Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Arbeitsamt leht mein Praktikum ab

G

Gast

Gast
Hallo,
Habe eine Ausbildung zur Köchin gemacht und auch längere zeit in dem Beruf gearbeitet und möchte aber jetzt eine neue Ausbildung machen als Altenpflegerin, Da mein Arbeitsvertrag zum 15.01.2012 ausläuft. Habe auch schon eine ausbildung relativ sicher müsste dafür nur ein 3 Wöchiges Praktikum machen was demnächst anfängt.
Ich habe dem Arbeitsamt bescheid gegeben und die meinten dann so das sie das praktikum ablehenen und ich somit keine unterstüzung bekommen würde und mich auch für die zeit selber versicher müsste. Nach dem 3 wöchigem Praktikum könnte ich auch bei der stelle bis August auf 400 euro basis arbeiten.
Meine Frage ist jetzt wie sieht es denn rechtlich aus darf das Arbeitsamt sich einfach weigern mich zu versichern und mir keine geld zahlen nur weil den ihrer Meinung nach das parktikum zu lange ist. Die meinten 1-2 Tage würde ausreichen.

bitte helf mir es ist dringent
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben