Anzeige(1)

Altersunterschiede in der Jugend

Hallo Leute,
vielleicht erinnert sich der eine oder andere hier noch an mich
Um es kurz zu fassen:
Es ist mir schon seit ich denken kann schwer gefallen Freunde zu finden.
Ich hatte immer meine 2 bis 3 guten Freunde und das wars
In großen Gruppen fühlte ich mich schnell unwohl und wurde dadurch schnell ausgeschlossen
Jetzt aber hab ich endlich etwas gefunden das mir wirklich zusagt....
Und zwar habe ich im Oktober diesen Jahres in einem Kleintheater in meiner Stadt in der Jugendgruppe angefangen
Mich hat das Theater schon immer gefallen und die Atmosphäre dort
Und jetzt ist es so dass es da so ne kleine Gruppe gibt, in der ich mich wirklich wohlfühle
Und sie waren auch echt nett zu mir haben mich immer integriert und einfach ganz normal behandelt. Außerdem waren einige von ihnen auch erst dieses Jahr neu dazu gekommen
Die Jugendgruppe ist aber für Leute zwischen 14 und 22 Jahren also eine ziemlich weite Spanne was ja an sich nichts schlechtes ist :)
Jetzt ist es so dass ich 16 bin und die Leute die ich nett finde alle etwas älter sind
eine ist 17, dann die andere ist 20 und die jungs sind 18, 17 und 20?
Also alle etwas älter jetzt wollt ich wissen ob es denn viel ausmacht wenn man ältere freunde hat?
Ich finde es an sich ja total cool
aber ich weiß nicht so recht...
die meisten haben ja gleichaltrige als freunde
und was auch noch dazu kommt ist dass sie ehr aus der "schwarzen" Szene sind ...
ich selber hab ja nichts dagegen und mir gefällt die musik und die stimmung in dieser szene
aber ich habe wenig erfahrung mit der szene und so

ich würde gerne erfahrungsberichte von leuten hören die auch mit älteren befreundet sind wie es ist und was für vor- nchteile es da geben kann...

liebe grüße
 

Anzeige(7)

ValentineDay

Mitglied
Hey, September.

Nun ja, ich bin ja auch 16 und gehe auf die 17 zu. Deswegen schätze ich, kann ich dir da meine „Erfahrung“ weitergeben. Ich hatte zwar eh auch gleich Freunde im gleichen Alter, doch fand ich auch die älteren „cooler“. Mein bester Freund ist 18 und wir demnächst 19, und ich hänge so gut wie immer mit ihm ab, natürlich auch ab und zu mit seinen Freunden. Meine beiden Stiefgeschwister sind beide älter als ich (20/21) und hatten immer gleichaltrige Freunde, soll heißen, dass ich auch immer mit denen etwas unternommen habe.
Aber bei mir war der Grund, dass ich lieber mit älteren Leuten was machte, der, dass ich mich „reifer“ Fühle, als ich eigentlich bin, also suche ich meines gleichen, und da eben wenige so sind wie ich, suche ich mir Freunde, die eben älter sind.

Ps.: Mit der „schwarzen“-Szene (Metal, Goth, usw.?) habe ich ebenfalls Erfahrung, und ich hatte auch einige (od. habe noch immer) ältere Freund von damals. Du darfst dich nur zu nichts verleiten lassen, dass du nicht möchtest, da die eben älter sind, und auch Sachen machen, die ältere eben machen.

Hoffe ich konnte helfen. :)
 
Hey ist doch klasse wenn man auch ältere Leute als Freunde hat.
Immerhin können die dir in manchen Situationen anderen Ratschlag geben als die Leute in deinem alter ;)
und auserdem tut das alter ja nichts zur sache wenn ihr euch gut versteht und euch gegenseitig akzeptirt ist das doch total in ordnung

zur schwarzen zene schaus dir doch einfach mal an ich selber war noch nie auf ner party oder so aber ich kenn auch en paar leute die sind sogar 20 jahre älter als ich aber ich versteh mich mit denen genau so gut wie mit den gleichaltrigen auf jedenfall die gehen auch immer so gothic und so zeugs und mich würds auf alle fälle mal interessieren sowas zu sehen weil dunkel heißt ja nicht gleich schlecht

hoffe konnte dir ein bisschen die verwirrung nehmen
grüßle Ķăмрƒ₣úѕѕει
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben