ich innerhalb 90 Minuten geschniegelt und gestriegelt am Flughafen aufkreuzen muss. Fahrzeit etwa 40 Minuten, d.h. ich habe eigentlich immer genug Zeit, irgendetwas zu tun und dann trotzdem pünktlich auf der Arbeit zu sein. Man gewöhnt sich eigentlich recht schnell daran (schneller jedenfalls als einige Freunde und Bekannte, die bei einem hektischen Aufbruch doch noch manchmal recht seltsam schauen).
Meine Bereitschaftszeit umfasst etwa den Zeitraum von 04:00 bis 22:00 Uhr und was mache ich in der Zeit? Das was ich immer mache, wenn ich frei habe. Ausschlafen, einkaufen, Wohnung, Kollegen oder Freunde treffen usw. Also ganz normale Dinge. Wenn das Telefon klingelt, dann klingelt es halt und dann geht es los. Eine Tasche mit notwendigen Utensilien solltest Du natürlich gepackt haben. Bei mir steht dann der Koffer auch schon bereit, damit ich mich nicht noch um solche Kleinigkeiten kümmern muss.
Ansonsten, bleib ganz relaxed, auch wenn es bei Dir eh nicht lange so gehen wird, Du wirst sehen, so eine Art Dienst kann auch Vorteile haben. Gestern und heute z.B. habe ich eine ausführliche Preisvergleichstour durch diverse Elektronikmärkte gestartet und ganz entspannt in den fast leeren Räumlichkeiten nach Unterhaltungselektronik geschaut.
Privat haben sich da auch ganz angenehme Perspektiven ergeben, meine Süße ist als Schauspielerin berufsbedingt normalerweise erst ab der Mittagszeit, bis spät in die Nacht auf der Arbeit, da freut man sich, wenn man wenigstens ein paar Tage in der Woche gemeinsam frühstücken kann bzw. nicht nach einer zwei sekunden Verabschiedung im Morgengrauen die Wohnung verlassen muss.
Du siehst also, es ist alles halb so wild, hauptsache ist, keine Panik vor einem möglichen Anruf. Wenn man immer auf das Klingeln wartet ist man wirklich unentspannt und dann macht die ganze (bezahlte) Freizeit keinen Spaß.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben