Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Trasonis

Mitglied
Hallo an alle,

mein problem ist einfach zu erklähren. Ich bin 17 Jahre alt. Meine jetzige Freundin ist erst 14. Das wirft weder für mich noch für Sie ein Problem auf. Wir beide lieben uns verdammt. Nur.. ich weiß nich wie ich es machen soll. Da ich von manchen leuten als "phädophil" und als "Perverser" bezeichnet wurde, macht mir das alter doch etwas kummer. NUr noch schlimmer ist es, das ich jetzt schon oder spätestens in 1 jahr wnen ich 18 Jahre alt bin sie nicht mehr anfassen darf. Denn wenn das jemand sieht, der sich vielleicht an ihr oder mir rächen will, aus welchem grund auch immer, lande ich im Gefängniss. Für ihre Eltern und für meine ist diese Beziehung kein Problem, da es auch in deren augen wahre liebe ist. Doch habe ich manchmal das gefühl das ich ihr freiraum nehme. Sie ist erst 14, dafür zwar schon verdammt reif, dennoch ist man in diesem Alter in der Position, mit verschiedenen Partner-Charakteren zu experimentieren. Aber aufgrund der Tatsache das sie erst 14 ist und ich angst habe das irgendetwas schief läuft, es jeand sieht, der es nicht sehen sollte... soll ich es beenden, ihr damit mehr freiraum ermöglichen? Aber vielleicht breche ich ihr das Herz damit.. meines ist auf jeden fall damit gebrochen. Aber das nehme ich in kauf. Solang es ihr gut geht. Sie ist mein ein und alles. Und nach dem tod meines vaters und meines bruders habe ich das gefühl das ich sie zu sehr bedränge da ich eine bezugsperson suche. Aber ich will sie auch nicht gehen lassen.. ich kann es auch nicht.. aber wenn es sein muss.. ich weiß nicht mehr weiter... diese Beziehung läuft bereits 3 Monate. Und noch eine zusatzinfo: Wir wohnen ganze 500 Kilometer voneinander entfernt. Ich habe sie durch ein Online-Spiel kennengelernt und war schon 3 mal bei ihr.

Was soll ich machen??? bitte.. ich kann nich mehr... wie soll ich handeln..und um welchen preis..

Mein Dank gilt alllen, die sich mit diesem Problem befassen oder es versuchen. Dies ist gleich. Ich bitte nur um eine schnelle antwort, da ich angst habe das ich mich selber damit innerlich zerstöre.

Hochachtungsvoll

Trasonis
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Hallo du,

ich möchte dir sagen, dass du sehr verantwortungsvoll mit all dem umgehst. Das liest/hört man nicht oft.

Ansonsten gebe ich ab an andere user, da ich für dich keinen wirklichen Rat habe, mir fällt nichts Gescheites ein.

Alles Gute für euch,

LG monsta
 
S

Sonnenlicht

Gast
Hallo an alle,

mein problem ist einfach zu erklähren. Ich bin 17 Jahre alt. Meine jetzige Freundin ist erst 14. Das wirft weder für mich noch für Sie ein Problem auf. Wir beide lieben uns verdammt. Nur.. ich weiß nich wie ich es machen soll. Da ich von manchen leuten als "phädophil" und als "Perverser" bezeichnet wurde, macht mir das alter doch etwas kummer. NUr noch schlimmer ist es, das ich jetzt schon oder spätestens in 1 jahr wnen ich 18 Jahre alt bin sie nicht mehr anfassen darf. Denn wenn das jemand sieht, der sich vielleicht an ihr oder mir rächen will, aus welchem grund auch immer, lande ich im Gefängniss. Für ihre Eltern und für meine ist diese Beziehung kein Problem, da es auch in deren augen wahre liebe ist. Doch habe ich manchmal das gefühl das ich ihr freiraum nehme. Sie ist erst 14, dafür zwar schon verdammt reif, dennoch ist man in diesem Alter in der Position, mit verschiedenen Partner-Charakteren zu experimentieren. Aber aufgrund der Tatsache das sie erst 14 ist und ich angst habe das irgendetwas schief läuft, es jeand sieht, der es nicht sehen sollte... soll ich es beenden, ihr damit mehr freiraum ermöglichen? Aber vielleicht breche ich ihr das Herz damit.. meines ist auf jeden fall damit gebrochen. Aber das nehme ich in kauf. Solang es ihr gut geht. Sie ist mein ein und alles. Und nach dem tod meines vaters und meines bruders habe ich das gefühl das ich sie zu sehr bedränge da ich eine bezugsperson suche. Aber ich will sie auch nicht gehen lassen.. ich kann es auch nicht.. aber wenn es sein muss.. ich weiß nicht mehr weiter... diese Beziehung läuft bereits 3 Monate. Und noch eine zusatzinfo: Wir wohnen ganze 500 Kilometer voneinander entfernt. Ich habe sie durch ein Online-Spiel kennengelernt und war schon 3 mal bei ihr.

Was soll ich machen??? bitte.. ich kann nich mehr... wie soll ich handeln..und um welchen preis..

Mein Dank gilt alllen, die sich mit diesem Problem befassen oder es versuchen. Dies ist gleich. Ich bitte nur um eine schnelle antwort, da ich angst habe das ich mich selber damit innerlich zerstöre.

Hochachtungsvoll

Trasonis

wenn du sie so liebst,kannst du doch sicher mit dem "anfassen" auch noch warten? sie wird ja auch älter...
 
M

Muffin-Strauß

Gast
Moin^^

Es ist nur strafbar, wenn Du 18 wirst und Du mit ihr schläfst. Normalerweise gucken einem dabei keine anderen zu, haltet es doch einfach geheim. Oder Du wartest ab, bis es das Gesetz erlaubt...
Mein herzliches Beileid, dass Du 2 Deiner Familienmitglieder verloren hast (und entschuldige, falls Dich dieser Satz nervt). Danach ist es ganz normal, dass Du gerne Kontakt zu Deiner Freundin haben willst. Und wenn eure Eltern bei euch von "wahrer Liebe" reden, liebt sie Dich bestimmt mindestens genauso sehr wie Du sie. Dann verbringt man doch gerne Zeit mit dem Partner, vorallem, wenn er so weit weg ist, das macht es für manche nurnoch attraktiver. Solange sie es nicht stört, wenn Du aufdringlich bist, hast Du eigentlich keinen Grund, mit ihr Schluss zu machen, vorallem, weil sie Dir so viel bedeutet. Damit würdest Du nur euch beide unglücklich machen.
Ansonsten kannst Du sie doch einfach fragen, ob sie etwas mehr Freiraum haben möchte oder ob sie etwas stört.
Und ich gebe monsta vollkommen Recht, du gehst wirklich sehr verantwortungsbewusst mit der Situation um.
Zudem finde ich es außergewöhnlich/gut, dass Du "Hochachtungsvoll" schreibst, aber vorallem, dass Du Dir auch um sie so viele Gedanken machst.

Liebe Grüße
Muffin-Strauß
 

->Panda<-

Mitglied
Hallo!
Ich finde es toll das du so verantwortungsvoll mit eurer Beziehung umgehst! Wenn du in einem Jahr 18 bist, dann wird sie doch auch 15! Da seh ich kein Problem. Als ich 16 war war mein damaliger Freund 24! Außer ein paar Blicken auf der Straße ist da nix passiert. Wir führten für 3Jahre auch eine Fernbeziehung über 600km, waren insgesamt 5 Jahre zusammen.
Mittlerweile bin ich 22 und mein jetziger Freund 32.
Und ich kann dir sagen ich hatte keinerlei Nachteile in der Teenager Zeit wegen dem Altersunterschied! Im Gegenteil!
Vertraut eurer Liebe und alles Gute für euch!!!! ;)
 

Emokiddix

Mitglied
Hallo.
Ich bin jetzt 15, bis vor 3 Monaten war ich mit einem 18 Jährigen zusammen, das hat auch gut geklappt, ist ja eigentlich egal, wie der Altersunterschied ist.
Hör nicht auf Leute, die die das kaputt machen wollen.
Wenn ihr euch liebt, ist alles ok.
Wieso sollte jemand vor Gericht gehen deshalb?
Dann müsste sie Aussage machen, und sie wird sicherlich nichts für dich belastendes sagen.
Wenn ihr wollt, dass das klappt, dann macht einfach weiter. Wenn sie doch so reif ist, dann ist es doch egal, dann sieht ihr doch sowieso niemand an, dass sie erst 14 ist, also wird auch keiner irgendwas machen.
Ich sehe da nicht wirklich ein Problem, ich war mit meinem 18-Jährigen auch 6 Monate problemlos zusammen.
Solange die Eltern es tolerieren, ist so gut wie alles ok.

Viel Glück.
 
E

Eisi

Gast
Hi Trasonis,

where's the problem?

"Pädophil" bedeutet, die Zwangslage eines minderjährigen auszunutzen, in diesem Zusammenhang ist das meist sexuell gemeint. Am besten wehrt man sich gegen solche Anschuldigungen dadurch, dass man sich mal erkundigt, was einem da eigentlich vorgeworfen wird.
Wiki-Eintrag Pädophilie

Es geht allgemein das Gerücht, dass Sex zwischen "Erwachsenen" und "Jugendlichen" verboten sei. Das ist aber mitnichten so. Ob Strafbar oder nicht, ist allein davon abhängig, ob die minderjährige Person ausgenutzt, bzw. ihre Situation ausgenutzt wird.
Da eure Beziehung mit Einverständnis eurer Eltern stattfindet, kann man davon ausgehen, dass Du ihre Situation nicht ausnutzt.
Solange Du unter 21 bist und Deine Freundin über 14, ist das kein Problem. Aber solange sie unter 14 ist, ist Sex und sexuelle Handlungen tabu, selbst wenn die Eltern nichts dagegen haben sollten (die würden sich sonst auch strafbar machen!).

Hoffe geholfen zu haben. Hier noch eine Quellenangabe: Link
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hallo.
Ehrlich gesagt finde ich diesen Altersunterschied nicht schlimm.
Soalnge ihr euch liebt sollte es doch kein Problem sein
auch wenn du dan Volljährig bist kannst du sie doch sicher noch anfassen
solange sie auch damit einverstanden ist, es kann ja nichts passiern wen niemans etwas dagegen hat.
 

Trasonis

Mitglied
Ich danke euch allen. Ihr könnt vielleicht nachvollziehen wie eure Stellungnahmen mir geholfen haben. Ich bin euch echt zu tiefen Dank verpflichtet. Und ich werde nocheinmal mit Ihr direkt drüber reden aber diskreter...anfangen zumindest.

Vielen, vielen Dank und gehabt euch wohl!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast manja3 hat den Raum betreten.
  • (Gast) manja3:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) manja3:
    Kann bitte jemand die Zeit zurückdrehen?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    😟
    Zitat Link
  • @ Otter:
    @Manja3 Das ganze wird nicht möglich sein. Du musst mit dem was geschehen ist umgehen. Ich empfehle in jedem Falle eine Therapie. Wenn ich das richtig mitbekommen habe bist du an der Uni? Diese bietet auch psychische Hilfestellungen an. Bitte wende dich an diese!
    +2
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast melidavid hat den Raum betreten.
  • (Gast) melidavid:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben