Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angst allein und unbeliebt zu sein!

G

Gast

Gast
Hallo,

seit einiger zeit habe ich zu meinen besagten freunden sehr wenig kontakt. mit fast allen telefoniere ich so gut wie nie und sehen vielleicht alle 2 bis 3 monate. ich wohne nicht mehr zentral, ist sicher auch ein grund, aber dass es so wenig wird!?
mit einer war ich ziemlich eng, dass ist nun alles sehr komisch. sie war nie der zuverlässige typ. ich will auch nicht immer die sein, die sich kümmert. nun haben wir quasi keinen kontakt mehr. höre nur über ne andere freundin ab und zu von ihr. das find ich sehr doof. irgendwie wollte ich das so, da es irgendwie nicht mehr geklappt hat bei uns, aber jetzt fehlt sie mir doch.
ich fühle mich immer so anders, unbeliebt, denke bei allen ist es anders, bei denen klingelt täglich das telefon, die bekommen mails, einladungen, etc. und ich? bei mir ist das sehr selten!!! telefone könnte ich abmelden.
vielleich liegt es auch an mir, keine ahnung. alles hat sich verändert. kontakte vor allem. :(
stehe iwann vielleicht ganz alleine da. ab und zu fühle ich mich sehr schlecht, weil keiner an mich denkt!
warum haben so viele so viele menschen um sich? was machen die? wieso werden die für jeden furz kontaktiert???
 

Anzeige(7)

Mayem

Mitglied
Für jeden Furz will ich gar nicht kontaktiert werden. Die Leute, die du meinst, denen fehlt auch einiges im Leben... so erstrebenswert ist das gar nicht. Also den Blick nicht darauf richten, sondern auf das was zu deiner Persönlichkeit passt und was dir eigentlich völlig reicht. Und das sind wahrscheinlich nicht die 100 "Freunde" die sich ständig melden, für die du aber nie wirklich Zeit hast.

Was diese Leute anders machen liegt in ihrem Charakter begründet. Sie sind sehr offen und kontaktfreudig, wirken einladend und herzlich selbst bei oberflächlichem Smalltalk. Und kommen ständig über Freunde von Freunden in Kontakt mit immer mehr Menschen und schaffen es irgendwie allen gerade soviel zu geben, dass sie auch in Kontakt bleiben. Das ist aber eine Lebensweise, die gar nicht so üblich ist und auch schnell anstrengend wird.

Das sich alles verändert hat bei dir ist schade, leider passiert sowas immer und überall... Menschen leben sich auseinander, egal wie eng die Beziehung mal war. Und oft gibt es auch keinen Weg zurück mehr, schon gar nicht aus einer Notwendigkeit heraus. Von den oben genannten Charakteren kann man sich die Offenheit abschauen, um wieder neue Menschen kennen und mögen zu lernen. Du hattest ja Freunde, also hat es ja schon ein paar mal geklappt.

Du wohnst nicht mehr zentral, aber schon in der Nähe einer Stadt, oder? In größeren Städten gibt es ja häufig Möglichkeiten sich mit Leuten für Unternehmungen zu verabreden, die selbst neu sind oder ihren alten Freundeskreis zum Teil verloren haben und deshalb offen für Unternehmungen mit erstmal völlig Fremden sind. Das wäre ein Anfang.
 
G

Gast

Gast
danke für deine antwort mayem.
du hast recht mit deinen ausführungen. bestimmte menschen haben so ei talent oder so ein wesen, von allen gemocht zu werden bzw. auf viele anziehend zu wirken.
ich habe ein paar freundinnen. die sind alle unabhängig voneinander und ich treffe sie hin und wieder. wohnt keiner in meiner nähe. nicht mega weit weg, so zwischen 15 und 30 km. aber diese entfernungen reichen, um sich nur selten zu sehen.
telefonieren tue ich fast garnicht mehr. keiner mag es besonders.
ich bin vielleicht nicht der typ, der viele menschen um sich versammelt. ich bin auch ein eher skeptischer, mißtrauischer mensch, der sich schnell mal unwohl fühlt und aus der menge geht. liegt sicher auch am typ mensch, aber irgendwie kommt man sich dann öfter unnormal vor. ich schäme mich dafür und erzähle es auch keinem, außer meinem freund, wenn ich mich alleine fühle, weil sich kaum einer meldet. komme mir so bemitleidenswert vor. und habe das gefühl, meine freunde haben im leben viel halligalli. viele leute, die sie unter einen hut bringen müssen, job, etc. ne große familie habe ich auch nicht. keine geschwister, wie viele die ich kenne.
mit zwei einst sehr enge und langjährigen freunden habe ich seit gut 3 moanten quasi garkeinen kontakt mehr. mal ne unverbindliche sms oder kurzer chat. hat sich so ergeben alles und ich bin auch mit dingen unzufrieden, die sie tun bzw. nicht tun. wie die eine freundin, die sich nie regelmäßig meldet und oft unzuverlässig ist. aber sie sind mir wichtig, trotzdem. ich weiß da nicht, was man am besten tut. hab gerad nicht so lust wieder bei denen anzuklopfen. vor allem bei der besagten "freundin". aber ich kann vor kurzem noch enge freunde nicht einfach so streichen. sie sind in meinem herzen. aber es sind doch keine freunde!? man redet kaum noch, sieht sich nicht. spürbar ist da was nicht mehr normal. das werdeb auch die so sehen. aber abhaken? keine ahnung.... eine andere freundin ist mit beiden befreundet und erzählt von ihnen, da sie öfter noch kontakt hat. es ist mir unangenehm. ioch bin da irgendwie abgemeldet und das bekommt sie mit.
alles ändert sich. neue leute finden gestaltet sich schwer zur zeit. wäre auch ok, aber die alten sind eben schon in meinem herzen. ich kann sie nicht einfach rauslöschen. kann doch nicht sein, dass sie es mal eben können!? so ein mist!!!! vor allem bei solchen, die schon seit der schulzeit da sind. da geht das doch nicht so einfach!?
ich weiß auch nicht. manchmal hasse ich mich und wie ich so drauf bin. mehr ein mensch zum alleine sein wahrscheinlich, aber ich kann das nicht akzeptieren, so zu sein :(
 
G

Gast

Gast
Hallo Gast! :)
Ich lese aus deinem Text heraus dass du zurzeit Einsam bist, dich alleine fühlst und dass du dich etwas ausgeschlossen von deinem Freundeskreis fühlst. Solche Gefühle sind echt beschissen das versteh ich. Auch das du Traurig darüber bist dass du mit deinen Freundinnen nicht mehr viel zu tun hast. Klar ist es Schade, nur kannst du deine Freundinnen nicht ändern, man kann nur sich ändern - seine Einstellung, seine Denkweise. Auch ist es nicht möglich eine langjährige enge Freundschaft einfach so wegzuwerfen bzw akzepieren dass es halt nicht mehr so ist. Menschen hängen immer an früheren Beziehungen, das ist auch bei Freundschaften so. Ich versteh auch dass du Ihnen auch nicht nachrennen magst, das musst du nicht. Ich denke dass dein Selbstvertrauen etwas demoliert ist. Du denkst alle Erleben was und sind was weiß ich wie Aufregend und witzig. Das ist jedoch alles Einstellungssache. Eine Sicht der Perspektive. und deine Perspektive ist zur Zeit dass alle toll sind nur du nicht, dass nicht vorwähts geht. Ich finde du solltest deinen Freundinnen natürlich nicht nachrennen, die Freundschaft wegwerfen ist auch nicht gut für dich. Es ist DEIN Leben, das du gestalten kannst wie du es willst. Freunde sind nicht dazu da dein Leben zu gestalten, sondern es zu verschönern. Suche dir Beschäftigungen bei denen du Spaß hast und Leute kennenlernst. Sicher musst du dir nicht erwarten dass du auf anhieb Menschen kennenlernst bei denen sofort eine enge Freundschaft daraus wird. Doch du lernst neue Menschen, neue Situtionen kennen, neue Türen öffnen sich, du Erlebst Dinge. Je mehr sich ein Mensch ins Leben stürzte desto mehr öffnen sich einem die Türen (es passiert nur nicht immer von heute auf morgen)So findest du Selbstvertrauen zu dir. Du hast Dinge zu erzählen, dass auch du was Erlebt hast. Somit kommst du nicht in den Teufelskreis dass alle so toll sind und du nichts erlebst. Machst du gerne Sport oder singst du gerne, bist du Interessiert an Kunst, oder an Musik? Ich finde ein Gesangschor ist was wunderbares. Wichtig ist, dass DU du selbst bist, dass du dich so magst wie du bist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Meine Familienverhältnisse machen ihr Angst Freunde 10
D Angst mit Amerikanischen Kontakten Englisch zu sprechen Freunde 14
H ich hab angst Freunde 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben