Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

39-Stunden-Woche, wie geht das bei dieser Arbeitszeit?!

G

Gast

Gast
Hallo,

ich habe heute Morgen ein Job-Inserat entdeckt, was mich eigentlich sehr interessiert. Allerdings machen mich folgende Angaben stutzig:

wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden

Tägliche Arbeitszeit: 07:00 - 17:30

Wie kann das denn stimmen? Oder steh ich gerade etwas aufm Schlauch. Bin etwas unsicher, ob ich mich dort bewerben soll, da ich eine tägliche Arbeitszeit von 10 Stunden schon sehr viel finde.
 

Anzeige(7)

bird on the wire

Aktives Mitglied
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die die Angabe erklären.

1. Es handelt sich um eine 4-Tagewoche. Tägliche Arbeitszeit 9.45 Std. (10 Std. kann nicht sein, da bei mehr als 9 Std. Arbeitszeit 45 Min. Pause vorgeschrieben ist und nicht 30 Min.)

2. Es gibt Gleitzeit mit frühestem täglichen Beginn 7.00 und spätesten Arbeitsende 17.30 Uhr.


Ich würde einfach kurz bei der Firma anrufen und mich nach den genauen Zeiten erkundigen.


Oder aber mich bewerben und diese Frage spätestens im Vorstellungsgespräch abklären. Dann kannst du je nach Antwort immer noch entscheiden, ob die Stelle aufgrund der Arbeitszeiten für Dich interessant ist oder nicht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben