Anzeige(1)

Angemessene Kleidung auf Hochzeit

G

Gast

Gast
Hei,

Ich bin demnächst auf einer Hochzeit eingeladen. Dort werden die meisten in Tracht sein, aber auch viele ohne.
Da ich dank meiner Oberweite aber in kein Dirndel gepasst habe (normalerweise habe ich 32/34, aber das ging nicht so ganz), musste ich mich nach etwas anderem umsehen. Mein Geldbeutel sagt zu einem neuen Kleid allerdings definitiv 'Nein' und mein Schrank gibt nicht sonderlich viel her. Ich habe jetzt 2 Möglichkeiten:

a) Eine cremefarbene Hose (schaut relativ edel aus), ein schwarzes Oberteil (sehr feiner Stoff), ein schwarzer Blazer und schwarze, hohe Schuhe mit Riemchen (auch relativ edel). Niedrige hätte ich auch.

b) Ein dunkellinanes Neckholder-Kleid, dazu der Blazer und die Schuhe von oben.

Ich frage mich jetzt, was besser ist. Eine cremefarbene Hose oder ein dunkellinanes Kleid? Dunkel ist auf einer Hochzeit nicht gern gesehen, aber creme (und weiß) sind die Farben den Braut. Oder ist creme okay, sofern es nicht das ganze Outfit ist, also wie bei mir lediglich die Hose?

LG
 

Anzeige(7)

Lena7

Sehr aktives Mitglied
Ich mache mir darüber auch seid einiger Zeit meine Gedanken, weil die Hochzeit meiner Tochter bevorsteht.
Eine Creme farbene Hose mit einem Oberteil in einer anderen Farbe, geht auf jeden Fall!
Es geht aber auch ein schwarzer Blazer mit farbiger oder heller Bluse.
Ich schaue mir oft Nachmittags im Fernsehen diese Sendung an," 4 Hochzeiten und eine Traumreise" (oder so ähnlich). Da sieht man sehr viele Gäste mit schwarzem Kleid oder schwarzem Blazer.

http://www.nowtv.de/vox/4-hochzeiten-und-eine-traumreise



Liebe Grüsse
Lena
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben