Anzeige(1)

Ach so tolle, liebe bucklige verlogene Verwandtschaft (Verdammtschaft) könnte Kotzen

W

widder-rebell

Gast
Mein Bruder war bereits bei den Eltern als ich dazu kam. Wir besprachen dann was wir Morgen machen wollten. Bis mein Bruder einen Anruf auf seinem Handy bekam. Ich war gerade dabei etwas meinem Bruder zu sagen, als er zu dem, der ihn anrief im lächerlichen Ton sagte: "Ach das ist nur meine kleine Schwester und die kriegt sich schon wieder ein." Und grinste sich einen dabei. Ich rief dann später bei dem, der irgendwas mit meinem Bruder über mich rum getratscht und sich beide über mich lustig an und wollte ihn nur zur Rede stellen, was dieses Unsachliche Verhalten soll, aber statt mich überhaupt ausreden zu lassen, fuhr er mich widerum an und meinte, ich soll ihn und seine Familie (er lebt mit über 40 Jahren noch mit seiner Mutter zusammen) in Ruhe lassen. Ich komme mich so unheimlich hintergangen und falsch ausgenutzt vor. Bruder ist 37, ich bin 31 Jahre. Das Benehmen ist mehr wie welch eins im Kindergarten und einfach nur unter meiner Würde. Aber man merkt doch, dass die bucklige Verwandtschaft etwas zu verbergen hat und sie erfinden jedesmal neue Geschichten über mich. Und das ist immer jedesmal so verstrickt. Der Anrufer war der Cousin meiner Mutter. Mein Bruder und er haben sich wegen einer Singleparty verabreden wollen. Sind beide typische Junggesellen und haben bis jetzt noch nie eine ernst gemeinte Beziehung gehabt. Sodass man sich ja bei dem, was ich schreibe ein Bild von machen kann.

Wie o.g. haben wir uns wegen Morgen um mal wieder etwas gemeinsam zu machen (also nur Mutter, Vater, Bruder und ich) besprechen wollen. Aber wenn es schon so wieder los geht, dann vergeht mir an diesen ganzen miesen bösen verstrickungen sämtliche Motivation irgendwas mit Geschwister oder Eltern zu machen, die sich hintenrum sowieso NUR über den jeweils anderen innerhalb der Familie von Außenstehenden lustig machen und sich dann selber noch Geschichten dazu dichten und jemanden vor anderen Personen (ist jetzt mal egal, ob Verwandte, nah oder fern, Nachbarn oder anderen Bekannten) die eigenen Familienmitglieder ins lächerliche ziehen wollen oder als Bösewicht hinstellen wollen. Deswegen sind wir alle schon seit einer oder mehr oder minder seit mehr als 4 Generationen zerstritten. Nur auf Familienfeiern wird sich was vorgelogen und geheuchelt, bis die Luft verpestet ist. Ich persönlich habe noch nie was von Verwandtschaft gut geheißen, weil sie immer sich über uns oder mich lustig gemacht haben und auch sich künstlich aufgeregt hatten.

Ich wollte mich mal auskotzen und den Scheiss hier nieder schreiben. Hab gerade echt die Schnauze voll.
Es sind doch eh alles irgendwo A-Löcher.
 

Anzeige(7)

W

widder-rebell

Gast
Junge, junge, komm mal wieder runter! Du nennst deinen Bruder kindisch, rufst aber bei seinem Gesprächspartner an, um ihn zur Schnecke zur machen, weil die beiden pösen, pösen Buben über dich gelästert haben...nein, wie furchtbar! Ehrlich, das finde ich viel schlimmer als ein bisschen Geplänkel am Telefon. Anscheinend nimmst du kleine Sticheleien bierernst und bietest dadurch die perfekte Angriffsfläche für noch mehr Spott. Mach dich mal locker.

Wenn dir deine Verwandschaft so sehr auf den Senkel geht, dann gehe ihnen doch einfach aus dem Weg. Es zwingt dich niemand, dich mit ihnen zu treffen, oder auch nur zu unterhalten.
Vielleicht versucht man sich mal mit Empathie in diese Situation rein zu versetzen.


Bist du etwa mein Bruder? Oh gott.
 
Hm... Also ich finde so "Neckereien" unter Geschwistern jetzt nicht so ungewöhnlich. Selbst mein Freund lässt manchmal einen Spruch über mich ab, wenn ich ihm beim telefonieren dazwischen rede (was nur passiert, wenn ich nicht gleich merke, dass er gerade telefoniert). Ich weiß aber, dass ich nicht so ernst nehmen darf, tue ich auch nicht.
Das "die kriegt sich schon wieder ein" klingt aber für mich auch ein bisschen so, als fühlte er sich schon leicht genervt. War es nicht recht, dass er telefoniert oder wieso hast Du dazwischen gefunkt? Weil... sowas macht man eigentlich nicht (wie gesagt kommt bei mir nur ab und an vor, wenn ich in's Zimmer komme und nicht sofort bemerke, dass jemand telefoniert).
Aber am merkwürdigsten finde ich an der Geschichte das anschließende Anrufen und Meckern beim Freund des Bruders.
Ich meine, ich kenne die Familie nicht und weiß nicht was da alles im Argen ist. Bin bei meiner Familie auch nicht mit jedem sonderlich positiv gestimmt. Will also nichts abstreiten.
Allerdings muss ich sagen, dass ich auch etwas sauer wäre, wenn man mir beim telefonieren absichtlich dazwischenredet und meinem Gesprächspartner dann hinterrücks noch hinterhertelefoniert. Das sind für mich Dinge, die sich auch einfach nicht gehören. :-/
 
W

widder-rebell

Gast
Hm... Also ich finde so "Neckereien" unter Geschwistern jetzt nicht so ungewöhnlich. Selbst mein Freund lässt manchmal einen Spruch über mich ab, wenn ich ihm beim telefonieren dazwischen rede (was nur passiert, wenn ich nicht gleich merke, dass er gerade telefoniert). Ich weiß aber, dass ich nicht so ernst nehmen darf, tue ich auch nicht.
Das "die kriegt sich schon wieder ein" klingt aber für mich auch ein bisschen so, als fühlte er sich schon leicht genervt. War es nicht recht, dass er telefoniert oder wieso hast Du dazwischen gefunkt? Weil... sowas macht man eigentlich nicht (wie gesagt kommt bei mir nur ab und an vor, wenn ich in's Zimmer komme und nicht sofort bemerke, dass jemand telefoniert).
Aber am merkwürdigsten finde ich an der Geschichte das anschließende Anrufen und Meckern beim Freund des Bruders.
Ich meine, ich kenne die Familie nicht und weiß nicht was da alles im Argen ist. Bin bei meiner Familie auch nicht mit jedem sonderlich positiv gestimmt. Will also nichts abstreiten.
Allerdings muss ich sagen, dass ich auch etwas sauer wäre, wenn man mir beim telefonieren absichtlich dazwischenredet und meinem Gesprächspartner dann hinterrücks noch hinterhertelefoniert. Das sind für mich Dinge, die sich auch einfach nicht gehören. :-/
Ich finde es eher rücksichtslos, wenn wir als Familie uns gerade wieder nach etlichen Jahren Streits wieder berappen wollen und am nächsten Tag planen Kegeln oder Minigolfen gehen zu wollen und er dann wieder nur abfällig über mich mit jemanden redet und sich lustig macht. Oh wie kann ich es auch wagen, mich deswegen zu beschweren, geht ja gar nicht. Jetzt habe ich natürlich eh null BOck mehr auf solche blöden Geschwister. Wir sind keine 15 mehr, sondern 31 und 38.
 
W

widder-rebell

Gast
Das glaube ich nicht, zieh mal 15 Jahre ab, dann passt es zu Eurem Verhalten.

Es gibt Dinge, die die User hier einfach nicht verstehen wollen. Aber ich werd mich nicht mehr erklären oder verteidigen. Wer es nicht versteht, warum auch immer, der soll eben weg bleiben und gut ist. Gute Nacht.
 
W

Windlicht

Gast
Deine Grundeinstellung scheint ziemlich überempfindlich und patzig zu sein.
Ich habe mich durch die ganzen Schimpfereien und Kraftausdrücke durchgearbeitet und bin zu dem Schluss gekommen:
Um deinen thread verstehen zu können, wäre es vielleicht sinnvoll, detaillierter zu schildern, was eigentlich Sache ist.
 
W

widder-rebell

Gast
Deine Grundeinstellung scheint ziemlich überempfindlich und patzig zu sein.
Ich habe mich durch die ganzen Schimpfereien und Kraftausdrücke durchgearbeitet und bin zu dem Schluss gekommen:
Um deinen thread verstehen zu können, wäre es vielleicht sinnvoll, detaillierter zu schildern, was eigentlich Sache ist.
Hallo Windlicht,

ich habe nur zu meiner Herkunftsfamilie so eine miese Einstellung aufgrund sehr schlechter und negativer Erfahrungen in den frühen Jahren. Also zu Menschen, die damit nichts zu tun haben und die ich neu kennen lerne, bin ich ganz anders.
 
W

Windlicht

Gast
Hallo Windlicht,

ich habe nur zu meiner Herkunftsfamilie so eine miese Einstellung aufgrund sehr schlechter und negativer Erfahrungen in den frühen Jahren. Also zu Menschen, die damit nichts zu tun haben und die ich neu kennen lerne, bin ich ganz anders.
Okay, ich versuche, zu verstehen.
Für mich hörte sich deine Schilderung (Telefonat) nach einer Frotzelei an. Für mich als Außenstehende ist das Ganze nicht nachvollziehbar.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Die liebe Familie Familie 15
A Jugendliche Liebe Familie 13
H Ich liebe meine Mutter, kann sie aber nicht leiden Familie 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben