• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Albträume

LifeIsShit

Mitglied
Ich bekomme irgendwie zur zeit immer den gleichen Albtraum.
In diesem Traum stehe ich mit meinen Freunden und Familie in einem Kreis...doch irgendwie fängt es an das meine Freunde und Familie sich immer weiter von mir trennen und ich nur noch das Schwarze nix sehe.
Zwar lebe ich nur noch vermutlich 1 1/2 Monate. (hat der Artz gesagt) und ich hab mich auch schon mit dem Tod abgefunden.
Aber trozdem bekomme ich die Panik ...ich bekomme angst und manchmal auch paras....
Mein Artz meint zwar es bekommen manchmal ältere Menschen bevor sie sterben.....
aber er wundert sich das ich es schon mit 16 Jahren habe.
Ich weiß nciht mit wem ich über dieses Thema reden will...aber ich will es 100% nciht mit meinen Freunden oder Familie darüber reden, die haben schon soviel unter mir gelitten.

__________________________________________________
Träume sind Wirklichkeiten, die nicht enden wollen.
Wirklichkeiten sind Träume, die zu Ende sind.
 

Anzeige(7)

Jabba

Mitglied
In Traumen werden Gedanken des Tages verarbeitet, weil du ja leider leider leider leider leider an den Tod denken musst verarbeitest du das dann eben so in deinen Träumen.
Was für eine Krankheit hast du?
Ich kann mein Beileid nicht in Worte fassen :(:(:(:(:(:(:(.
 
Zuletzt bearbeitet:

LifeIsShit

Mitglied
Ich habe "koronaren Herzkrankheit" auch "Herz im Stress" heiß das. Naja Tod ist eigt mein altag es gibt kein Tag wo ich nciht an den tod denke...naja wie soll es einem gehen nach dem Tod 3 geliebter Freunde und wenn noch einer dir so nahe stand. Ich dachte ich habe das alles nach einem jahr bearbeitet aber irgendwie bliebt alles noch hängen und wird vermutlich auch nicht mehr weg gehen.

Hier mal der Link dazu (eine kleine beschreibung):

Herz im Stress (Korrektur zu: Wenn das Herz vor Aufregung zittert)
 

Jabba

Mitglied
Dein Schicksal berührt mich :(:(:(.

aber ich hoffe du nimst es mir nicht ernst wenn ich "normal" rede, oder vielleicht kommt dir es auch besser, wenn ich normal mit dir rede.

Keiner bringt dir deine drei Freunde zurück, keiner kann dein Herz heilen und keiner kann deine Wunden schließen nur du du selber. Versuche dir klar zumachen (hört sich komisch an), das du deinen 3 Freunden folgst, sie vielleicht wieder siehst. Rede mit deiner Familie, komme deinen Eltern und Verwandten wieder näher. Unternehme viel mit ihnen und versinke nicht im Kummer oder Selbstmitleid, denn das macht deine letzten Monate auch nicht schöner. Mache dir so viele Freuden wie möglich. Was wolltest du mal immer schon machen? mach das was in deinen Möglichkeiten liegt.
 

LifeIsShit

Mitglied
Ja es ist besser wenn du mit mir normal redes ...weil ein wunsch von mir : "Einfach mal nur normal zu sein" ist. Ja ich habe den Kontakt wieder zu meiner mum aufhebaut. Ich habe auch schon die ganzen abschiedsbriefe geschrieben an personen die mir wichtig sind. Und ich danke dir das du mir eine Antowrt auf dieses Thema geschrieben hast. Es hat mir sehr geholfen.:D

Wünsch dir nen schönes Wochenende!:p
 

eXXtReMfAll

Mitglied
Aber trozdem bekomme ich die Panik ...ich bekomme angst und manchmal auch paras....
Mein Artz meint zwar es bekommen manchmal ältere Menschen bevor sie sterben.....
aber er wundert sich das ich es schon mit 16 Jahren habe.

Ich habe vor gar nicht allzulanger Zeit einen Beitrag im Fernsehen gesehen, von dem ich dir berichten möchte.
Es ging um die zig-tausend Menschen die Reanimiert wurden und immer davon berichteten, dass sie schon längst vergessene und verstorbene Menschen wiedergetroffen haben, die auf sie gewartet haben. Die Ärzte erklären sich diese "Errinnerungen" so:

Der Körper strahlt mit dem aufhörenden Herzschlag ein Hormon aus, welches dem Hallozinugen L-S-D gleicht. Wenn das Herz aufhört zu schlagen, gibt dein Körper dir Wohlfühl-Gefühle, die dir das Sterben leichter machen soll. Bei den Menschen die in diesem Beitrag zu sehen waren, hat es funktioniert. Sie hatten nach dem wiederbeleben keine Angst mehr vor dem Tod, da sie diese wunderschönen Errinerungen hatten, das tolle Gefühl, erwartet zu werden und geliebt zu werden.

Ich weiß, es ist bestimmt kein trost für dich, wenn ich dir das schreibe, aber ich denke auch, wenn du das hier gelesen hast, dass es dir vielleicht ein wenig leichter fallen wird, den Tod als solches zu akzeptieren, und hinüber zu gehen.

Ich wünsche Dir alles Gute, viel Glück bei deinem letzten Weg, und dass der Tod dir so schön wie nur irgendmöglich gelingen mag. Und bitte, fühle dich jetzt nicht beleidigt. Ich meine es gut.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
    Oben