Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

17 Jahre alt & verzweifelt...

G

Gast

Gast
Hallo :)

ich bin zur Zeit ziemlich verzweifelt & habe derbsten Liebeskummer.

(Vorab: Diese Art von Thema gibt's hier jeden Tag bestimmt 100 mal.. aber ich versuch' einfach mal mein Glück, da ich aus der Hilfe in den anderen Themen einfach nicht schlau werd'.)

(Ich bin 17 Jahre alt und komme aus der Nähe von Oldenburg in Niedersachsen)

Es geht darum, dass ich mich momentan bzw. schon sehr lange danach sehne, ein Mädchen, welches sich meine Freundin nennt, an meiner Seite zu haben. Es geht zur Zeit Schlag auf Schlag, von einem Tag auf den anderen sind plötzlich alle Jungs & Mädchen, mit denen ich was zu tun habe, vergeben.

Allein aus meiner Klasse sind von 18 Personen 11 in einer Beziehung. Die anderen 7 sind glücklich bzw. können ohne Freund/-in auskommen. Nur ich nicht.

Dieser Liebeskummer hängt wohl damit zusammen, dass vor ca. 3 Wochen meine erste & bisher einzige Freundin Schluss machte, nachdem wir 3 Monate zusammen waren. Wir hatten uns über 'nen Chat kennengelernt...

Seitdem ich mit dem "Mädchen-Virus" (nenn' ich den mal so) infiziert wurde, bin ich regelrecht "süchtig" nach Körperkontakt & Zärtlichkeiten mit dem weiblichen Geschlecht geworden. Ich find's immer wunderschön, wenn ich ein Mädchen neben mir hab (z.B. bei Verabredungen mit Kumpels) und genieße die Zeit auch... nur mir fehlt einfach jemand, den ich lieben kann & die das gleiche für mich empfindet.

Ich sag mir immer: "Wenn ich meine erste Freundin nicht kennengelernt hätte, würde ich heute immer noch so fröhlich sein wie vor 3 Monaten."

Es ist wirklich so, ich hatte vorher nie irgendwas mit Mädchen am Hut, hab ich immer wohl als Single gefühlt und "wollte" glatt gesagt eig. auch keine Freundin. Und heute ist's andersrum... ich könnte heulen, wenn ich sehe, wie glücklich alle mit ihren Partnern sind, küssen sich, kuscheln, alles das... und ich lauf allein durch die Straßen und bleib' allein.

In die Disco oder ähnliche Läden geh ich nicht, da ich finde, dass man dort nicht so gut Mädchen kennenlernen kann... ich find' mich persönlich auch nicht gerade schön, naja... bin eher hässlich...

(mal ein Bild von mir:)

Ich hoffe mal sehr, dass sich vielleicht jemand mit meinem Problem auskennt und mir weiterhelfen kann, entweder von dieser "Ich will 'ne Freundin haben"-Nummer runterzukommen oder mir Tipps zu geben, wo man denn vielleicht Mädchen kennenlernen kann....

LG ;)
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
wer sich sehr gut mit deinem "Problem" auskennt, bist
du selbst :) ... denn du kennst dich sehr gut und weißt
auch, wie du bisher Probleme gelöst hast.
Ich kann nur raten, will es aber mal versuchen: Du hast
etwas Schönes erlebt, das du alleine nicht wiederholen
kannst. Also hast du den Eindruck, es sei Glück gewesen
und du könntest nichts dafür tun, dass es nochmal funk-
tioniert. Vermutlich unterschätzt du deinen eigenen An-
teil an diesem Erfolg, also, was du selbst getan hast, da-
mit du deine erste Freundin bekommen hast. Wenn du dir
das nochmal bewusst machst, kannst du vielleicht dein
"Erfolgsrezept" verstehen und gezielt wiederholen. Und
wenn dein Ziel klar ist: Mädchen kennenlernen und sehen,
ob du jemand lieben kannst und ob jemand dich liebt,
dann ist es ja naheliegend, bei denen nachzusehen, die
in deinem Alter ebenfalls "Erfolg" hatten, was genau die
gemacht haben. So hast du also zweierlei Anregungen:
deinen eigenen Erfolg und den der anderen. Wenn ich
dann meinen Erfahrungsschatz noch dazugeben darf:
Achte mal besonders auf die Mädchen, die sich ähnlich
wie du verhalten und schau, ob es Sachen gibt, die du
mit ihnen gerne machst in der Freizeit, bei denen ihr viel
Zeit miteinander verbringt. Ich tippe mal, dass du jemand
bist, der sich nicht "schnell" verliebt, sondern dass es
etwas Zeit braucht. Wenn du auf jemand ähnlichen triffst,
wirst du auch ein ähnliches Bedürfnis nach körperlicher
Aufmerksamkeit finden. Schau mal bitte hier, ob ich mit
meiner Grobeinschätzung deines Naturells richtig liege:
www.123modell.de/2000.htm

Viele Grüße,
Werner
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Tigerchen 25 Jahre alt. Die besten Jahre vorbei? Ich 8
E 28 Jahre alt, arbeitslos und keine Ausbildung Ich 2
G Die letzten Jahre Ich 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben