Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angst vor meinem Chef. Ich weiß nicht mehr weiter.

Dakaria

Neues Mitglied
Hallo
Seit 3,5 Jahren bin ich in einer Lehre. Meine Lehrzeit endet am kommenden Sonntag und damit stünde es mir offen zu kündigen doch ich weiß absolut nicht ob das der richtige Weg wäre.
In der derzeitigen Berufsschul-Klasse hab ich mir etwas schwer getan und damit 3 Vieren eingestreift. Ich weiß jetzt schon, dass dies am Montag für Terror auf Arbeit sorgen wird und ich echt Angst, fast Panik davor habe.
Ich habe sogar zu viel Angst davor meinem Chef unter die Augen zu treten und ihm zu sagen, dass ich kündige.
Zu der ganzen Geschichte, ich hatte letztes Jahr einen schweren Arbeitsunfall weshalb ich mehrere Wochen ausgefallen bin. Seitdem bekomme ich immer dumme Sprüche zu hören wenn ich aufgrund von Fieber und dergleichen schwereren Erkrankungen zuhause bleibe. Ich werde angemault, fast angeschrien. Arbeit bekomme ich fast keine nur Sachen, die mich absolut nicht fordern und bei denen ich absolut nichts lerne. Ich beherrsche Grundkenntnisse nicht welche ich bei der Abschlussprüfung brauchen würde. Doch wenn ich deshalb was sage, wird lediglich genickt und passieren tut nichts.
Was soll ich tun? Ich fühl mich einfach nur total ausgebrannt. Kann kaum essen und schlafen wenn ich daran denke. Ich spüre, dass mich dort niemand möchte. Und das sehr deutlich.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht

Gast
Hallo Dakaria,
ist den geplant, dich zu übernehmen? Hast du jetzt schon die Lehre bestanden?

An deiner Stelle würde ich mich auf Stellen bewerben, dann kannst du kündigen, wenn du was anderes in Aussicht hast.
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Nicht kündigen, sondern krankschreiben lassen, und arbeiten gehen, bis die dir irgendwann kündigen. Dann bekommst du auch Arbeitslosengeld. Du selbst kündigst, hast du keinen Anspruch.
 
Ich kenne es so, dass das Arbeitsverhältnis sowieso mit Beendigung der Ausbildung endet, das heißt, Du müsstest dann gar nicht extra kündigen. Was steht denn in Deinem Vertrag?

Achtung: eventuell musst Du schleunigst zum Arbeitsamt, um Dich rechtzeitig arbeitslos zu melden.
 

Julia Meinl

Mitglied
Ich würde mich mal drüber trauen mit deinem Chef darüber zu reden und zu klären woher deine Angst kommt. Falls du so keinen Ausweg findest bleibt dir wohl nur noch den Job zu wechseln.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Angst vor neuer Situation an der Arbeit. Beruf 4
P Angst vor meiner Zukunft Beruf 12
L Angst vor dem Studium Beruf 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben