Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Alle Hassen mich in meiner Familie!!

MarenChan

Neues Mitglied
Hi !
Mein Problem ist :
Das meine Geschwister mich nerven ich muss mit ihnen mein zimmer teilen obwohl ich schon 13 Jahre bin , ich will auch mal meine ruhe haben , sie kommen jede minute in mein zimmer rein besser gesagt in unseren zimmer rein. Ich kann nicht lernen keine Hausaufgaben machen es ist einfach alles scheiße, sie haben kein respekt zu mir , ich muss alles aufreumen obwohl sie mir auch mal helfen könnten. Kommen wir zu meinen zweiten Problem Meine Eltern ,
Meine Mutter schreit mich ohne grund an ich habe nichts gemacht , Z.b Meine nervigen Geschwister spielen laut in unseren zimmer ich mache Hausaufgaben , ich sage ihnen sie sollen ein bischen leiser sein weil unsere Eltern schlafen und Müde sind nach der Arbeit , und dann wacht mein Vater auf und schreit mich an und nicht meine Geschwister , Ich hate drei Wochen Haus Arest!! Ich weis nicht mehr was ich tun soll , ich weine immer Nachts , Ich kann nicht mehr ! Bitte Hilft mir !!!
 

Anzeige(7)

B

bertil

Gast
Hallo,

gibt es vielleicht in Deiner Verwandschaft eine Ausweichmöglichkeit? Wo Du
nach der Schule hinfahren könntest zwecks Hausaufgaben? Oma/Tante etc.?

Kann es sein dass Du lieber in einer Nachmittagsbetreuung wärst als zu Hause?

Geh doch zu Deinem Klassenvorstand oder einem Vertrauenslehrer. Vielleicht willst
Du einem Lehrer nicht alles erzählen aber über Dein Lernproblem kannst Du doch
reden? Frag ganz konkret "Was soll ich tun? Wissen sie eine Möglichkeit wo
ich lernen kann?"

Halt durch, es dauert nicht ewig. Die Jahre gehen schneller vorbei als Du glaubst und
dann bist Du Dein eigener Herr, ich meine natürlich Deine eigene Frau.

Und bleib nicht in der dicken Luft, geh soviel wie möglich raus.

Lg,

Bertil
 

Never

Aktives Mitglied
Das hört sich ja mal so richtig Scheiße an.
So geht das echt nicht.
Sie hassen Dich nicht, jeder ist komplett überlastet. Und Eure Wohnung ist zu klein.
Wende Dich mal an das Kinder und Jugendtelefon, eigentlich hilft das Jugendamt Familien
die zu wenig Platz für Kinder hat, aber lass Dich am Kinder und Jungendtelefon beraten, das ist übrigens kostenlos:

0800-1110333
 

MarenChan

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es vielleicht in Deiner Verwandschaft eine Ausweichmöglichkeit? Wo Du
nach der Schule hinfahren könntest zwecks Hausaufgaben? Oma/Tante etc.?

Kann es sein dass Du lieber in einer Nachmittagsbetreuung wärst als zu Hause?

Geh doch zu Deinem Klassenvorstand oder einem Vertrauenslehrer. Vielleicht willst
Du einem Lehrer nicht alles erzählen aber über Dein Lernproblem kannst Du doch
reden? Frag ganz konkret "Was soll ich tun? Wissen sie eine Möglichkeit wo
ich lernen kann?"

Halt durch, es dauert nicht ewig. Die Jahre gehen schneller vorbei als Du glaubst und
dann bist Du Dein eigener Herr, ich meine natürlich Deine eigene Frau.

Und bleib nicht in der dicken Luft, geh soviel wie möglich raus.

Lg,

Bertil
Danke für dein Ratschlag !

Aber leider wohnt meine Oma zu weit weg genau so wie meine Tante...
Mein Vertrauenslehrer hat Gesagt ich soll in ruhe alles mit meinen Eltern besprechen .
Aber wenn ich Mal mit meiner Mum oder meinen Vater sprechen will SCHREIEN SIE LAUT UND SAGEN; ICH HABE JETZT KEINE ZEIT. Und wenn ich Mit meinen Freunden treffe wollen alle meine Geschwister mit und dann muss ich alle auf sie aufpassen . Ich weis echt nicht mehr weiter ... Ich muss die ganze Wohnung putzen wie eine Putzfrau , alle Teller waschen sogar Essen kochen , wirklich das ist alles wahr was ich hier schreibe . Noch mal Danke
 
B

bertil

Gast
"und dann muss ich auf sie aufpassen"

das dachte ich mir schon. Eigentlich solltest Du diese Rolle nicht oder
nur aushilfsweise übernehmen müssen aber ich weiss schon, die Realität
spricht eine andere Sprache.

Mach es so. Sag Deinen Geschwistern

"Jetzt müsst ihr mich 2 Stunden in Ruhe lassen weil ich muss lernen. Und dann
spiele ich mit euch [...]" oder "dann nehme ich euch mit zum [...] und ICH sage
euch Bescheid wenn ich fertig bin."

Und wenn sie Dich trotzdem stören, sag ihnen klipp u. klar

"Wenn ihr mich nicht in Ruhe lasst wird es länger dauern. Dann schaff ichs
nicht bis in 2 Stunden" und noch einmal "ICH sage euch wenn ich soweit bin.
Ihr braucht mich nicht ständig zu fragen sonst dauert alles noch länger"

Natürlich musst Du Deine Zusagen dann einhalten.

Aber den Weg den never vorgeschlagen hat, würde ich auch gehen wenn es
Dir schlecht geht. Es ist ja nur ein Anruf. Aber vielleicht besser nicht zu Hause
und nicht von Deinem Handy. Wenn es ein Vertrags-Handy ist. Falls Wertkarte,
dann einfach die Nr. rauslöschen. Damit es nicht heisst "Was hast du denn da
wieder gemacht!?"

"Mein Vertrauenslehrer hat Gesagt ich soll in ruhe alles mit meinen Eltern besprechen."

Hier nachhaken, nicht aufgeben. Geh wieder zu ihm, sag ihm Du hast seinen Rat befolgt
aber sie schreien nur und Du weinst jede Nacht. Wenn er Dir nicht weiterhilft, ersuche
um ein Gespräch mit einem Schulpsychologen, während der Unterrichtszeit.

Alles Gute!

Bertil
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Narzisstische Schwester macht alle Wahnsinnig Familie 12
G Traurig das alle woanders hingezogen sind. Familie 8
A Vater macht alle psychisch fertig Familie 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben