Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

A, B oder C? ob ich wirklich richtig steh.. seh ich wenn das Licht angeht!

Stulle

Mitglied
Moin!
Einige von euch kennen vielleicht noch mein Problem aus den letzten Wochen.
Kurz zusammengefasst -> Meine Ex hat mit mir Schluss gemacht weil sie dachte es sei keine Liebe mehr beir ihr. Gestern, oder so, sagte sie mir dann das es einen anderen gegeben hätte der ihr den Kopf verdreht hatte. Schön und gut. Doch jetzt, nach gut 2 Wochen, kommt sie wieder an und meinte das sie sich endlich entschieden hätte und nur mich lieben würde. Doch ist anzumerken das wir schon 6mal zusammen waren und es bestimmt das 3mal schluss war, nur weil Person X ihr schöne Augen gemacht hat. So langsam hab ich da echt kein nerv mehr drauf, da es mich immer wieder tief verletzt.
Dennoch habe ich starke Gefühle für sie.

Doch was ist in den 2 Wochen bei mir passiert?
Aus frust weil wieder alles schluss war, ging ich viel raus. Zu Eishockeyspielen wo nichtmal meine Manschaft spielte. So kam es vor das ich ein nettes Mädchen aus Düsseldorf kennengelernt habe.
Zwar habe ich erst 1 Woche kontakt zu ihr, doch sind da schon erstaunlich viele Gefühle zu ihr. Ich will mich kommenden Samstag mit ihr treffen um zu gucken wie sie wirklich so ist... über's Internet kann man ja viel erzählen =)

Dann gibt es noch ein Mädchen aus meiner derzeitigen Klasse. Sie bot mir eine Sex-Beziehung an, doch muss ich sagen bin ich überhaupt nicht der Typ für sowas und ich hab auch keinerlei Gefühle für sie... sie ist einfach nur eine nette Freundin und ich bin der Ansicht das sollte auch dabei bleiben...

Doch jetzt habe ich angst mich falsch zuentscheiden.. klar könnt ihr mir das nicht abnehmen.. aber dennoch bitte ich euch mal so ein paar Ratschläge zugeben...
Ich muss wohl noch anmerken das ich schwer loslassen kann!
Aber was soll ich tun? Zurück in die "Vergangenheit" obwohl ich schon genau weiß das sich alles wiederholt..
Oder in eine neue "Zukunft" gehen, in der Hoffnung das sie einfach nur treuer ist und nicht sofort wegen jedem blinzeln denkt das sie mich nicht mehr liebt.

So far...

Stulle =)
 

Anzeige(7)

Linus

Aktives Mitglied
Sers Stulle,
ich dachte bisher solche Situationen wären leicht ;)

Lies Dir doch Dein Post nochmal durch.

a) Auf das hin und her mit Deiner Ex hast Du keinen Bock mehr.
Ginge mir auch so ;)
b) Eine Sexbeziehung möchtest Du nicht.

c) Es gibt da ein nettes Mädchen, die sogar mit Dir das Hobby Eishokey teilt.
Also worauf wartest Du noch?

Laß das gewohnte los und probier was neues :)
= C
 
Zuletzt bearbeitet:

sandrine

Mitglied
Hallo Stulle,

die Entscheidung kann dir hier wirklich keiner abnehmen. Ich würde sagen, höre auf dein Herz, auf dein Gefühl. Wenn noch zu viele Gefühle für deine Ex vorhanden sind, wird es wohl kaum etwas bringen, eine neue Beziehung anzusteuern.

Auch wenn es in der Vergangenheit so war, daß deine Beziehung zu deiner Ex aus einem Auf und Ab bestand, muß es nicht auch in Zukunft so sein. Ich denke, an einer Veränderung könnt ihr beide arbeiten. Nur es wird schwierig sein, ihr wieder Vertrauen zu schenken.

Lg
sandrine
 

Stulle

Mitglied
Hallo Leute!

Ich wollte mal eben ein Rückblick geben!

Ist so gelaufen ->
Ich war mit dem Mädchen aus Düsseldorf eine Woche zusammen, aber ich habe nicht bemerkt das ich meine Liebe nur auf dieses Mädchen projeziert habe...

Was ist passiert?
Meine (Ex)-Freundin bekam ihr Leben wieder auf die Reihe.. sie wusste wieder was sie wollte und wen sie liebte.
Als Zeichen schickte sie mir eine schöne, rote Rose :) am 14.2!
Noch am selben Tag machte ich mit dem Mädchen aus D-Dorf schluss.

Natürlich mussten wir es noch geheim halten da meine Eltern bzw. meine Mutter noch ziemlich fertig war.

Ich wollte das sie mit meinen Eltern darüber redet.
Dieser Tag kam dann im März.
Unerwarteterweise empfangen meine Eltern sie mit offenen Armen.

Und seit diesem Tag sind wir wieder glücklich zusammen!

DANKE FÜR ALLE LEUTE DIE SICH MIT MEINEM PROBLEM BESCHÄFTIGT HABEN!

Doch am Ende musste ich selber entscheiden und ich entschied mich für mein Herz ;)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • B (Gast) BernddBrot
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast BernddBrot hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben