Anzeige(1)

aktuelle Beziehung vs. meine Vergangenheit

Twonky85

Mitglied
Hallo Leute



ich brauche mal einen Tipp bzw. etwas Hilfe von euch.
Mein Freund mit dem ich seit eineinhalb Jahren zusammen bin, ist was meine Vergangenheit angeht sehr neugierig und will am liebsten alles wissen.
Ich bin jemand, der das nicht ganz verstehen kann, denn es ist ja meine Vergangenheit und meiner Meinung nach zählt für mich nur die Zeit von dem Moment an, wo mein jetziger Freund und ich uns kennengelernt haben. Was interessiert ihn überhaupt das, was ich vor 10-15 Jahren oder so gemacht habe und mit wem ich mich damals getroffen habe etc. Wenn er dann irgendetwas in dieser Art hört, macht er mir gerne Vorwürfe, was ich nicht nachvollziehen kann…es geht ihn doch eigentlich nichts an, denn das sind Sachen aus meinem Leben die Gewesen sind, mit denen ich schon lange abgeschlossen habe.

Nun möchte mein Freund unseren Garten umgestalten und hat mir letzt erzählt, dass ihm ein ehemaliger Arbeitskollegen helfen soll, der die nötigen Gerätschaften besitzt. Als er den Namen nannte, dachte ich, ich höre nicht richtig. Es handelt sich um einen Typen, den ich mit 16 Jahren (ich bin heute 31) getroffen habe und wir waren 5 Monate zusammen, bzw. haben uns regelmäßig getroffen, wobei ich dann gemerkt habe, dass es nicht passt und es kam zur Trennung, die er damals erst nicht akzeptieren wollte. Dann habe ich nie wieder was von ihm gehört und ihn auch nicht mehr gesehen, höchstens mal, wenn er im Auto unterwegs war.
Ich habe meinem Freund nichts gesagt, ich weiß auch nicht was ich jetzt tun soll. Der Typ wird meinem Freund sicher was erzählen, sobald er mitbekommt, das ich die Freundin bin.

Wie es nun der Zufall will, hat mich ein Arbeitskollege vorhin auch auf ihn angesprochen. Er hatte diesen besagten damaligen Freund getroffen und komischer Weise kamen die auf mich zu sprechen und mein Arbeitskollege sagte, er hatte das Gefühl er wäre noch immer nicht ganz über mich hinweg und könnte mich wohl sehr gut brauchen da er nun selbstständig ist und gut meine Hilfe im Büro gebrauchen könnte.

Was soll ich tun? Meinem Freund alles erzählen, bevor er es anders herausbekommt auch wenn es doch nicht mehr von Bedeutung ist?! Ist schließlich 15 Jahre her und man war am ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Habe solche Angst, dass er mal wieder ausflippt und mir Vorwürfe macht. Außerdem sehe ich nicht ein mich ständig wegen vergangenen Sachen rechtfertigen zu müssen L

Was würdet ihr tun? Wäre super wenn ihr mir eure Sicht schildern könntet.


Liebe Grüße




 

Anzeige(7)

Harle

Aktives Mitglied
Was würdet ihr tun? Wäre super wenn ihr mir eure Sicht schildern könntet.


Liebe Grüße






Ihn mal so richtig auf den Pott setzten und ihm ordentlich die Meinung geigen. Wenn er den Scheiß nicht lässt - trennen.
So etwas braucht doch kein Mensch sein Leben lang. Vielleicht sollte dein Freund mal eine Therapie machen gegen seine Eifersucht und sein dämliches Benehmen.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Natürlich musst Du Dich ncht rechtfertigen.
Seine Vorwürfe sind kindisch und lächerlich.
Das würde ich ihm auch klip und klar sagen und mich nicht auf Diskussionen einlassen.


... er hatte das Gefühl er wäre noch immer nicht ganz über mich hinweg und könnte mich wohl sehr gut brauchen da er nun selbstständig ist und gut meine Hilfe im Büro gebrauchen könnte.
Haha !
Lies mal diesen Satz durch, merkst Du was ?
Er macht Dir dieses Jobangebot sicher, damit er sich an Dich ranpirschen kann. Da würde ich aufpassen !

Und ich würde kein Geheimnis daraus machen, dass ihr mal zusammen wart.
Sag das Deinem Freund. Denn es kommt so oder so raus. Wenn er es nicht von Dir erfährt, dann glaubt er Du hättest es von ihm geheim gehalten, das ist bei seiner Eifersucht nicht klug.
Wenn Du es ihm sagst und er herummeckert, dann lass ihn meckern. Er wird sich schon wieder einkriegen.

Und pass bei Deinem Exfreund auf. Er wird versuchen, an Dich ranzukommen, wenn es stimmt, dass er noch was von Dir will.
 

Twonky85

Mitglied
Danke schon mal :) Ich bin echt am Grübeln, wie ich es ihm sagen soll. Es soll ja auch nicht wie eine Beichte klingen, denn meine Vergangenheit gehört zu meiner Person dazu. Und gerade wegen meiner Vergangenheit und den Erfahrungen, die man gemacht hat, bin ich so, wie ich jetzt bin. Hat mein Freund erwartet, als wir zusammengekommen sind, dass ich noch nichts erlebt habe, egal ob positiv oder negativ, ich noch nie eine Beziehung vor ihm hatte mit meinen 30 Jahren und ich noch Jungfrau bin??? Frag mich manchmal was bei ihm abgeht, besonders da mich sein vorheriges Leben auch nicht so interessiert, das ich ihn nun ausquetsche über Ex-Freundinnen etc. Es ist seine Sache, was er vor mir gemacht hat und fertig, aber da scheint er komplett das Gegenteil von mir zu sein.

Ich hab mir die letzten Wochen eingeredet, dass mein Ex von damals mich sicher vergessen hat und es kein Problem gibt, wenn er mal einen Tag meinem Freund draußen hilft...ganz schön naiv ich weiß.
Aber mein Arbeitskollege hat ja direkt angedeutet, dass der Typ mich nicht vergessen hat und ich habe Angst da er meine Beziehung versucht kaputt zu machen und vielleicht Mist erzählt...mein Freund kann da sehr gutgläubig sein und schenkt manchmal leider anderen mehr Glauben als mir. Liegt sicher auch an den schlechten Erfahrungen, die er mit einer Exfrau gemacht hat und die ihn betrogen hat.
 
G

Gast

Gast
Du bist nicht bereit ( ehrlich ) zu sein.
Kaschierst da deine Vergangenheit mit , hab ich abgeschlossen.
Was war da so schlimm und Unsagbar, das es verschlossen werden muß?
Machst deinen jetzigen Freund zum Buhmann, schließt dich mit den ( ehemaligen, Arbeitskollegen.... ) zusammen, um was zu erreichen?
Ehrlichkeit heißt nicht das ich alles und jedem Haarklein erzählen muß was war.
Ohne ( kleine ) geheimnisse wird man schnell uninteressant und langweilig.
Lügst du , verstrickst du dich immer mehr im Gewirr der Vergangenheit und Gegenwart.
Was für eine trotzlose Zukunft das für dich wird, da bist du bald allein und dann.... kommt wieder jemand der was von dir wissen will.... ∞
 

inn3B

Aktives Mitglied
...habe Angst da er meine Beziehung versucht kaputt zu machen und vielleicht Mist erzählt...
Dann komm ihm zuvor und sag Deinem Freund erstens, dass ihr mal zusammen wart und zweitens, dass er noch auf Dich zu stehen scheint und er eventuell versuchen wird einen Keil zwischen euch zu treiben.
Eigentlich solltet ihr diesen Kerl komplett aus eurem Alltag verbannen, sollte er wirklich noch auf Dich stehen.
Jemand, der mich oder den Partner ausspannen will oder nur auf eine passende Chance lauert, hätte in meinem Leben keinen Platz.
Du kannst ihn ja auf die Probe stellen und aufpassen, was er tut. Verhält er sich unangebracht, dann schickt ihn zum Teufel.

Was Deinen Freund angeht, ich würde sagen, diese Probe kommt jetzt auch ideal für euch.
Du wirst sehen wie er damit umgeht, wenn er bescheid weiß und wirst sehen, ob er als Partner wirklich einen Taug hat. Vielleicht meckert er schnell mal, aber letztendlich hält er zu Dir. Oder eben nicht.
Kommt gerade gelegen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben