Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Allwetterreifen?

G

Gast

Gast
Hallo! Ich fahre mom mit Winterreifen, Sommerreifen/Felgen habe ich noch keine. Eine Bekannte hat mir erzählt dass sie mit Allwetterreifen fährt, ist das eine Option? Wie lange kann man mit denen fahren? Fahre einen Peugeot 207 Kombi, Danke!
 

Anzeige(7)

Andreas900

Sehr aktives Mitglied
Ich habe jeweils Winter- und Sommerreifen.
Von Sicherheitsaspekt würde ich jedem eine Achtfachbereifung empfehlen und keine Allwetterreifen.

"Falsche" Reifen haben einen längeren Bremsweg, höhere Abnutzung und können je nach Wetter sehr anfällig sein, zb gegen Aquaplaning.

Ich kenne auch Allwetterreifenfahrer. Das KANN eine Option sein WENN:
- man im tieferen Winter den Wagen zuhause lässt bzw eher in wärmeren Gefilden lebt
- wenig fährt, so dass auch sich Reifen kaum abnutzen
- man generell defensiv fährt und je nach Wetter Autobahnen und hohe Geschwindigkeiten meidet

Im Endeffekt finde ich es aber falsch an Reifen zu sparen. Viele kaufen teure Autos und dicke Felgen, aber dann billige Reifen. Wetterangepasste Reifen sind ein großer Sicherheitsfaktor.
 
G

Gast

Gast
ok danke! Was würde preislich ca. auf mich zukommen wenn ich mich komplett für den Sommer ausrüsten muss?
 
G

Gast

Gast
kann man denn nicht mal ne saison mit winterreifen durchfahren wenn man sagen wir sehr wenig fährt? Herbst is ja schon bald^^
 
N

Nightrod

Gast
Nein, das würde ich nicht machen!
Ein Allwetterreifen kann alles, aber nichts richtig.
Lieber in gute Sommerreifen und gute Winterreifen investieren. Teurer ist das auch nicht, da die Allwetterreifen ja das ganze Jahr gefahren werden und entsprechend schnell runter sind.
 

mikenull

Urgestein
Warum nicht? Es kommt doch darauf an, wo man zu Hause ist. Und wo man fährt. Sind denn heutzutage noch Winterreifen notwendig, wenn man z.B. in Frankfurt wohnt? An wievielen Tagen ist es notwendig entsprechende Reifen zu haben?
 
E

Edy

Gast
Keine Ahnung.

Gerade der letzte Winter war ziemlich schnee- und eisreich und ich war froh, ordentlichen Winterreifen draufzuhaben. An jeder Ecke gab es Unfälle, auch im Flachland, und ich konnte mich da raushalten, obwohl ich selbst auf der Eiger Nordwand war.

Gerne fahre ich die auch nicht im Sommer, ist aber halt ne Kostenfrage.

Jetzt habe ich jugoslawische Winterschlappen, fährt ganz o.k im Sommer. :)

Ach so: Allwetterreifen: würde ich nehmen.
 
G

Gast

Gast
Spätestens wenn Dir im Zweifelsfall mal die letzten ein, zwei Meter Bremsweg fehlen, wirst Du es (auch finanziell) bereuen, nur Allwetterreifen draufgehabt zu haben...
 
K

kasiopaja

Gast
Sommerreifen würden dich 4x 60 € also 240 € kosten, mindestens.
Und ein neues Auto, weil man nicht genügen Grip hatte und deshalb einen Unfall gebaut hat, ein vielfaches mehr.

Man spart ja bei den Schuhen auch nicht an den Sohlen.

Wie gesagt, es kommt drauf an wo man wohnt und wie dort die Wetterverhältnisse sind.

Wir hier haben jeden Winter sehr viel Schnee und es wird jeden Sommer sehr heiß, so dass hier keine Allwetterreifen in Frage kämen, weil es nichts halbes und nichts ganzes ist, nicht Fisch nicht Fleisch.

Im übrigen spielt es auch bei den Kosten nicht die große Rolle, weil ja die Winter- und Sommerreifen jeweils nur die Hälfte des Jahres gefahren werden und somit im Jahr nur die halb soviel abgenutzt werden wie die Allwetterreifen, so dass man mit Allwetterreifen vermutlich genausoviele Reifen kaufen muss , wie ohne.

Man spart sich halt den Reifenwechsel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben