Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Alle Sportvereine geschlossen?

marisacon

Mitglied
Sind jetzt eigentlich aufgrund von Corona alle Sportvereine ausnahmslos geschlossen oder gibt
es eben Sport, welchen man eh mit Abstand zu zweit macht, die offen sind??
 

Anzeige(7)

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Dies kann niemand richtig beantworten, du musst dazu sehen wo du wohnst, dich dort informieren. Jedes Bundesland regelt dies derzeit anders, überall spielen andere Inzidenzzahlen eine Rolle, teilweise regeln dies Landkreise für sich selbst.

Bei mir (Landkreis der eigentlich in Bayern liegt) hat man sich an die hessischen Vorgaben gehalten die folgendermaßen lauten:

"Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur alleine, mit dem eigenen oder einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet, dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Kindern bis einschließlich 14 Jahren ist der Sport auf ungedeckten Sportanlagen in Gruppen unabhängig von der Personenzahl mit bis zu zwei Trainern erlaubt. Der Schulsport ist gestattet.
Freizeit- und Amateursport kann demnach auf Sportanlagen im Freien oder in gedeckten Anlagen (Sporthallen, Kletterhallen, Schießsportanlagen, etc.) lediglich allein, zu zweit oder mit den Mitgliedern aus zwei Hausständen, bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen stattfinden. Damit kann man z.B. Paartanz, Tennis , Tischtennis , Golf , Judo oder auch Schießsport ausüben. Auch Mannschaftssportarten sind in Kleingruppenformaten von bis zu fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig. Dabei muss während der Sportausübung jederzeit ein Abstand von mindestens drei Metern zur nächsten Trainingsgruppe eingehalten werden, wenn sich mehrere Trainingsgruppen gleichzeitig auf einer Sportanlage aufhalten. Übungsleiter und Betreuer werden bei der Höchstpersonenzahl nicht berücksichtigt und dürfen den Mindestabstand zu den Sportlern während der Sportausübung zu Trainings- oder Betreuungszwecken (Hilfestellung bei Übungen o.ä.) unterschreiten. Diese Vorgaben gelten für Sportangebote in Volkshochschulen, Tanz- und Ballettschulen entsprechend. "
(Quelle: Informationsportal Hessen)

Auch dies ändert sich aber wöchentlich, informiere dich vor Ort, anders geht es derzeit nicht.
 

susii91

Mitglied
Die meisten Sportvereine machen sich jetzt aber nicht mehr den Stress wöchentlich mal aufzumachen und dann wieder nach ein paar Tagen zuzumachen, sondern sind erstmal dauerhaft geschlossen und den Stress würde ich mir auch nicht machen.
Bei uns hier in unserer Stadt kenne ich keinen Sportverein, der nicht geschlossen ist.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben