Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Abbrechen,Wechseln,Ausbildung?!

G

Gast

Gast
Hallo,
ich brauche mal einen objektiven Rat, weil ich mich selber immer wieder verzettele. Ich habe diesen Juni Abi gemacht, studiere im ersten Semester an einem Liberal Arts College in Maastricht (Niederlande) mit dem Schwerpunkt auf verschiedenen Sozialwissenschaften. Das Ganze findet auf Englisch statt, womit ich aber kein Problem hab. Es gibt hier keinen Studiengang, sondern viel mehr ein Kurssystem, aus dem sich am Ende ein bestimmter Abschluss ergibt.
Mein Problem ist, dass ich glaube, dass hier nicht gut aufgehoben bin. Ich bin frustriert, kann mich nicht im Geringsten motivieren, finde die Aufgaben, die uns gestellt werden einfach nur sinnlos und "beschäftigungstherapeutisch". Mir gefällt die Atmosphäre an der Uni aber total gut, die Leute sind klasse etc.
Meine tolle Frage an euch wäre, ob mir jemand einen Weg empfehlen könnte, der zu meinen Interessen und/oder Talenten passt. Vielleicht auch einfach jemand, der mit seinem Studium total zufrieden ist und meint, dass es gut passt.
Ich bin fast 21, spreche fließend Englisch, ganz gut Spanisch, Grundkenntnisse in Italienisch und Niederländisch. Sehr interessiert an Arbeit mit Kindern, Neurobiologie/Psychologie. Sportförderung könnte ich mir vorstellen, würde aber am Liebsten in "der" Bildungspolitik arbeiten Gut gefiele mir Arbeit beim Kinderschutzbund oder im Kultusministerium. Jugendbeauftragte für verschiedene NGO's innerhalb von Deutschland könnte ich mir auch vorstellen. Ich liebe es zu lesen und zu reisen, solange ich danach wieder nach Hause kommen kann :) Ich mach gerne Sport, bin sehr offen und kontaktfreudig.
Hilfe bitte :) Auch wenn ihr euch denkt, dass ich das selber wissen müsste, vielleicht hat einer von euch ja einen wertvollen Tipp. Ich stehe auch etwas unter Zeitdruck, weil mir die Zeit, die ich hier studiere von der Bafög-Förderungshöchstdauer abgezogen wird.. Vielen Dank schonmal!
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Mein Problem ist, dass ich glaube, dass hier nicht gut aufgehoben bin. Ich bin frustriert, kann mich nicht im Geringsten motivieren, finde die Aufgaben, die uns gestellt werden einfach nur sinnlos und "beschäftigungstherapeutisch".
Hallo Gast,
anhand deiner Ziele, was du gerne arbeiten würdest klingt dein Studiengang doch ganz passend ... dass die Unizeit oft demotivierend ist und die Aufgaben nicht als sehr sinnvoll erkannt werden, gehört einfach dazu. Was hindert dich denn daran, parallel und aus eigenem Antrieb die Fähigkeiten auszubauen und zu trainieren, die du selbst für wichtig hältst? Dann kannst du dort deine Energie reinstecken und in der Uni einfach ein bisschen "lauern", ob was Spannendes kommt. Das wird übrigens später im Beruf auch nicht viel anders sein - manchmal muss man einfach die Normalkost nehmen und mit einer gewissen Langeweile klarkommen. Insofern schon mal eine gute Übung ;)
Mein Tipp: Durchhalten, zumindest so lange, bis du eine echte gute Alternative hast.
Gruß, Werner
 

Polux

Aktives Mitglied
hoi gast,
je schrijft dat je de sfeer en de mensen goed vindt – dat is al heel veel.
Ook aan een andere universiteit heb je met de eerst semester problematiek te doen. Tot de propedeuse of bachelor is het gewoon een beetje saai. Ik keen haast geen studierichting waar dat anders is.

Stel je wisselt, je hebt met grote waarschijnlijkheid de zelfde problemen qua inhoud, maar geen garantie, dat je sfeer en mensen weer aardig vindt. Een tijd verlies je tenminste een half jaar, als niet meer.

Mijn aanpak was – ‘volhouden’ tot hoofdstudie, als het dan niet beter wordt naar een andere optie kijken. Maar dan heb je niets 'verloren'
Een – Maastricht is een prachtige stad ligt goed, goed eten, geniet ervan. :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben