Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angst, dass Hausärztin Polizei alarmiert

G

Gast

Gast
Hallo,

ich war mit einigen Verletzungen(durch jemanden) bei meiner Hausärztin. Sie hat es dokumentiert und fotografiert. Ich habe keine Anzeige erstattet. Zuerst suche ich erstmal eine Klinik, sobald ich stabiler bin wütde ich eine Anzeige erstatten.

Nun mache ich mir ständig Sorgen, dass sie die Polizei alamieren könnte und diese jederzeit vor meiner Türe stehen könnte oder ich einen Brief erhalten könnte.
Dart sie das? Muss sie das?
Ich weiß, sie hat Schweigepflicht, aber irgendwann wird diese ja auch aufgehoben...

Womit muss ich rechnen?


Danke.
 

Anzeige(7)

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Sie hat es dokumentiert, damit DU später, wenn Du doch Anzeige erstatten willst, auf diese Beweise zurückgreifen kannst. Das ist sehr klug von ihr und zu deinem besten. Jedoch besteht Schweigepflicht: Sie wird von sich aus nichts unternehmen.
 
P

Pharasia

Gast
Da hab ich mal eine Zwischenfrage. Wenn die TE minderjährige ist, regelmäßig von ihren Eltern grün und blau geschlagen wird, herrscht beim Arzt dann immer noch eine Schweigepflicht oder darf er sich im Wohle des Kindes beim Jugendamt melden? :rolleyes:
 
G

Gast

Gast
Moment,
was darf sie jetzt und was muss sie? Bin jetzt ein wenig verwirrt. Worauf bezoh sich deine Aussage Mikenull?
Ich bin volljährig. Und nun durcheinander, könnte mich jemand bittr aufklären?

Danke
 

mikenull

Urgestein
Ein Arzt muß nichts melden - ( noch nicht mal Schußwunden, was immer noch Leute glauben ) nur im Falle von ansteckenden Krankheiten.
Er kann - darf - ( wie jeder andere Mensch auch ) aber sehr wohl der Polizei oder dem Jugendamt melden, wenn er einen bestimmten Verdacht hat. Dazu muß er aber keine konkreten Sachen ( Wunden z.B. ) preisgeben.
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Und warum willst Du die Körperverletzung nicht selbst anzeigen? Angst, psychische Abhängigkeit, SM-Spiele, sonstwas? Mußt oder willst Du Dich verletzen lassen?
 
G

Gast

Gast
Habe ich doch schon erwähnt. Ich möchte erstmal ein stabiles Umfeld haben, etwa eine Klinik.
Was sind das für Anschdigunge.??
Steht doch bereits oben.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Ist das ein Coronasymptom? Totale Angst Gesundheit 23
M Ständig Angst vor verschiedenen Dingen Gesundheit 3
F Morbus Werlhof/ITP Angst und Verwirrung Gesundheit 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben