Anzeige(1)

50+

B

Bohemia

Gast
Hallo, liebe Leser und Kommentatoren!

Als Gastschreiber hatte ich mal gefragt, warum es hier kein 50+ Thread gibt oder Unterforum. Für mich dient es der Einfachheit halber, wo Menschen über 50 ihre Sorgen und Nöte auf das "höhere" Alter und im Alter bezogen schreiben können und andere, die auch in dem Alter sind, dann gerne ihre Erfahrungen und Ansichten schreiben können.

Natürlich sollen auch jüngere schreiben. Das ist sehr gewollt. Aber manche Dinge, da wissen Ältere eben aus eigener Erfahrung manchmal Hilfreiches. Es dient nur der Einfachheit halber, um schneller zu finden, worum es geht. Und da ich die Mischung aus jüngeren und älteren Menschen hier gut finde, sind reine Seniorenforen nicht so das Richtige für mich jedenfalls nicht. Wenn es ein 50+ Unterforum gäbe, wüssten ältere TE's aha, da kann ich schreiben und es ist übersichtlicher, wenn man z.B. Fragen hat, wie gehe ich damit um, dass meine Enkel.... oder wie gehe ich damit um, wenn man 60 ist und vom Partner verlassen wurde oder wie gehe ich damit um, wenn ich altersbedingt nicht mehr so kann wie sonst und wie macht ihr das, die ihr über 50 seid.

Es ist ja nunmal so, das das Internet jung ist, d.h. als ich 30 war, gab es sowas gar nicht und der große Teil der Internetnutzer ist jünger als 50 und die können wiederum noch jüngeren guten Rat geben. Ich hätte gern mal Rat von einer 70jährigen, und wenn man allgemein postet, dann ja, kommen aus Altersgruppen Ratschläge, die manchmal aber nicht passen für ältere Menschen. Ich meine das ganz lieb und soll auf keinen Fall abwertend sein, nein auf keinen Fall. Versteht jemand, was ich meine aus der Sicht einer älteren Person heraus?
 

Anzeige(7)

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Als Gastschreiber hast du bereits genügend Antworten bekommen. Daraus ging hervor, dass so ein Unterforum für überflüssiggehalten wird.
Jüngere Menschen müssen keine schlechteren Ratgeber sein als Gleichaltrige und vom Partner verlassen zu werden ist in jeder Altersklasse schlimm. Da haben die älteren Semester nicht das Leid für sich gepachtet.
Ich bin ebenfalls über 50 und finde das Forum so wie es ist, ohne Untergruppe für Senioren, völlig in Ordnung.
 
B

Bohemia

Gast
Als Gastschreiber hast du bereits genügend Antworten bekommen. Daraus ging hervor, dass so ein Unterforum für überflüssiggehalten wird.
Jüngere Menschen müssen keine schlechteren Ratgeber sein als Gleichaltrige und vom Partner verlassen zu werden ist in jeder Altersklasse schlimm. Da haben die älteren Semester nicht das Leid für sich gepachtet.
Ich bin ebenfalls über 50 und finde das Forum so wie es ist, ohne Untergruppe für Senioren, völlig in Ordnung.
:wein::wein::wein::wein::wein::wein::wein:
 

Silan

Aktives Mitglied
Hallo Bohemia,
du schreibst einerseits:
Natürlich sollen auch jüngere schreiben. Das ist sehr gewollt.
und dann:
Ich hätte gern mal Rat von einer 70jährigen, und wenn man allgemein postet, dann ja, kommen aus Altersgruppen Ratschläge, die manchmal aber nicht passen für ältere Menschen.
Ich finde, dass du dir hier selbst widersprichst.

Meine Erfahrung hier ist, dass alle Altersgruppen in einem Tread antworten, nicht nur alte und nicht nur junge. Dabei sind viele Ratschläge gut, sowohl von den älteren als auch von den jüngeren Usern hier aber einige helfen nicht weiter, die aber ebenfalls sowohl von älteren als auch von jüngeren Usern stammen können.
Mir erschließt sich der Sinn eines solchen Unterforums nicht, vor allem wenn du sagst, da kann jeder schreiben. Das HR ist meiner Meinung nach echt toll aufgegliedert. Wenn man für jede Gruppe noch ein Unterforum machen wollte, wo würde das enden? Ich denke, in noch mehr Unübersichtlichkeit. Da ist niemandem mit geholfen.

Lieben Gruß
Silan
 
B

Bohemia

Gast
Hallo Bohemia,
du schreibst einerseits:und dann: Ich finde, dass du dir hier selbst widersprichst.

Meine Erfahrung hier ist, dass alle Altersgruppen in einem Tread antworten, nicht nur alte und nicht nur junge. Dabei sind viele Ratschläge gut, sowohl von den älteren als auch von den jüngeren Usern hier aber einige helfen nicht weiter, die aber ebenfalls sowohl von älteren als auch von jüngeren Usern stammen können.
Mir erschließt sich der Sinn eines solchen Unterforums nicht, vor allem wenn du sagst, da kann jeder schreiben. Das HR ist meiner Meinung nach echt toll aufgegliedert. Wenn man für jede Gruppe noch ein Unterforum machen wollte, wo würde das enden? Ich denke, in noch mehr Unübersichtlichkeit. Da ist niemandem mit geholfen.

Lieben Gruß
Silan
Es ging mir nur darum, dass man als alter Mensch so einen Thread schneller findet als wenn man sich zum Thema Alter durch 100 threads wühlen muss. Das ist alles. Aber mir inzwischen egal.
 

pecky-sue

Aktives Mitglied
Ich finde deine Gedanken gar nicht so verkehrt. Und verstehe auch deinen gedanklichen Hintergrund:)
Aber es ist Sache der Forenleitung das zu entscheiden.
Man könnte es ja ausprobieren, und wenn es nicht genutzt wird wieder entfernen und die bis dahin geschriebenen Threads in einen anderen Bereich verschieben.

Ja es könnte sein, das sich dann mehr ältere Menschen dort melden oder äußern.
Müßte man mal ausprobieren.

Liebe Grüße Pecky:)

PS. Ist schön das du darüber nachdenkst.
 
G

Gast

Gast
wenn so ein unterforum vom admin genehmigt wird, kommt die junge generation an und will auch so eine rubrik für sich. so wird das dann ein schwanz ohne ende. es gibt unterforen für jede altergruppe und keiner blickt mehr durch.
 
B

Bohemia

Gast
wenn so ein unterforum vom admin genehmigt wird, kommt die junge generation an und will auch so eine rubrik für sich. so wird das dann ein schwanz ohne ende. es gibt unterforen für jede altergruppe und keiner blickt mehr durch.
Die junge Generation unter 50 ist doch hier eh der Großteil, der in den Foren schreibt, haben somit ihr eigenes Forum, wo ältere auch schreiben dürfen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben