Anzeige(1)

17, ausziehen??

Trueblood

Mitglied
Hallo ihr,
ich schreibe hier noch einmal. Ich hatte schon zum Thema Schule einen Text verfasst.
Ich möchte umbedingt von zu Hause ausziehen. Zur Zeit wohne ich mit meiner Mutter und meinem Bruder bei meinen Großeltern.
Letztes Jahr bin ich wegen Depression und Suizidgedanken/-versuch in eine Klinik gegangen(!). Meine Mutter hat das irgendwie alles verdrängt. Sie verletzt micht ständig mit irgendwelchen Kommentaren. Auch wenn es nicht absichtlich ist. Es tut weh.
Ein Beispiel:
Ich wollte einen Bauchnabelpiercing haben. Sie war einverstanden und auf die Frage wann ich das machen darf kam folgende Antwort: Du ritzt dich doch auch, dann kannst du ihn dir ja auch selbst stechen.
Wenn ich das jetzt lese tut es immer noch sehr weh.. Sie bringt solche Sprüche fast täglich.
Ich bin ein sehr sensibler Mensch. Ich brauche meine Ruhe und bin am Liebsten alleine.
Leider bin ich erst 17. Ich gehe in die 11. Klasse eines Gymnasiums.
Ich gehe also nicht arbeiten und ich kann auch noch nicht (erst mit 18). Ich will NICHT in ein betreutes Wohnen ziehen.
Ich weiß, dass es so hoffnungslos ist, aber ich möchte wenigstens schon für nächstes Jahr vorplanen. Ich will wirklich umbedingt ausziehen. Ich will in Ruhe in meiner eigenen Wohnung leben.
Es gibt so vieles was ich machen will. Ich stehe mir mit meinem Perfektionismus im Weg -.- (sh Schule) :(
Wie kann ich das ändern?

Alles Liebe
Trueblood
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Mokita Zu Hause ausziehen - Tipps und Erfahrungen Leben 9
Z hilfe, ausziehen? Leben 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben