Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

An die Männer hier:Wann habt ihr Respekt vor einer Frau und ab wann verliert Ihr ihn

G

Gast

Gast
Aufgrund einschlägiger Erfahrung bitte ich um Beispiele was ihr am Verhalten von Frauen schätzt und was es heißt keinen Respekt mehr haben zu können.
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Ganz allgemein ist es nicht so leicht, Deine Frage zu beantworten.

Ich denke, dass ein Mensch - Frau wie auch ein Mann - nicht respektiert werden kann, wenn dieser Mensch seinerseits andere Menschen nicht respektiert.

Respekt bringe ich Menschen entgegen, die authentisch und menschenfreundlich sind.
Authentisch bedeutet dabei, dass Einstellung, Gedanken und Worte zu den Taten passen.

LG, Nordrheiner
 
G

Gast

Gast
Ich habe immer Respekt, solange ein anderer Mensch nicht selbst menschenverachtend ist. Keinen Respekt kann ich mehr haben, wenn jemand rassistisch, sexistisch, homophob, transphob, islamophob, .... ist. Da gelten für Frauen und Männer bei mir die gleichen Maßstäbe.

Was ich an Frauen schätze sind Selbstbewusstsein, Authentizität, Humor, Einfühlungsvermögen und ne ganze Menge andere Eigenschaften, die ich an Männern ebenso schätze. Ist schwer das pauschal zu beantworten.
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Den Respekt gegenüber anderen Menschen verliere ich nie. Warum sollte ich ? Ich will ja auch nicht , dass sie ihn mir gegenüber verlieren , dass erst einmal ganz grundsätzlich.

Begnet mir nun ein Mensch , der mich nicht respektiert es nicht will oder nicht dazu in der Lage ist , so sehe ich davon ab , mit dem Menschen etwas zu tun haben zu wollen.

Vielleicht sollte man aber auch noch genau definieren was der sogenannte Respekt ist , ich habe da schon die dollsten Dinger erlebt, was also Leute für respektvoll halten, ist nach der begrifflichen Definition nämlich unterschiedlich, je nach Kulturkreis , Außenwahrnehmung und Form des Egoismusses, der bei der betreffenden Person zugrunde liegt .

Die wikipedia definiert Respekt folgendermaßen

https://de.wikipedia.org/wiki/Respekt

das kann also bedeuten , das man zwar die Achtung vor jemandem verliert , aber diesen trotzdem respektvoll behandelt, auch wenn man mit ihm nichts mehr zu tun haben will ...

andersrum stellt es nicht unbedingt einen Straftatbestand dar , wenn man respektlos ist , obwohl viele Handlungen, die eindeutig respektlos sind auch einen Straftatbestand darstellen.

Es wäre einem Vertreter des Islamischen Kalifats gegenüber respektlos , wenn man seiner Tochter eine Barbiepuppe schenkt, aber für mein Empfinden ist das verletzen der Menschenwürde , das solche Menschen in ihrer Religion begründen , grade was untertänige Frauen angeht, respektlos gegenüber der Würde des Menschen, wenn man davon ausgeht , das alle Menschen die gleichen Rechte haben sollten .

Deshalb liebeTE solltest Du vielleicht genau definieren was Du unter Respekt verstehst , denn das wiederum ist nicht für alle Menschen gleich, siehe Beispiel , was dem einen als respektvolles Geschenk erscheint ( wie eine tolle teure Barbiepuppe ) ist für den anderen eine respektlose Verletzung seiner religiösen Auffassung.

Kann es sein , das Du die Achtung meinst ? Das Du Dich fragst , warum oder wann die Männer die Achtung vor der Frau verlieren ?

Das würde sich nämlich wieder in ganz anderen Dingen begründen , da der Respekt nicht unbedingt beinhaltet Achtung zu bewahren.

Vor einem triebgesteuerten Frauenschänder verliere ich jede Achtung, aber ich behalte den Respekt ihn nicht zu lynchen oder für ihn die Todestrafe einzuführen, sondern dafür zu plädieren, ihn aus der Gesellschaft auszuschließen oder zu heilen .
Das aber kann ich nur sagen , weil für mich Respekt etwas anderes bedeutet, als für den Durchschnittstexaner , der die Todestrafe für ein respektvolles Urteil hält .
 

Guppy

Aktives Mitglied
Weiß nicht was du mit der Frage bezweckst, da sie viel zu allgemein gestellt ist. Werde lieber genauer und wie kommst du auf Respekt. Hat dir das jemand vorgeworfen oder zu dir gesagt?

Ich verliere den Respekt, wenn Menschen als Strafe "Ignoranz" einsetzen. Das Ignorieren eines Menschen ist die größte Beleidigung und Strafe.

Grüße.
 
G

Gast

Gast
Weiß nicht was du mit der Frage bezweckst, da sie viel zu allgemein gestellt ist. Werde lieber genauer und wie kommst du auf Respekt. Hat dir das jemand vorgeworfen oder zu dir gesagt?

Ich verliere den Respekt, wenn Menschen als Strafe "Ignoranz" einsetzen. Das Ignorieren eines Menschen ist die größte Beleidigung und Strafe.

Grüße.
Ich meine was meinen Männer wenn Sie keine Achtung mehr vor Frauen haben.. welches Verhalten von Frauen..
 
G

Gast

Gast
Hallo "Threaderöffnerin"...
...ich (persönlich..) kann nur für mich sprechen...
...aber ich schätze es SEHR hoch (!!), wenn (ganz allgemein...) eine Frau (oder von mir aus auch ein Mann... das gilt für alle.. in dem Fall.. :) ) KEINE Gefühle AUSNUTZT...!
Und umgekehrt ist es dann auch, um deine Frage zu beantworten, dass, werden (sowohl von einer Frau, als aber auch von einem Mann ausgehend.. [aber da ich ein Mann bin, der auf Frauen steht.. reagiere ich vielleicht [bei ersterem..] etwas bzw. bis [zugegebenermaßen vielleicht.. auch..] sehr viel krasser ) Gefühle ausgenutzt, der Kontakt SOFORT abgebrochen wird...
Da reagiere ich SEHR (EXTREM) BRUTAL darauf... (hat aber leider auch eine EXTREM BRUTALE Geschichte (biografisch...) leider bei mir auch ). Aber finde ich auch SEHR BRUTAL, wenn Leute so etwas machen.. finde ich...
(soviel zu mir... :- Grüße..
 

Guppy

Aktives Mitglied
Ich meine was meinen Männer wenn Sie keine Achtung mehr vor Frauen haben.. welches Verhalten von Frauen..
Ach so, ich verstehe glaube. Respekt, Achtung und Wertschätzung. Dir hat das ein Mann vorgeworfen und hat wahrscheinlich dies als Grund beim Schluss machen angegeben. Oder? Werde doch bitte deutlicher, ob es eine allgemeine Frage ist oder auf etwas bezogen, also deine Erfahrung..

Du brauchst doch nur die Worte nachschlagen und dann weißt du es. Meist ist damit gemeint, dass du:

- Beleidigungen abgegeben hast,
- mit Routinesprüchen deinen Partner verletzt hast,
- dich immer über etwas beschwert hast,
- keine großartigen Bestätigungen für die Liebe mehr gegeben hast,
- keine Überraschungen und Knistern aufrecht halten konntest,
- die Gedanken und Bedürfnisse vernachlässigt hast,
- ihm ggü. ignorant warst,
- eigene Macken ausgelebt hast und dem Partner damit rücksichtslos gegenübergetreten bist,
- eigene Handlungen nicht mehr überdacht hast, sondern nach dem Egoismus-Prinzip gehandelt hast,
- immer widersprochen hast und die Meinung des Partner nicht ernst genommen bzw. akzeptiert hast,
- nicht tolerant ihm ggü. warst,
- ihn verändern wolltest oder aus ihm (d)einen Traummann machen wolltest, :)D)
- keine Rücksicht genommen hast, usw.

Suche dir passende Sachen aus und versuche deinem Fehler auf die Schliche zu kommen.

Respekt, (Selbst)Achtung und Wertschätzung haben immer mit der Würde zu tun. Diese ist sehr stark an die inneren Werten des Menschen angelegt. Nur schwer einsehbar und müssen vom Gegenüber erfragt oder im Alleingang ergründet werden. Alles subjektive Wahrnehmungen!

Grüße.
 

°°°abendtau°°°

Sehr aktives Mitglied
Aufgrund einschlägiger Erfahrung bitte ich um Beispiele was ihr am Verhalten von Frauen schätzt und was es heißt keinen Respekt mehr haben zu können.
Mal abgesehen davon was jeder für einschlägig hält usw.


Respektlosigkeiten fangen genau dort an, wo eine persönliche Grenze überschritten wird.
Deine Frage: An die Männer hier:Wann habt ihr Respekt vor einer Frau und ab wann verliert Ihr

Würde ich sie pauschal beantworten können, würde ich einen von beiden entweder banachteiligend oder bevorteilend be-werten. Mein Problem ist schon die Wertung an sich. Mit Der würde ich mich selber benachteiligen, in dem ich mir die Chance nehme diesen einen Mensch neutral kennenzulernen, denn ich würde somit meinen Gegenüber mit meinen pauschalsisierten Vor(ver)urteilen begegnen. Auch wenn sie nie ausgesprochen werden, sie sind da. Ich würde mich dabei nicht wohl fühlen. Man spürt das ggf.

Wir haben alle anderer Grenzen. Die sind fließend und jeder möchte respektvoll behandelt werden.
Das heist nicht das man sich alles gefallen lassen muss. Maches geht gar nicht. Jenachdem...

Meine einschlägige Erfahrung sind nun mal meine. So wie Deine - deine sind.
Die Gefahr die besteht, ist die, dass man seine negativen Erfahrungen auf eine andere Person projeziert. Es kann schon sein das mir das ungewollt auch mal passierte. Wenn, dann war das bestimmt nach einer großen Enttäuschung. Welcher Art die auch immer war. Bin auch nur ein Mensch. Aber man kann es mir sagen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Männer und Kartoffeln, eine interessante Sichtweise Liebe 20
D Verliebt in 2 Männer Liebe 26
S Gefühlschaos, 2 Männer Liebe 19

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast wow hat den Raum betreten.
  • (Gast) wow:
    COLLER CHAT
    Zitat Link
  • (Gast) wow:
    Voll geil, HILFEEEEE
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast deine Hilfe hat den Raum betreten.
  • (Gast) deine Hilfe:
    Hier bin ich
    Zitat Link
  • (Gast) deine Hilfe:
    Wie kann ich dir helfen?
    Zitat Link
  • (Gast) deine Hilfe:
    :)
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hey
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben