Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

alte liebe rostet nicht... oder hoffentlich doch irgendwann?!

amiga

Neues Mitglied
Vor ca. 6 Jahren kam ich mit einem Jungen zusammen, der mir total den Kopf verdrehte. Meine Liebe war bedingungslos, er war gut zu mir, hatte jedoch sein Leben nicht im Griff… die Beziehung mit ihm war ein einziges Abenteuer… als er dann wegen schwerer Körperverletzung für 2 Jahre in das Gefängnis musste, blieb ich an seiner Seite. Die Briefe, die Besuche und die Telefonate waren gefüllt mit Liebe, Träume und Hoffnung. Er war froh mich zu haben, auch abhängig von mir und ich wollte für ihn da sein, da ich ihn liebte… in der Zeit lernte ich einen anderen Mann kennen, der in dieser Zeit ein guter Freund wurde und mich unterstützte. Es wurde mehr als Freundschaft und ich verließ meinen Freund nach 13 Monaten, die er schon im Gefängnis saß und kam mit dem „neuen“ Freund zusammen. Wir wurden sehr glücklich, verstanden uns gut. Er war gut zu mir und ich zu ihm. Wir unterstützten uns gegenseitig, was die Kariere anging und in allen anderen Lebenslagen. Die Beziehung war wunderschön, bis ein Jahr später mein Ex-Freund anrief und mir sagte er sei wieder Zuhause… Meine Gefühle fuhren totale Achterbahn, ich wusste nicht was tun… Ich erzählte meinem Freund von meinen Gefühlen und sagte ihm, dass ich mich mit meinem Ex treffen muss um endgültig abschließen zu können. Wir trafen uns. Ich blieb die ganze Nacht über bei ihm, wir lachten viel, redeten und konnten nicht aufhören uns anzusehen. Jedoch konnte ich dieses Gefühlschaos nicht richtig einschätzen. Am nächsten Morgen verabschiedete ich mich bei ihm – für immer, es tat unendlich weh. Meine Vernunft hielt mich bei meinem Freund der mir Sicherheit gab, die ich bei meinem Ex nie zu erwarten hatte, da er sein Leben nicht in den Griff bekam… Seitdem bin ich noch mit meinem Freund zusammen. Nach einiger Zeit, vor ca. 3 Monaten meldete sich mein Ex-Freund über eine Internetplattform bei mir. Wir schrieben oberflächlich miteinander, bis er mir seine Gefühle gestand und sagte, dass er ohne mich nicht leben kann und ich abwarten sollte, er wird mich noch heiraten und ich gehöre zu ihm, da ich seine Liebe bin. Daraufhin habe ich den Kontakt wieder abgebrochen. Ich kann das meinem Freund nicht antun. Mein Problem ist, dass ich in all den Jahren meinen Ex nie vergessen konnte… ich träume von ihm, wie wir zusammen sind, wie wir uns lieben… Ich würde ihn gerne vergessen, aber es funktioniert nicht, da wir so viel miteinander durchgemacht haben und die Beziehung ein Gefühlsabenteuer war, dass ich so nie wieder erlebt habe. Mein jetziger Freund ist wunderbar und ich möchte nicht auf ihn verzichten. Aber sobald ich an meinen ex denke, fehlt mir etwas in der Beziehung.

Habe ich die Chance vertan und der großen Liebe entsagt oder habe ich die richtige Entscheidung getroffen? Ich weiß es nicht… was/wer macht mich wirklich glücklich? Oder bin ich glücklich, nur sehr undankbar…
Ich freue mich sehr über Antwort, vielleicht hat jemand ähnliches erlebt oder sogar einen guten Rat für mich. Danke.
Lg Amiga
 

Anzeige(7)

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
"Liebe" ist wohl in deinem Fall eine Sache der Entscheidung.
Ich würde mich für die Sicherheit entscheiden.

Lebst du mit deinem jetzigen Freund richtig zusammen?
 

amiga

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort.

Nein wir wohnen nicht zusammen, aber wir sehen uns täglich und verbringen den größten Teil unserer Freizeit zusammen.

Eigentlich habe ich mich für meinen Freund entschieden, ich liebe ihn ja auch, ich bin Stolz auf ihn und dankbar für alles was er für mich tut, genauso wie gut wir zusammenhalten in den schwierigsten Situation. Was mir Sorgen macht, sind die Gedanken und die ungewollten Träume von meinem Ex. als würde ich das Leben mit ihm vermissen..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Alte Sache neu entdeckt Liebe 20
A Alte emotionale Wunden heilen Liebe 2
F Ich liebe / schwärme für einen Menschen - den ich nicht kenne Liebe 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben