Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Als ich geschlafen habe ?

G

Gast

Gast
Hallo..
Ich bin ein Mädchen knapp über 20 Jahre..Ich kann nicht mehr klar denken..fühle mich so leer..Ich war auf einer homeparty und da war ein anderes Mädchen was sich für mich interessierte..Als sie mich küsste blockte ich ab..Sie machte am abend | Nacht immer solche Aussagen wie " sie hätte eh nie ne Chance bei mir " oder " sie liebe mich wiirklich " wobei sie ja auch wusste , das wir nur Freunde sind und mehr auch nicht..Ich erzählte den anderen ein paar Stunden vor dem Geschehen , dass ich mich asexuel nennen könnte...Da ich wiirklich darauf keine Lust habe geschweige irgendeinen Gedanken daran hege...Auf jeden Fall war natürlich Alkohol und mehr im Spiel..Nichts desto trotz war ich definitiv klar im Kopf..Weil ich es gewohnt bin..als ich mich dann nur auf die Schlafcouch zu den anderen gesellte, bin ich auf einmal weggetreten sowie als wenn mir jemand n schlag auf den Hinterkopf verpasste...Ab da an weiß ich nicht was passiert ist...Jedenfalls wachte ich auf , weil mein kopf ziemlich weh tat..Aber es war keine Art von Migräne oder Kater oder Kopfweh..Es war ganz komiish...Und dann als ich meine Augen öffnete spürte ich etwas in mir....Ihre Finger...
:'(
Ich weiß wiirklich nicht mehr weiter :'(
Ich fühle mich nur noch tot und leer...Ich habe zu nix ein empfinden...Ich finde keine richtigen Worte mehr..Weil ich nicht mehr reden kann auch wenn ich es versuche..Immer wieder aufs Neue..Mir laufen ständig die Tränen ohne dass ich den drang dazu habe...Sie laufen einfach und ich weiß im Grunde einfach nix mehr..Es kommt mir so vor als wäre alles so unecht...Ich will nix mehr..Ob trinken essen schlafen...Es geschieht dann einfach so wenn mich Mama oder Papa dazu auffordern..als wenn ich nicht mehr ich bin...als wenn ich tot wär...
Sie sagte zu meiner besten , die sie natürlich sofort zur Rede stellte , dass sie selbst geschlafen hat und es sich wie ein Traum angefühlt hat...Und beim 1. Mal sagte sie , sie weiß es nicht , ob ihre Finger bei mir drin waren , doch 2 min später sagte sie " ja meine Finger waren bei ihr drin "
Ich bin ein zurückhaltender schüchterner Mensch , der nie irgendwelche Schritte wagt...Wie konnte das passieren?
Ich möchte echt keine Aufmerksamkeit..Ich möchte nur wieder fühlen oder leben...bitte helft mir kann mir bitte jemand helfen? 
 

Anzeige(7)

Harle

Aktives Mitglied
Hi,
geh zum Hausarzt, führe ein Gespräch und nimm bitte eine Therapie in Anspruch. Zeig sie an und lass bitte die Finger von den Drogen.
Ansonsten schau ob du mit einer guten Freundin mehr darüber reden kannst.
alles Gute!
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo auch,
für mich liest sich das als ein Tatbestand, den man ggf. als Vergewaltigung interpretieren kann, in jedem Fall als einen Straftatbestand. Einerseits solltest Du diese Person anzeigen und andererseits Dir therapeutische Hilfe suchen, denn mir scheint, Deine Seele ist verletzt.

Alles Gute,
Nordrheiner
 
L

Lenja

Gast
Ich weiß wiirklich nicht mehr weiter :'(
Ich fühle mich nur noch tot und leer...Ich habe zu nix ein empfinden...Ich finde keine richtigen Worte mehr..
Ich glaube, es hat dich so tief in deiner Würde verletzt (was ich verstehen kann!), dass du im Schock bist und deshalb, wie gelähmt, liebe Gästin.

Doch mir scheint, du kannst diese Blockade durchbrechen, indem du das nachträglich machst, was du damals nicht in der Lage warst zu tun: Dich zu wehren, protestieren, es verbieten. Sage es dir laut oder sogar schreie es aus dir aus, voller Wut und Empörung: Das will ich nicht! Das durfte sie mit mir nicht tun! Es ist rücksichtslos, gemein und böse! Zu so etwas hat keiner recht! Und vielleicht solltest du auch ihr gegnüber genauso sagen/schreien. Und vielleicht sie tatsächlich anzeigen?

Ich glaube solange du es ohne solche Antwort lässt, wird die Erinnerung daran dich weiter verletzen und verunsichern, weil es den Anschein macht, als ob du es dulden würdest und das ist doch nicht so! Gib also dem einen deutlichen Ausdruck.

Viel Mut und Kraft dafür!
Lenja
 
G

Gast

Gast
Das ist ganz eindeutig sexuelle Gewalt, liebe TE! Wehre Dich und zeige sie an. Ich rate Dir auch noch dazu, Dich mit dem Weißen Ring in Verbindung zu setzen. Das ist eine Opferschutzorganisation, da bekommst Du Beratung und auch Hilfe.

Wenn Du zur Polizei gehst, nimm Deine Freundin mit, der Du Dich schon anvertraut hast. Wenn Du lieber mit einer Frau reden möchtest, dann sage, daß Du bitte mit einer BeamtIN sprechen willst.
 

Tomasowitsch

Mitglied
Ich schließe mich Harle an. Wobei die Frage ist, ob Du selbst zu viele Drogen genommen hast, oder ob da (was ich nicht glaube, was aber sein kann) KO-Tropfen im Spiel waren. Wichtig ist: lass Dich nicht zum Opfer machen, bzw. mache Dich nicht selbst dazu. Hol Dir Hilfe von einem Psychologen. Und kläre das ganze juristisch. Offenbar gibt es mit Deiner Freundin ja auch eine Zeugin.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben