Anzeige(1)

abi in berlin machen leichter?

G

Gast

Gast
hallo

ich gehe derzeit in ne sozialpflegeschule und mit dieser schule hab ich dan meine mittlere reife. Ich bin in der schule gut also fast nur 2 und ich denk ich schaff das.
Nach der schule möchte ich mein fachabitur machen doch nicht hier in bayern Ich hab gehört das es in einem anderen bundesland leichter ist zu schaffen...
Meine Frage:

Hatjemand erfahrungen damit das es zb in berlin leichter ist?
Meine eltern würden mich unterstützen und mich dann auch nach berlin gehen lassen..

ich möchte es nicht in bayern machen da ich in dieser schule jetzt 2 jahre kein mathe haben werde...
 

Anzeige(7)

KissKiss

Mitglied
Hallo!:)

Das stimmt, dass ein Abschluss (egal ob Abi, Mittlere Reife oder Quali) in Bayern etwas schwieriger ist, als in den anderen Bundesländern.
Aber der kleine Nachteil ist: Angenommen man will studieren, nur noch wenige Plätze, dann wird eher der Student aus Bayern genommen, als der aus Berlin.
Also: Abi in Berlin ist einfacher.:)

LG
 
Ja es ist leichter und zwar um einiges. :eek:

Leider gibt es in Dt. kein Zentralabitur. Leider ist das was man in Nord-Deutschland Leistungskurs nennt in Süd-Deutschland nicht einmal Grundkurs Niveau. Traurige Tatsache die ich beweisen kann.

Wenn es dir um den Weg des geringsten Widerstandes geht wird es je weiter du in den Norden kommst auch einfacher in der Schule.

Gruß
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben