Anzeige(1)

Aktion beim Discounter

Guppy

Aktives Mitglied
Hallo. Ich muss mich immer wieder über die vermeintlichen Aktionen
wundern. Ich war wieder Lebensmittel einkaufen. :D

Heute habe ich wieder beobachtet, wie bestimmte Produkte als Aktion
im Regal hervorgehoben wurden. Dabei bekam der Stand natürlich
Aktionsschilder die von weiten sichtbar sind und auch die Preisschilder
hat man natürlich angepasst bzw. verändert.
Obwohl ich genau weiß, dass die Aktion keine Aktion beinhaltet und die
Produkte den gleichen Preis wie im Nebenregal haben; habe ich trotzdem
nach dem Produkt gegriffen und wollte erst kaufen, danach mir aber den
Preis angeschaut und dieser war identisch mit benachbarten im Regal.

Was für ein Frechheit. Ich halte das für Betrug und Verwirrung einem
Kunden eine Aktion vorzugaukeln. Klar, es handelt sich hier nicht um
ein Angebot bzw. um Sonderangebot, dennoch wird ein Trick angewandt
um den Kunden zum Kauf zu verleiten.

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen: Das Wort Aktion hat keine Bedeutung
im juristischen Sinne und wird oft an Angebot absichtlich angelehnt.

Dabei werden die gleichen Schilder und Preisfarben benutzt, nur die Wörter
werden ausgetauscht.

Was sagt ihr, ist das in euren Augen Verwirrung oder sogar Betrug?

L.G.uppy
 

Anzeige(7)

Nikolaus Myra

Aktives Mitglied
Was sagt ihr, ist das in euren Augen Verwirrung oder sogar Betrug?

L.G.uppy
Keins von beiden. :D

Ich gehör zu jenen, die nach hinten greifen,
dadurch werden die vorderen "noch älter" und müssen
schnellstens weg.;)

Diese Aktion bedeutet: Nehmt erst diese,
sonst müssen wir wegschmeißen.

Ist eine Zwickmühle

(Hast du statt auf den Preis auch mal aufs Datum geschaut?)
 

Nastra

Mitglied
Das Spiel machen Geschäfte schon seit Jahren, in der Zeit wo ich Kaufhaus Detektiv war viele Jahre. Habe ich genug mitbekommen, da haben die sogar Preise die eigentlich als Angebot gelten teurer gemacht als der normale Preis war, aber so schön ausgeschmückt, das die Kunden es nicht gemerkt haben.

Leider ist es nur Verwirrung der Kunden, u zählt nicht unter Betrug. Jedes Geschäft kann seine Preise machen wie es will. Kann Angebot schreiben, u Ware trotzdem teurer verkaufen als was vorher war.
Gibt nur ganz wenige Sachen, die nur nach bestimmten Standard verkauft werden dürfen. Handy Prepaid karten, Tabak, u dann noch 3-4 Produkte die mir jetzt nicht einfallen.

Beste Bsp, ist doch auch Media Markt u Saturn, beide machen gegenseitig in verschiedensten Abstände Preis schlachten. Aber was kaum einer weis, die beiden Unternehmen gehören zusammen. Und der vorstand der Media Group, macht das absichtlich. Media Markt u Saturn ist ein u die selber Firma, die Vorstands Cheffe Spielen immer nur mit den Unternehmen. Um Kunden zu Verwirren, die einnahmen von beiden Unternehmen fließen in ein u die selbe Kasse.
 

Guppy

Aktives Mitglied
Danke Nastra. Ja, leider mir nur zu gut bekannt.
Gerade kursiert ein Angebotsschild von C&A bei Facebook. Dort steht:

--------
Karo-Bluse

1 für 12.-
2 für 15.-

Sie sparen 3.-
--------

Hier wird ganz gezielt auf die Differenz angespielt, wobei das Einspar-
potenzial viel größer ist. Reine Zahlenpsychologie.

Wobei wahrscheinlich nur eine Bluse unter 5€ kostet.

L.G.uppy
 

Guppy

Aktives Mitglied
Naja, das kann man so sehen oder so, aber ich bin der Meinung, dass jeder Mensch Augen im Kopf und Hirn im Schädel hat. Die Zeit, mal nach links und rechts zu gucken, hat jeder, da sollten solche Sachen eigentlich jedem auffallen, egal wie bunt die Farben blinken. Ich habe dann kein Mitleid, wenn Leute kaufen und kaufen und sich dann aufplustern und "Beschiss" plärren.
Hallo. Deine Sichtweise halte ich für übertrieben und falsch aus meiner
Sicht. Sorry.

Du weißt gar nicht wie du von 1000ten Sachen beeinflusst wirst. Das
hat nichts mit Augen,Hirn oder Intelligenz zu tun. Davon sind alle betroffen.

Vor allem die, die glaube es könnte sie nicht treffen. :D Denn genau
diese Menschen werden gezielt beeinflusst. Alle anderen sind doch schon
beeinflusst, verstehst du wie ich das meine?

L.G.uppy
 
G

gesger

Gast
Hallo. Deine Sichtweise halte ich für übertrieben und falsch aus meiner
Sicht. Sorry.

Du weißt gar nicht wie du von 1000ten Sachen beeinflusst wirst. Das
hat nichts mit Augen,Hirn oder Intelligenz zu tun. Davon sind alle betroffen.

Vor allem die, die glaube es könnte sie nicht treffen. :D Denn genau
diese Menschen werden gezielt beeinflusst. Alle anderen sind doch schon
beeinflusst, verstehst du wie ich das meine?

L.G.uppy
Einem Laden Betrug vorzuwerfen ist midnetens genauso übertrieben und falsch. Die Preise ändern sich permanent, teilweise wöchentlich. ist das Betrug? Nein, das ist Marktwirtschaft.

Das der Laden die teuersten Produkte lieber verkauft ist auch klar ersichtlich oder willst du mir allen ernstes weiß machen, dass du, wenn du einen Laden hättest den Kunden sagst "Nein, kaufen sie lieber das andere, das ist genau so gut, kostet aber nur die Hälfte"? Wer sich keine Zeit nimmt auch mal die Gänge komplett abzugehen und genau hin zu gucken ist selber Schuld. Ist mir auch schon passiert, dass ich darauf reingefallen bin; na und? Ich kann da nur mir selber die Schuld geben.

Wenn dann allerdings als Alternative ein Laden Schleuderpreise benutzt und dann seine Mitarbeiter nicht mehr bezahlen kann und Konkurs geht wird genau so rumgezickt. Wenn die Preise vermeintlich "überhöht" sind und so ein Polster für die Firma angelegt wird, damit man auch in Krisenzeiten niemanden oder nur weniger entlassen muss wird auch rumgezickt. Kurzum: es wird immer rumgezickt.

Beeinflusst wird man natürlich, wer das ald Höndler nicht tut ist dumm und hat nichts anderes als den Konkurs verdient. Wer nicht für seine Produkte werben kann hat eben Pech gehabt und wenn Kunden sich nicht die Mühe machen mal genau hinzugucken haben die eben Pech gehabt.
 

Guppy

Aktives Mitglied
Einem Laden Betrug vorzuwerfen ist midnetens genauso übertrieben und falsch. Die Preise ändern sich permanent, teilweise wöchentlich. ist das Betrug? Nein, das ist Marktwirtschaft.
Hallo gesger. Stimme ich dir zu. Ich habe mit dem Wort "Betrug" übertrieben,
da es sich um kein Betrug handelt. Eher eine Manipulation.

Danke.

L.G.uppy
 

mikenull

Urgestein
Im Prinzip ist jede Werbung ein Manipuationsversuch. Manchmal gut, manchmal schlecht. Solange man aber frei entscheiden kann, ob man was kauft oder nicht, sei das erlaubt. Die höchste Kunst besteht darin, dem Kunden was völlig wertloses zu verkaufen, und der trotzdem sich wohlfühlt. Man arbeitet dran......
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben