Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Anti - Halloweenthread - pro Buß- und Bettag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Salome3

Gast
Anti - Halloween und - pro Reformationsfestlink

Nur 1 link zum heutigen Tag:




 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Du hast nur ein Bild gelinkt, etwas mager für nen Thread =)

Ich hab nichts gegen halloween an sich: das ist ein sehr sehr alter, keltischer Brauch (Samhain), der über irische Auswanderer nach Amerika kam. Nu ja, was die Amies draus gemacht haben, behagt mir dann wiederum nicht sonderlich.
 

JaneDoe

Aktives Mitglied
Und was willst Du uns jetzt mit dem Kürbisbildchen sagen?

Was hat der Buß- und Bettag mit Allerheiligen zu tun?

Halloween bedeutet Allerheiligenabend. Und es wäre möglich, daß:

Zitat Wiki zu Halloween:
[...] schreibt zur Herkunft des Festes: „Legendenhaft und historisch nicht exakt zu beweisen ist eine direkte Verbindungslinie zu dem keltisch-angelsächsischen Fest des Totengottes „Samhain““.[1] Aus der Verbindung mit diesem Totengott sollen sich die Gebräuche zu Halloween ableiten, vor allem der Bezug auf das Totenreich und Geister

[...] Am Vorabend, dem 31. Oktober wird heutzutage in den Vereinigten Staaten und vielen Ländern Europas Halloween gefeiert. Das Wort „Halloween“ leitet sich aus der amerikanisch-englischen Bezeichnung „All Hallows Eve“ (Vorabend von Allerheiligen) ab. Neben den Wurzeln des Fests als Vorabend eines Hochfests an dem es üblich ist, Vigilien abzuhalten, könnte das Fest möglicherweise auch auf ältere heidnische Bräuche zurückgehen (vgl. Samhain). In der heutigen, aus Nordamerika zurückgekommenen Form hat es eine stark kommerzialisierte und säkularisierte Form angenommen.


[...] Das Samhain-Fest symbolisiert den Beginn des dunklen Halbjahres. An diesem Tag – so glaubten die Kelten – sei die Grenze zwischen den Welten offen, wie auch an Beltane. Aus diesem Grund nahm man an, dass die verstorbenen Ahnen in dieser Nacht auf der Erde wandeln, um ihre Verwandten zu besuchen. Um ihnen den Weg zu leiten, stellte man Lichter in den Fenstern auf. Andere Interpretationen (z.B. Ellis) sagen, dass sich die Geister der Verstorbenen an den Lebenden rächen wollen und Unheil bringen. Deswegen war es wichtig sich zu verkleiden, um einerseits von den Geistern nicht erkannt zu werden oder sie andererseits selbst zu erschrecken.


Die Christen haben daraus einen Gedenktag an die Toten gemacht (Allerheiligen), wie sie auch einige andere 'heidnische' Festtage und Gebräuche adaptiert haben.

Der Kommerz war mal wieder klever genug, Halloween zu einem großen Geschäft zu machen.
Solange man mich damit in Ruhe läßt, sollen die Leute sich doch verkleiden und feiern.
Finde ich allemal besser, als an Allerheiligen (einem stillen Feiertag) Trübsal zu blasen.
 
C

claas

Gast
Ja...Ich bin auch gegen Halloween.
Genauso aber auch gegen iwelche aufgelegetn Feste an dennen man die Geburt von irgendeinem Mensch feiert:confused:
Und auch gegen Ostern-und und und.
:cool:
 
S

Salome3

Gast
AW: Anti - Halloween- und - pro Reformationsfestlink

Hallo gast38mix!


Wahrscheinlich kann kaum jemand gut erkennen, was auf dem Schriftstück neben dem Bild steht.

Du hast Recht, daher die Zusatzerläuterung sowie eine Korrektur der Überschrift - ich hatte mich schichtweg vertippt in der Bedeutung des Tages:D.
Ein Gast auf Erden
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EuFrank

Gast
AW: Anti - Halloweenthread - pro Reformationsfest

Hallo gast38mix!

Du hast Recht, daher die Zusatzerläuterung sowie eine Korrektur der Überschrift - ich hatte mich schichtweg vertippt in der Bedeutung des Tages:D.
Ein Gast auf Erden
Da habe ich mir auf der Toilette eben wohl umsonst Gedanken zum Buß- und Bettag gemacht :).

Wo kann man denn die "Zusatzerläuterung" lesen?
 
S

Salome3

Gast
Anti - Halloween- und - pro Reformationsfest

 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben