Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

24 studienabruch und keine Ausbildung

Gegan1

Neues Mitglied
Hallo, ich bin 24 und habe mein leben versaut. Ich bin mit 5 nach Deutschland gekommen und mit 22 mein Abitur gemacht. Danach habe ich mit mein Studium angefangen. Ich bin ein fauler Mensch und durch Corona und die daraus entstandenen fehlende Sozial kontakte war ich noch fauler als sonst. Jetzt mit 24 habe ich mein Studium abgebrochen, weil es nicht mehr bringt. Als ich meine(ausländische) Eltern erzählt habe das ich abbreche. Sind sie sehr wütend geworden und haben mich angeschrieen. Sie sagen das sie sich wegen mir nichts mehr blicken lassen können. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Mein Lebenshilfe ist zerstört und habe den Wille fürs Leben vewasren. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll.
 

Anzeige(7)

hizosable

Mitglied
Ich kenne dich nicht, doch wenn du sagst, dass du faul bist, dann arbeite daran fleißiger zu werden. Du musst aus den Fußstapfen deiner Eltern heraustreten und selbst anfangen zu laufen. Es ist vielleicht gut, dass du jetzt so verzweifelt bist und sie dich hoffentlich nicht mehr in deiner Faulheit unterstützen. Überlege dir, was du bisher falsch gemacht hast, was du besser machen könntest und was du überhaupt möchtest.
 

Santino

Aktives Mitglied
Lieber Gegan

Was wünscht du dir denn für deine Zukunft? In welchem Bereich möchtest du arbeiten, was macht dir Spass? Was interessiert dich?

Liebe Grüsse
Santino
 

Saskia

Aktives Mitglied
Als ich meine(ausländische) Eltern erzählt habe das ich abbreche. Sind sie sehr wütend geworden und haben mich angeschrieen.
Sei gewiss, auch deutsche Eltern reagieren mitunter so, weil sie befürchten, ihren Nachwuchs nun auf ewigen Zeiten an der Backe zu haben.
Wie stellst du dir denn deine eigene Zukunft vor, und ganz Wichtig, was bist du denn bereit dafür zu tun?
Zuerst einmal könntest du eine Ausbildung machen, dafür bist du noch lange nicht zu alt, um dir selbst erst einmal eine Basis zu schaffen und unabhängig von deinen Eltern zu werden.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Warum mag ich keine Partys? Ich 3
S Asperger keine Menschen Ich 66
R Keine Hoffnung mehr Ich 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben