Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Arbeiten beim DPD oder Ergo Logistics

duisburger1958

Aktives Mitglied
Endlich ein Job, wenn auch nur für 400 Euro. Pakete ausladen, hört sich einfach an, ist aber ein harter Knochenjob.
Jetzt habe ich nach mehreren Nachtschichten meinen Arbeitsvertrag bekommen und da steht nichts von dem was ausgehandelt worden ist drin.
Ich habe bis jetzt 6 Nachtschichten mit 7 Stunden gearbeitet. Laut dem Vertrag nur zwei Stunden in der Woche. Kein Wort über das Zeitkonto das jetzt schon aus allen nähten platzt, wenn ich nur die zwei Stunden bezahlt bekomme.
Kein Wort über den Zahltag, der wie ich jetzt erfahren habe erst am zwanzigsten des Folgemonats ist.
Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma ? Soll ich noch einen Monat arbeiten in der Hoffnung das alles gut wird ? Bekomme ich meinen Lohn ???
Die Arge nimmt aber schon einen verdienst von 400 Euro in ihre Berechnung und kürzt die Zahlung.

Na dann.... Frohe Weihnachten !!!
 

Anzeige(7)

schnitzelwck

Mitglied
Hallo,

habe auch mal bei DPD auf 400 € gearbeitet, das war dann ne 15 Stunden Woche. Morgens vom 5 bis um 8 Uhr.

Ich habe bis jetzt 6 Nachtschichten mit 7 Stunden gearbeitet. Laut dem Vertrag nur zwei Stunden in der Woche.
Was hatten die den am Anfang zu dir gesagt, wie lange du arbeiten sollst?
Mit zwei Stunden in der Woche kommst du ja nur auf 8-10 Stunden im Monat, das sind dann vielleicht 60 -75 € pro Monat.
In welchem Zeitraum hast du die 6 Nachtschichten a 7 Stunden gearbeitet?

Bei mir war DPD eigentlich korrekt, hinsichtlich der Bezahlung und der Arbeitszeit. Kohle gabs am Ende des Monats und ich hatte halt meine festen Stunden jeden Morgen zu arbeiten.
 
J

john-2

Gast
Hallo,

wenn die ARGE 400,- E anrechnet, dann vermutlich nur, weil sie es von Dir so erfahren haben. Also: am besten gleich morgen früh mit dem Vertrag zur ARGE und dass korrigieren. Falls Du keinen Termin bekommst, kurzes Anschreiben, Kopie dabei und gegen Empfangsbestätigung an der Poststelle abgeben.

Wenn zwischen den Abmachungen während des Vorstellungsgespräches und dem Vertrag abweichungen bestehen, sollte das ebenfall sehr schnell geklärt werden. Irren ist menschlich und Fehler bzw. Unstimmigkeiten lassen sich am besten sofort klären. Langes Abwarten löst keine Probleme. Du hast ja noch 2 Tage Zeit...

Freundliche Grüße

John
 
Zuletzt bearbeitet:

duisburger1958

Aktives Mitglied
Danke für eure Antworten, jetzt wo ich eine Nacht drüber geschlafen habe ist mein Blutdruck wieder normal.
Mein Fehler : In der Zeitung stand ja auch " Aushilfe für Nachtschicht "
Klar ist Weihnachten !
Ich kann ja froh sein das jetzt nicht ende ist bis Ostern und ich weiter ein bisschen Taschengeld verdiene !
Wann wie und was ich dann für aufgaben bekomme soll mir egal sein, Hauptsache die Kohle kommt. :)
Jetzt schnell zum Jobcenter und klären was klärbar ist und diesen tread damit für geschlossen erklären .

Alles Klar soweit !

frohe Weihnachten :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Lohn trotz nicht arbeiten Beruf 5
A Arbeiten mit ADS Beruf 13
Fahrschülerin Trotz Krankmeldung wo anders arbeiten? Beruf 29

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben