Anzeige(1)

Angst allein zu sein - in der eigenen Wohnung!

Crazybabe85

Mitglied
Angst allein zu sein!!!

Hy ihr alle!


Ich ziehe in einer Woche in meine eigene Wohnung.

Freue mich einerseits, aber habe auch Angst mich einsam und allein zu fühlen. Bis jetzt habe ich noch daheim gewohnt.

könnt ihr mir ein paar Tipps geben was ich tun kann?


Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Lili26

Mitglied
AW: Angst allein zu sein!!!

Hy ihr alle!


Ich ziehe in einer Woche in meine eigene Wohnung.

Freue mich einerseits, aber habe auch Angst mich einsam und allein zu fühlen. Bis jetzt habe ich noch daheim gewohnt.

könnt ihr mir ein paar Tipps geben was ich tun kann?


Liebe Grüße
Hallo :)

Ich hab mir 2 Miezen angeschafft! Da fühlt man sich nie wirklich alleine! :)

LG
 

Cryme Time

Mitglied
Das mit den Katzen ist ne super Idee :)
Hatte mir einen Vogel und eine Katze angeschafft ;)
Da war immer Aktion :cool:
Aber die Erste Eigene Wohnung ist ein super schritt in die selbständigkeit ;) Wünsche Dir ganz viel Glück und keine Angst wegen dem Alleine sein ^^ Mama schaut bestimmt öfters vorbei :D War zumindest bei mir so :cool:


Mfg. Cryme Time
 

Crazybabe85

Mitglied
Hallo..

danke für eure Tipps...nur ich weiß nicht ob Haustiere erlaubt sind...und das müsste dann eine Wohnungskatze sein. Weil raus lassen kann ich sie dann leider nicht. Mal schauen.

Naja werde mich da schon dran gewöhnen (müssen)! Ich wollte es ja auch so...aber jetzt kurz bevor hab ich schon Angst...ich muss zugeben, dass ist meine größte Angst....dieses allein sein.
Klar kommen mal Freunde vorbei und Eltern...aber ich kann ja nicht dauernd verlangen, dass jemand da ist...

Tja...falls ihr doch noch weitere Tipps hab...NUR HER DAMIT!

Liebe Grüße
 

Wunschkind

Aktives Mitglied
hey du

ich kann deine ängste gut nachvollziehn
mir gehts ganz ähnlich

aber wie von den andren schon erwähnt schaff dir wenns finanziell möglich ist tiere an ... mit katzen oder nem hund wirds bestimmt besser

nur wenns .. wie soll ich sagen... wenn deine angst krankheitsbedingt ist wärs vllt noch zu früh für diesen schritt

wünsch dir viel glück weiterhin ;)
 

blattlaus24

Mitglied
Hey crazybabe, wenn es keine übermäßige Angst ist - Du wirst dich schnell dran gewöhnen. Mach es dir selbst gemütlich, mit einem Tee aufs Sofa/Bett, ein gutes Buch (Musik, Film, Hörspiel), Schokolade...Alleinsein will auch ein bisschen gelernt sein. Für akute Einsamkeitsanfälle ist ein Telefonanschluss wichtig, auch Internet ist praktisch. (Wenn es schlimm ist, schreib am Abend eine SMS an eine nette Freundin, dann hast Du einen tröstlichen Gutenachtgruß). Ladt dir abends Leute zum Kochen ein. Wenn Du in einen anderen Ort ziehst, lass dich über Wochenende besuchen. Gutes Einleben in der neuen Wohnung!
 

seepferdchen

Mitglied
Hallo Crazybabe85,

natürlich ist es ein grosser Schritt zum ersten mal auf eigenen Beinen zu stehen und ich verstehe sehr gut deine "Angst" vor dem ersten einsamen Abend . . . der ersten einsamen Nacht . . . dem ersten einsamen Wochenende.

Versuche doch einfach mal die positiven Seiten zu sehen.
Ich bin sicher du beginnst schnell diese "Einsamkeit" zu geniessen!

Du kannst endlich ungestört machen was du schon immer wolltest

- in der Wanne liegen solange DU magst
- duschen, eincremen und pflegen bei der Musik, die DU am liebsten hörst,
- kochen was DU magst.
- im Fernsehn sehen was DU magst,
- ins Bett gehen wann DU magst,
- am Computer sitzen und chatten - wann DU magst
- nach Hause kommen wann DU magst
- dich auf der Couch mit einem Tee oder einem Sekt und einem guten Buch/ einer interessanten Zeitschrift in eine dicke Decke kuscheln . . . solange DU es willst

Telefonieren, chatten, mailen und simsen mit Freunden und Bekannten.

Irgenwann wirst du es beginnen zu geniessen . . .

Viel Glück und die besten Wünsche!!

seepferdchen
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben