Anzeige(1)

An was glaubst du [...]

Guppy

Aktives Mitglied
[...] was ggf. von der Gesellschaft nicht akzeptiert wird. Es geht
um die Glaubensfrage, die von bestimmten Menschen als Schwachsinn
abgestempelt werden.

Ich fange an: Ich glaube, dass es UFO´s gibt und ein außerirdisches Leben
außerhalb unserer Erde existiert. Wenn wir von bestimmten Gestalten
hier auf der Erde absehen. :D

Ich glaube auch, dass die Außerirdischen uns schon besucht haben oder sogar
auf der Erde gerade verweilen. Sie müssen nicht unbedingt selbst hier sein, sondern
können Stationen auf der Erde haben. Wenn wir bedenken, der Ozean ist zu 93%
nicht erforscht. Der Platz wäre also da, um unter dem Wasser versteckte Stationen
aufbauen zu können.

Die Wissenschaft geht immer davon aus, dass die Aliens uns technologisch so
überlegen sind, und wenn sie uns besuchen, dann kommen sie selbst und zeigen
sich natürlich. Wer will uns nicht schon sehen? Dann frage ich mich, wieso wir
das Universum mit Sonden ergründen.

Die Gründe sind eigentlich bekannt: Die Toiletten und der körperliche Zustand. Zudem
kommt noch hinzu, wir sind psychisch so labil, dass die meisten wahrscheinlich
nach fünf Jahren Selbstmord begehen würden oder sich selbst gegenseitig ausrotten.

An was glaubst du und welches Thema bringt andere zum Schmunzeln oder
löst sogar ein Lachanfall aus?

L.G.uppy
 

Anzeige(7)

grisou

Aktives Mitglied
hey. schaust du auch immer ancient aliens? das ist sehr spannend. finde ich. so manche zusammenhänge.

super faszinierend.

ich kann schon immer etwas fühlen. ein schutzengel vielleicht? ich weiß: ich werde geliebt und geschützt. das hat mir kraft gegeben. ganz oft. ich habe immer die liebe gespürt in dieser welt.

im moment fällt es mir schwer das spüren. das kommt wieder allerdings.

ich beschäftige mich jetzt mit wissenschaft. also ich denke: es gibt möglichkeiten was das sein kann für wesen.
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Ich glaube an mich durch das was ich erleben musste in meinem Leben bin ich sehr widerstandsfähig geworden und kann mich verteidigen mit Worten aber auch anders wenn es sein muss und ich glaube an meine Familie die immer für mich da ist und ich für sie mehr brauche ich nicht.

Lachen muss ich bei so extrem Gläubigen die teilweise echt hinterm Mond leben und bei extremen Biofreaks auch auch über Links und Rechtsextreme kann ich mich köstlich amüsieren weil die oft völlig verpeilt sind :D
 

kiablue

Aktives Mitglied
Ich finde keinen einzigen Glauben lachhaft. Ich kann nicht jeden nachvollziehen, glaube ja auch nicht alles, sondern nur das, was zu mir passt. Mir selbst reicht es, wenn derjenige, der den - welchen auch immer - Glauben hat, sagen kann, dass es ihm hilft zu leben. Jeder Glauben ist durch irgendwas entstanden, was zur richtigen Zeit am richtigen Ort war und so gebraucht wurde. Was ich selbst nicht mag, wenn mir Glauben aufgedrängt werden soll. Das geht gar nicht. Ich habe so viele Jahre gesucht und nun gefunden, was zu MIR passt und mir ist es egal, ob auch nur irgendwer diesem Glauben folgt. Ich werde nie wen oder was anbeten. Aber ich möchte dankbar sein.



LG kiablue
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Ich glaube, daß ich meinen Schutzengel bereits gesehen habe. Im Krankenhaus in der Nacht vor einer Operation. (das schutzengelwesen war übrigens komplett rosa)

Ich glaube außerdem, daß wir alle alte Seelen sind. Alle miteinander verbunden.
 

Guppy

Aktives Mitglied
Ich glaube außerdem, daß wir alle alte Seelen sind. Alle miteinander verbunden.
Stimmt. Die Verbundenheit spürt man irgendwie.

hey. schaust du auch immer ancient aliens? das ist sehr spannend. finde ich. so manche zusammenhänge.
Nein. Ich schaue kein Fern. Ich kenne aber
die Sendung und habe eine Folge bei Youtube mir angesehen.

Ich werde nie wen oder was anbeten.
Stimmt. Habe ich mir auch vorgenommen.

Ich weiß, daß es Ufos gibt.
Schon die Vorstellung daran, wir seien ganz alleine im Universum löst
bei mir ein Lachanfall aus. Nie im Leben sind wir alleine, nur reicht es bei
manchen die Vorstellung nicht aus. Der berechnete Wert liegt bei 35 Milliarden
erdähnlichen Planeten nur in unserem Sonnensystem. Und erst vor kurzem
hat man einen neuen Planeten entdeckt, der der Erde ganz ähnlich sieht.

L.G.uppy
 

Pandoralight

Mitglied
Hallo,

ich glaube an das Potenzial der Menschen, dass sie erkennen wer für das Leid auf dieser Welt verantwortlich und sich dagegen wehren. Wenn wir nicht bald handeln wird es zu spät sein und da kann es noch so tolle Ufos geben. Wieso helfen die uns nicht mit ihrem Technologien ist dann die nächste Frage? Kurzum die würden uns gerne helfen doch unsere wenigen Reichen sehen das nicht gerne. Viel Spaß beim Lachanfall, wer zuletzt lacht lacht am besten. Ich will endlich weg und zu einer anderen Zeit wieder kommen, die jetzige Epoche fuckt mich einfach nur ab.

LG Pandoralight
 
E

Edy

Gast
Mein persönliches UFO: Arjen Robben. :)

Und ich glaube an Engel, irdische und überirdische.

Aber selten, meistens an A*********. ;)
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Ich glaube an das was existiert (logo), an den Fortschritt durch und in der Wissenschaft und daß erheblich mehr möglich ist, als ich mir oder ein heutiger Wissenschaftler sich vorstellen kann. (Das beinhaltet Besucher vom andern Stern, Wiedergeburt und was man so als Karma bezeichnet). Allerdings auch an die Dummheit und Kurzsichtigkeit der Menschen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben